Call of Duty: Elite – Activison stellt Service ein

Elite macht der neuen App Platz; Wenn der Kram mich nur interessieren würde…

Was 2011 mit Call of Duty: Modern Warfare 3 begann, findet nun sein eher unrühmliches Ende, denn am 28. Februar stellt Activison den Servive komplett ein. Die Entscheidung wird PC-Spieler nicht stören, denn diese blieben von dem „tollen“ Servive verschont bzw. wurden ausgeschlossen. So war Call of Duty: Elite bis zum Ende nur Konsolen-Spielern vorbehalten (sprich Xbox 360 und PlayStation Usern).

Doch damit hat man natürlich die Geschichte nicht aufgeben, viel eher stärkt Activison mit dieser Entscheidung die Weiterentwicklung der Call of Duty App. Mit der App kann man dann über sein Smartphone, egal ob PCler oder Konsolero, auf persönliche Statistiken zurückgreifen – Super…

call-of-duty-ghosts-uncut

Was man sich dabei denkt, ein solchen Dienst, wenn man Ihn den unbedingt machen muss, auf das Handy zu bringen, erschließt sich mir nicht. Jetzt wird man also mehr oder minder gezwungen, sein Tablet oder Handy zu nutzen, um Statistiken zu Call of Duty einsehen zu können? Es wäre nicht möglich gewesen, so einen Dienst in die Spiele selbst zu bringen oder sie zumindest wie bei EA im Browser ablaufen zu lassen? Ich trauere Elite nicht nach, doch mit der App wird Call of Duty weiterhin meinem PC fern bleiben, bis Teil 4 war ich begeisterter Spieler der Serie, doch die neuen Titel, welche ja mittlerweile von 3 Studios abwechselnd jedes Jahr herausgebracht werden, sind für mich nur noch Stangenware ohne Seele oder besonderer Qualität.

Witzig ist noch, dass man als kleine „Entschädigung“ für die Einstellung des Dienstes, 2 Stunden doppelt Erfahrungspunkte erhält, wenn man sich nach dem 1. Januar nochmal bei Elite anmeldet – Da werden sich die Spieler, die sich Abzeichen und sonstiges hart erspielt haben, aber freuen. Die Erfahrung gibt’s dann im übrigen für das neue Ghost.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share