Month: August 2017

Age of Empires 4 – Offiziell angekündigt

Endlich geht es weiter; Neue Imperien wollen errichtet werden!

Endlich; Fans der Reihe musste lange auf diesen Moment warten – Age of Empires 4 wurde im Rahmen der diesjährigen gamescom endlich offiziell angekündigt, womit die Serie nach langer Zeit endlich einen neuen Ableger erhalten wird. Ein erster Teaser zeigt die bisherige Entwicklung der Reihe und schlüsselt die genutzten Epochen nachfolgend auf – Was uns im vierten Teil nun aber erwartet, bleibt noch völlig unbekannt – Tatsächlich zeigt der Teaser Trailer nämlich nichts zum Spiel selbst, kündigt dieses lediglich an. Dennoch kann man auf Basis des Trailers annehmen, dass man sich bei der Wahl der Epoche an der Geschichte der Reihe orientiert, die von der Steinzeit über das Mittelalter bis ins 16. bis 17. Jahrhundert reicht. Folgt man nun der Tradition, müsste uns ein moderneres Setting ins Haus stehen, wie das 18., 19. oder sogar 20. Jahrhundert. Ich persönlich wäre einem gut umgesetzten WW1 RTS nicht abgeneigt. Lediglich ein Zukunfts-Setting wurde bereits ausgeschlossen – Es gäbe noch genug aus der Vergangenheit zu erzählen, bevor man einen Blick in die Zukunft werfen kann (richtig so). Read more …

Share

Anno 1800 – Offiziell angekündigt

Das 19. Jahrhundert ruft mit Schiff, Charme und Eisenbahn!

Da spazierte ich am Dienstag munter über die gamescom und entdeckte recht früh ein paar Jungs, die Shirts trugen, welche sie als das Dev Team von Anno 1800 auswiesen. Moment mal… Anno 1800?! Tja, ein paar Stunden später konnte man es dann auch überall im Netz lesen – Ein neues Anno wurde angekündigt und wird uns wieder in ein Setting der Vergangenheit entführen. Großartig! Tatsächlich war dies eine DER Ankündigungen, welche mich im Rahmen der gamescom am meisten gefreut haben, immerhin bin ich seit Anno 1602 großer Fan der Reihe und hatte zuletzt aufgrund des Future Settings das Interesse verloren. Aber jetzt läuten alle „Alarmglocken“ und ich kann es kaum erwarten, Anno 1800 unter die Lupe zu nehmen und wieder hunderte Stunden Städte zu errichten und Handelsrouten zu optimieren. Read more …

Share

Kleines Haus – Die Geschichte der Casinos

Von kleinen Umkleideräumlichkeiten venezianischer Ratsmitglieder bis zur Stadt die niemals schläft.

Als junger Mensch, der unter anderem Geschichte studiert, bin ich immer interessiert, wenn es darum geht, historische Kontexte herzustellen und aufzuschlüsseln. Die gesellschaftliche Akzeptanz oder zumindest die öffentliche Präsenz von Casinos ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, was besonders durch Hollywoodfilme wie Ocean’s 13, aber auch eine gesteigerten TV-Präsenz (ProSieben Poker-Nacht) hervorgerufen wurde. Heute ist es recht normal, dass am späten Abend Werbespots bestehender Online-Casinos gezeigt werden, während die Zahl von online Angeboten beständig wächst. Read more …

Share

Smartphone: Gaming in der Zukunft

Smartphones werden immer wichtiger für die Gaming-Branche.

Viele User zocken heute auch unterwegs. Bestens hierfür eignet sich natürlich das Smartphone, denn dieses ist sowieso ein ständiger Begleiter, zudem bieten Smartphones mittlerweile keine Beschränkungen mehr, Spiele aus allen Rubriken und Genres können entsprechend gespielt werden. Auf dem Smartphone können also sowohl PVP MMOs als auch Puzzle, Strategie oder Rennspiele und zahlreiche weitere Genres gespielt werden. Zu dem neusten Trends zählen aber natürlich auch Virtual Reality und Augmented Reality, Spiele und Applikationen, welche uns in virtuelle Welten eintauchen lassen oder die tatsächliche Realität erweitern sollen (wie zum Beispiel bei Pokémon GO). Doch wie beeinflussen die Geräte der neuen Smartphone-Generation das Spielerlebnis?
Read more …

Share

gamescom Dienstag – Tag 1

Ein kleiner Bericht von meinem ersten Tag auf der gamescom!

Oh man, gamescom 2017. Die ersten beiden Tagen sind geschafft und zwei weitere sollen folgen; Meine Füße sind mittlerweile abgefallen und ich verliere langsam den Überblick, was ich alles gesehen, gehört und gespielt habe. Eigentlich hatte ich ja daran gedacht, dass ich täglich von meinen Erlebnissen auf der Messe berichten könnte – Doch tatsächlich fällt man nach einem 10-11 stündigen Tag auf gamescom in seiner Unterkunft einfach ins Bett oder trinkt mit ein paar Kollegen noch ein Bierchen – Ans schreiben war nicht zu denken. Trotzdem sitze ich jetzt, mit schmerzenden Füßen und knurrendem Magen, am Laptop und tippe diese Zeilen (was ein Held!). Aber genug gewimmert – Tatsächlich ist mein bisheriger Besuch der gamescom einfach nur großartig! Ich will hier keinen umfassenden Artikel zur Messe liefern, sondern nur ganz grob berichten, was ich an meinem ersten Tag so erlebt habe! Read more …

Share

CS:GO – Gambit Gaming gewinnt PGL Major Kraków 2017

 In Polen wurde dieses Jahr um Ruhm, Ehre und ein sattes Preisgeld gespielt.

Shooter – bei diesen drei Begriffen fällt meist sofort ein Titel ein. Richtig, die Rede ist von Counter Strike (auch wenn heute viele wohl eher auf CoD oder Battlefield getippt haben könnten). In der Regel wird nur das Akronym CS benutzt. Entstanden Ende der 1990er Jahre als Modifkation für Half Life, ist Counter Strike seit 2000 als Stand-alone Version im Handel zu haben. Der Taktikshooter wird damit nicht nur seit bald zwei Jahrzehnten von einer treuen Fangemeinde gespielt, Counter Strike hat sich auch zu einem wahren Multiplayer-Hit entwickelt. Zuerst im Zuge von LAN-Partys, ist die Community mit der Verbreitung des Internets gewachsen. Das grundlegende Spielprinzip hat sich trotz der verschiedene Neuauflagen – wie zuletzt Counter-Strike: Global Offensive – erhalten. CS:GO gehört im Pro Gaming Bereich zu den meistgespielten Titeln im Shooter Genre. Im Rahmen der Major-Events werden inzwischen sechsstellige Preisgelder ausgeschüttet – wie dem PGL Major: Kraków 2017. Read more …

Share

gamescom 2017 größer als im Jahr 2016

Morgen geht es los – Ich besuche eine der größten Spielemessen weltweit!

In Kürze startet die Gamescom 2017 in Köln und sie wird noch größer als dies im vorherigen Jahr der Fall war. Wie das Medien- und Technikportal IGN Deutschland berichtet, wird die nordrhein-westfälische Messe in diesem Jahr in Hinblick auf ihre Größe um etwa 20% zulegen. So erhöht sich nicht nur die Zahl der Aussteller auf über 900, auch die Fläche der gesamten Messe übersteigt erstmals die 200.000 Quadratmeter, womit sie zu den größten Messen weltweit zählt. Erwartet werden zudem über 350.000 Besucher (so wie mich) die sich über die fünf Tage verteilen. Ich bin schon gespannt, was mich ab morgen dann wirklich erwarten wird! Read more …

Share

Kingdom Come: Deliverance – Systemanforderungen

Warhorse hat die Systemvoraussetzungen für Kingdom Come veröffentlicht.

Eigentlich war Kingdom Come: Deliverance lange Zeit meine absolute Rollenspielhoffnung ich und ich gehöre seit der damaligen Kickstarter-Kampagne zu den Unterstützern des Spiels. Unterstützer erhielten unter anderem seit der Alpha-Version des Spiels Zugang zum Titel, was ich nutzte, um mir früh einen Eindruck vom Spiel verschaffen zu können. Bisher vermochte dieser Einblick in den Entwicklungsprozess mir aber nur eine Sache zu vermitteln – Spiele müssen gut konfiguriert werden, bevor sie auf den meisten Rechnern auch gut laufen. Bisher, gut mein letzter Blick ins Spiel müsste gut 3 Monate zurückliegen, hatte ich mit enormen Problemen in Sachen Perfomance zu kämpfen, sodass das Spiel ruckelte und sich nur in recht magere Detaileinstellung halbwegs „ok“ spielen ließ (trotz mehr als ausreichender Hardware versteht sich). Read more …

Share

Köln ich komme – Auf zur gamescom

So beginnt es also…

Morgen geht es los! Ich fahre nach Köln um ab dem 22.08. die gamescom zu besuchen und hoffentlich eine Menge verrückten Kram zu erleben. Ich bin tatsächlich ziemlich aufgeregt, immerhin handelt es sich bei der gamescom um eines der wichtigsten und größten Events „meiner Branche“, zumindest in Europa. Schon seit ein paar Tagen hageln unzählige Mails bezüglich der großen Messe in Köln bei mir (und wohl jedem Redakteur, Blogger und interessierten Gamer) ein, die meist Informationen und Einladungen diverser Aussteller bereithalten, die zu ihren Events, Ständen und Präsentationen einladen. Tatsächlich bin ich als Einzelperson, ohne Team oder Redaktion, dezent mit dieser Masse an Anfragen überfordert und werde ganz klar nur einen Bruchteil davon wahrnehmen können. Doch darum geht es mir letztlich natürlich nicht, vielmehr freue ich mich auf das Gesamtpaket gamescom und die Erfahrungen, die ich dort hoffentlich sammeln werde (ich persönlich habe es tatsächlich zuvor nie geschafft, zur Messe zu kommen!). Read more …

Share

Total War: Warhammer 2 – Skaven offiziell angekündigt

Die Rattenmenschen machen das Quartett der vier Völker voll!

Verdammt ja! Ich hatte im März bereits die ersten Infos zu Total War: Warhammer 2 zusammengefasst und mich recht positiv zum neuesten Total War Ableger geäußert. Drei von insgesamt vier neuen Völkern waren damals schon bekannt: Die stolzen Hochelfen, ihre dunklen Verwandten die Dunkelelfen und das alte Volk der Echsenmenschen lösten bei mir eine enorme Vorfreude auf das Spiel aus. Dennoch blieb offen, welches Volk das Quartett vervollständigen würde. Als ich mich damals mit einem Freund, welcher aktiv Warhammer Fantasy als Tabletop-Game spielt, über dieses Thema unterhielt, kamen wir zu dem Schluss, dass das Volk der Skaven wohl die beste Ergänzung der bestehenden Völker darstellen würde und auch der Lore von Warhammer Fantasy folgend am meisten Sinn machen würde. Dennoch waren wir beide sehr skeptisch und glaubten tatsächlich eher nicht daran, dass man die Skaven als viertes Volk ankündigen würde. Ich dachte an ein DLC oder die Einführung der Rasse im letzten Teil der Total War: Warhammer Trilogie. Read more …

Share