Castlevania – Netflix Orignal – Teaser

Der erste Teaser macht Lust auf mehr – Castlevania wird als Anime umgesetzt!

Oh Castlevania, welch süße Erinnerungen kommen da bei mir auf… Draculas Schloss erstürmte ich auf dem Game Boy Advance erstmals und muss gestehen, seitdem eher wenig von der Videospielreihe mitbekommen zu haben. Dennoch kann ich mich noch genau daran erinnern, wie ich als furchtloser Vampirjäger die Schergen Draculas mit meiner heilige Peitsche zerfetzte und mich stundenlang durch das gewaltige Schloss kämpfte. Die Anfänge der Castlevania-Reihe liegen schon weit zurück, so erschien der erste Titel schon 1987 auf dem NES – Zahllose Fortsetzungen und Adaptionen später wurde es ab 2014 etwas ruhiger um die Reihe, doch diese vermeintliche Ruhe hat nun endgültig sein Ende, denn wie Netflix schon vor geraumer Zeit ankündigte, wird es eine Serien-Umsetzung zur Kult-Reihe geben. Doch während bis vor kurzem, neben der Ankündigung selbst, keinerlei Infos zur Castlevania-Serie bekannt waren, veröffentlichte Netflix gestern nun einen ersten Teaser Trailer, welcher ein besonders wichtiges Merkmal der Serien offenbart: Es wird ein Anime! Hier direkt der kurze Teaser-Trailer:

 

Als ich das erste mal von der Umsetzung einer Castlevania-Serie hörte, war ich skeptisch, denn ich dachte tatsächlich am ehesten daran, dass es eine Live-Action Umsetzung werden könnte. Das Problem dabei: Vermutlich hätte man auf diese Weise niemals die düstere „Stimmung“ eines Castlevanias einfangen können. Doch als Anime kann das ganze nicht nur funktionieren, schon der Teaser entzündete bei mir echtes Interesse, auch wenn ich mich am Ende wohl trotzdem nicht zu einer Mitgliedschaft bei Netflix durchringen kann.

Am 7. Juli ist dann auch schon der offizielle Start der Serie auf Netflix.

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf: