Call of Duty 2 auf Win 10 spielen

Den Mehrspieler der Steam-Version CoD 2 auf Windows 10 spielen – Eine kleine Anleitung.

Für mich ist CoD 2 immer noch eines der besten Teile der mittlerweile umfangreichen Call of Duty-Reihe und schafft es mich auch heute noch spielerisch zu überzeugen. Dennoch gibt es immer wieder einige Probleme, solche Perlen auch auf modernen Betriebssystemen spielen zu können. So hatte ich das Problem, dass der Mehrspieler von CoD 2 unter Steam nicht mehr richtig starten wollte. Ein schwarzer Bildschirm und eine nicht reagierende Exe… oder auch ein paar Fehlermeldungen, mehr konnte ich dem Spiel unter Windows 10 nicht entlocken. Nach einigem Herumprobieren habe ich nun aber einen Weg gefunden, wie ich den Mehrspieler von Call of Duty 2 wieder ohne große Probleme unter Windows 10 spielen konnte.

Zunächst sei angemerkt, dass es sich bei mir um die Steam-Version von Call of Duty 2 handelt, meine Anleitung sich entsprechend auch auf diese bezieht. Es kann sein, dass sich der ersten Schritt auch für die Non-Steam-Version des Spiels eignet, jedoch konnte ich dies nicht testen. Solltet ihr entsprechende Erfahrungen gemacht haben, würde ich mich über eine Ergänzung freuen. Aber genug zum Vorwort, kommen wir zur Anleitung!

Schritt 1:

  • Kurze Fassung

Für geübte User hier eine Kurzfassung. Stellt bei der CoD 2MP-Exe über die Kompatibilitätseinstellung das „Windows XP (Service Pack 3)“ als Starteinstellung ein. Lasst Euch bei der Fehlermeldung beim „Test“ nicht irritieren, sondern macht mit Schritt 2 weiter.

  • Ausführliche Fassung

Zunächst installiert ihr (soweit noch nicht geschehen) ganz normal Call of Duty 2 via Steam.

Besucht nun den Ordner, in welchem Call of Duty 2 installiert wurde.

Das Spiel liegt bei Steam in folgendem Verzeichnis:

Festplattenspeicher/Speicherort von Steam/Steam/steamapps/common/Call of Duty 2

Bei mir also: „D/Steam/SteamApps/common/Call of Duty 2“

Sucht die Mehrspieler-Exe des Spiels, diese sollte so heißen: „CoD2MP_s

Klickt mit Rechtsklick auf die Exe und wählt: „Behandeln von Kompatibilitätsproblemen“

Nun öffnet sich ein Fenster, indem „Probleme ermittelt“ werden, ist dieser Vorgang abgeschlossen, können wir das weitere Vorgehen auswählen. Klickt auf den Punkt „Programmprobleme behandeln“.

Ihr werdet nun gefragt, welche Probleme Euch aufgefallen sind, gebt an, dass das Programm unter einer früheren Windows-Version ordnungsgemäß funktioniert hat und klickt auf weiter.

Nun werdet Ihr gefragt, unter welcher Windows-Version das Spiel funktioniert hat. Wählt hier „Windows XP (Service Pack 3)“ und geht auf weiter.

Jetzt müssen die Einstellungen getestet werden. Startet den Test. Nun erhaltet ihr die Fehlermeldung, dass Steam nicht gefunden wurde.

Klickt bei der Meldung auf „ok“ und klickt bei der Kompatibilitätseinstellung einfach auf weiter und dann auf „Ja, diese Einstellungen für dieses Programm speichern“.

Schritt 2:

Nun geht Ihr in Euren Steam-Hauptordner und kopiert (ganz wichtig kopieren, nicht ausschneiden!) folgenden Dateien in den Call of Duty 2-Ordner:

Steam.dll“

Steam2.dll“

Startet ihr nun den Mehrspieler, solltet diese Ordnungsgemäß starten und keine Fehlermeldung ausspucken.

 

Das war es schon; Mit dieser Anpassung konnte ich den Mehrspieler von Call of Duty 2 auch unter Windows 10 wieder problemlos spielen. Damit lässt sich das Spiel auch zukünftig ganz normal über Steam selbst starten, wenn ihr Kompatibilitätseinstellung richtig gespeichert habt.

 

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉