Month: Januar 2019

The Elder Scrolls 6 – Jeremy Soule aktuell nicht am Soundtrack beteiligt

Ein exzellenter Soundtrack ist für die TES-Reihe seit Morrowind ein Markenzeichen, nun scheint der verantwortliche Komponist nicht mehr an Bord zu sein.

Einer meiner liebsten Komponisten im Bereich der Videospiele ist seit vielen Jahren Jeremy Soule, welchen ich erstmals bewusst im PC-Spiel „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ wahrnahm. Von vielen (als auch von mir selbst) wird Soule zudem unweigerlich mit der The Elder Scrolls-Reihe in Verbindung gebracht. Er ist derjenige, welcher für die Musik in Morrowind, Oblivion als auch Skyrim hauptverantwortlich war und der Reihe so seinen ganz eigenen Musikstil gab (wenn man es denn so nennen möchte). Seit Jahren höre ich mir die Musikstücke der jeweiligen The Elder Scrolls-Titel immer wieder gerne an, ganz unabhängig der Spiele. Read more …

Das Haus gewinnt immer

Es gibt keine Tricks oder Strategien, um das Glück zu pachten oder den Zufall zu überlisten.

Die Menschheit neigt seit jeher dazu, das Glück herauszufordern und dabei den Zufall überlisten zu wollen. Würde man ein System erkennen, so wäre es doch sicherlich möglich, seine Gewinnchancen langfristig zu erhöhen. Doch natürlich gibt es solche Systeme nicht, auch wenn schon viele genau danach gesucht haben. Oft Fußen solche Überlegungen auf mathematischen Grundsätzen und es wird versucht, Mustern auf die Schliche zu kommen. Read more …

Interaktive Filme und Serien – Leitet Bandersnatch die Zukunft des Fernsehens ein?

Bestimmen wir in Zukunft selbst, wie ein Film ausgeht oder bleibt der interaktive Film eine Ausnahme?

Unsere Unterhaltungslandschaft wird seit vielen Jahren immer stärker von Videospielen beeinflusst und geprägt. Längst sind Videospiele fest in unserer popkulturellen Unterhaltungsindustrie verankert und machen sich bemerkbar. Ich spekulierte schon von einiger Zeit, dass der Schritt zu interaktiven Filmen kommen würde, wobei ich damals vor allem an die Entwicklungen der virtuellen Realität dachte. Doch auch ohne VR sind interaktive Filme und Serien mittlerweile Realität geworden und gehen, in gewisser Weise, einen weiteren Schritt in Richtung eines neuen Zeitalters der Fernseh-Unterhaltung. Read more …

Johann Von Ti – Jahresrückblick 2018

Auf dem Blog wurde auch 2018 viel thematisiert; Ich wage einen Rückblick!

Ich glaube, ich muss nicht übertreiben, wenn ich sage, dass das Jahr 2018 für uns Gamer ein ziemlich turbulentes Jahr war und allerlei Grund zur Freude wie auch zum Meckern bot. Zumindest ich hatte das Gefühl, dass 2018 in Sachen Videospiele wirklich verdammt viel passiert ist, wobei mir klar ist, dass ich auch nur einen Bruchteil der großen Ereignisse wirklich wahrgenommen habe. Doch nichtsdestotrotz möchte ich einen kleinen Jahresrückblick wagen und aufzeigen, was mich 2018 in der bunten Welt der Videospiele so bewegt hat. Dabei werde ich nicht alles aufzählen, aber doch einen guten Überblick auf für mich wichtige Themen bieten. Also los! Read more …