Caffeine – Erste Infos

Stell Dir vor, Du bist allein auf einer verlassenden Raumstation… Doch bist Du wirklich allein?!

Heute habe ich für Euch erste Informationen zum Sci-Fi-Indie-Horrorspiel Caffeine im Gepäck. Verantwortlich für das Projekt zeigt sich kein Team oder Studio, sondern allein Dylan Browne, welcher Caffeine im Alleingang stemmt. Momentan befindet sich das Spiel jedoch noch in einer frühen Entwicklungsphase, weshalb sich Browne eher zurückhaltend mit umfangreichen Informationen zu seinem Spiel äußert. Jedoch will er zunächst an der Fertigstellung einer kostenlosen Demo arbeiten, um später eine Finanzierungs-Kampagne auf Kickstarter oder Indiegogo zu starten, gesetzt dem Fall, es herrscht genug Interesse für sein Werk. 

Caffeine Indie Horror Game Allein oder nicht

Im Spiel wacht der Spieler am Bord einer Minen-Raumstation auf, die Besatzung ist verschwunden und scheinbar ist man völlig allein – Scheinbar. Im Flackern der Lichter huschen Schatten und seltsame Geräusche lassen Gänsehaut aufkommen – Was ist hier passiert? Um diese Frage zu klären, streifen wir durch die einsamen Stationen der Schiffs und finden dabei allerhand kryptischer Hinweise über die Geschehnisse an Bord.

Caffeine Indie Horror Game geflutete Gaenge

Die Ganze Sache sieht interessant aus und erinnert mich, zumindest mit dem ersten Videos und Bildern, an eine ruhigere Version von Dead Sapce. Dabei meine ich mit „ruhig“ nicht, dass es nicht gruselig ist, sondern spiele dabei eher auf den Grad der Action an. Wie wir durch die einsame Station streifen und versuchen zu ergründen, was hier passiert ist, ist eine ausgezeichnete Grundlage für ein gutes Spiel. Da aber bisher noch recht wenig vom Gameplay zu sehen ist, sollte man am ehesten auf die angekündigte Demo warten und sich dann selbst überzeugen. Diese soll im übrigen schon in wenigen Wochen erscheinen.

Entwickelt wird Caffeine mit der Unreal Development Kit. Als Vorbilder und Inspirationsquellen werden Titel wie FEAR, Condemned und Doom 3 genannt. Auf Steam Greenlight wurde der Titel bereits eingetragen und wartet auf genügend Interesses durch die Steam Community. Auf IndieDB findet man neben weiteren Infos und Bildmaterial auch einen Spenden-Link. Zusätzlich beantwortet der Entwickler dort viele Fragen, vorbeischauen lohnt sich also allemal.

Caffeine Indie Horror Game

Caffeine Indie Horror Game
Bild 1 von 8

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share