Bear Simulator – Erfolgreich finanziert

Der Bär hat es geschafft; Diese Kickstarter Kampagne war mehr als erfolgreich!

Nach dem Erfolg des Ziegensimulators war es abzusehen, auch die verrückte Simulation mit einem Bären hat viele Fans und konnte sich auf Kickstarter ohne Probleme die Finanzierung sichern. Die Farjay Studios hatten auf mindestens 29.500 US-Dollar gehofft, am Ende warne es über 100.000 US-Dollar. Damitist die angepeilte Summe deutlich überschritten.

Bear Simulator Regen

Damit steht einer Realisierung des Projektes nicht mehr im Weg und das „Mini-Skyrim“ mit einem Bären wird früher oder später erscheinen. Dies vermutlich über Steam, so bestätigten die Entwickler, dass man den Bären Simulator bei Steam Greenlight einreichen will. Auch äußerte man sich erneut zu den konkreten Inhalten im Spiel, so werde man die zusätzlichen Gelder aus der Kickstarter Kampagne für ein hochwertigeres und bessere Spiel einsetzen, man sollte aber keinen Triple A-Titel erwarten. Im Bear Simulator geht es vor allem darum, eine Spielwelt aus der Sicht eines pelzigen Bären zu erkunden.

Bear Simulator Winter

Ich bin doch immer wieder erstaunt, welche Titel sich auf Kickstarter immer wieder behaupten können. Auch freue ich mich irgendwie aufs Spiel, immerhin sieht das ganze mal wieder ziemlich verrückt aus und scheint doch mehr zu bieten als der Ziegensimulator. Besonders gefallen mir die verrückten Inhalte, so war einer der Stretch Goals, dass es böse Hühner ins Spiel schaffen. Diese terrorisieren das Land und unsere Aufgabe im Spiel wird es sein, dier Bedrohung, als Bär versteht sich, Herr zu werden. Wir werden sehen; mehr Infos zum Bear Simulator findet Ihr hier.

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf: