Category: Film

American Psycho: Heute noch so relevant wie damals?

Christian Bale: Mit dem preisgekrönten Schauspieler bringen viele vor allem die dunkle Fledermaus, die über Gotham City wacht, in Verbindung. Doch nicht nur für seine Darstellung des Batman in der The Dark Knight-Trilogie ist Christian Bale bekannt. Noch vor seiner Heldenkarriere brillierte er als narzisstischer Yuppie in American Psycho, dessen Buchvorlage lange als unverfilmbar galt. Seine Darstellung des psychopathischen Patrick Bateman rief gespaltene Reaktionen hervor. Schockierend und absurd, emotional und doch gefühlskalt – unterschiedlicher konnten die Reaktionen gar nicht sein. Was jedoch häufig positiv hervorgehoben wurde, ist die soziale Kritik die dem gesamten Film letztlich zugrunde liegt.

Gerade bei der fiktiven Figur des Patrick Bateman und der mit ihm gezeigten Gesellschaft ist mir aufgefallen, wie aktuell und gesellschaftlich relevant dieser Film auch heutzutage noch ist. Zu diesem Zweck gebe ich euch erst eine kurze Zusammenfassung von American Psycho, bevor ich mich etwas näher mit der Buchvorlage, dem Entstehungsprozess und letztlich mit der Zeitkritik auseinandersetze. Read more …

„Der Fürst“ in Game of Thrones

Na, welche Serie ist gerade in aller Munde? Natürlich Game of Thrones, für deren letzte Staffel ich mich mit ein paar Kommilitonen regelmäßig zusammensetze um das Finale dieses epischen Kampfes gebührend zu würdigen.

Dabei wird sowohl zu Beginn als auch am Ende jeder Folge stets heftig diskutiert: Wer wird wohl als nächstes dran glauben und wer endet letztlich auf dem Eisernen Thron?

Der Erfolg der Serie lässt sich nicht zuletzt aufgrund des spannenden und immer währenden Kampfes um die Spitze des Königreichs erklären. Worüber sogar in meinen Uni-Kursen häufig diskutiert wird, ist die politische Brisanz der Handlung. Man erkennt in der preisgekrönten Serie ganz klar politische Theorien wieder: Read more …

The Walking Dead: Ein auf ewig währender Kriegszustand?

Moin ihr Nasen! Ich melde mich hier auch mal wieder zu Wort. Denn, ja wer glaubt’s, meine Uni hat dieses Semester einen sehr interessanten Kurs angeboten: The Politics of Game of Thrones – Understanding International Politics through Popular Culture.

Wie der Name schon vermittelt, geht es darin hauptsächlich darum, politische Theorien auf bekannte Film- oder Serienformate zu übertragen. Den Großteil des Kurses beschäftigten wir uns mit den einzelnen Häusern der Serie Game of Thrones und studierten deren Verhalten beim Kampf um den Eisenen Thron. Gegen Ende des Kurses waren einige Sitzungen vorgesehen, die wir als Kurs frei gestalten konnten – deshalb möchte nun hier einige Auszüge meines Themas zu präsentieren.

Read more …

Steam – Filme und Videos verschwinden von der Plattform

Valve wirft Videos ohne Videospiel-Bezug über Bord.

Seit gut zwei Jahren versucht Valve auf Steam auch mit Video-Angeboten auszustatten. Dabei wurden unter anderem kostenlose als auch kostenpflichtige Spielfilme, Videos und Mini-Serien angeboten. Doch nur selten machte Valve auch wirklich auf diese Inhalte aufmerksam, während das Angebot zugleich zu gering war, um tatsächlich eine Mehrheit der Nutzer überhaupt erreichen zu können. Letztlich fristeten die Video-Angebote auf Steam in den letzten zwei Jahren ein Schattendasein, was nun Konsequenzen nach sich zog. Read more …

Monster Hunter – Verfilmung mit Milla Jovovich

Im Sommer 2020 soll eine Videospielverfilmung zu Monster Hunter World erscheinen.

In den letzten Jahren schickte sich Hollywood vermehrt an, zu diversen Videospiel-Titeln entsprechende Verfilmungen zu schaffen. Nicht jede dieser Ankündigungen führte tatsächlich bis zum Kinostart. Nicht selten verlaufen sich die Bestrebungen nach dem Lizenzkauf aus unterschiedlichsten Gründen im Sande oder ziehen sich über viele Jahre hinweg. Aber bei der Videospielverfilmung zu Monster Hunter World aus dem Hause Capcom scheint das anders zu laufen. Laut Deadline soll eine Monster Hunter Verfilmung bereits am 4. September 2020 in die US-Kinos kommen. Read more …

Interaktive Filme und Serien – Leitet Bandersnatch die Zukunft des Fernsehens ein?

Bestimmen wir in Zukunft selbst, wie ein Film ausgeht oder bleibt der interaktive Film eine Ausnahme?

Unsere Unterhaltungslandschaft wird seit vielen Jahren immer stärker von Videospielen beeinflusst und geprägt. Längst sind Videospiele fest in unserer popkulturellen Unterhaltungsindustrie verankert und machen sich bemerkbar. Ich spekulierte schon von einiger Zeit, dass der Schritt zu interaktiven Filmen kommen würde, wobei ich damals vor allem an die Entwicklungen der virtuellen Realität dachte. Doch auch ohne VR sind interaktive Filme und Serien mittlerweile Realität geworden und gehen, in gewisser Weise, einen weiteren Schritt in Richtung eines neuen Zeitalters der Fernseh-Unterhaltung. Read more …

Metro 2033 – Verfilmung eingestellt

Die Verfilmung von Metro 2033 wurde eingestellt, die Rechte gingen wieder an den Buch-Autoren.

Bereits 2012 sicherte sich Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) die Rechte an der Verfilmung des postapokalyptischen Romans Metro 2033 von Dmitri Alexejewitsch Gluchowski. 2016 schrieb ich zuletzt über das Projekt, als Gluchowski die verantwortlichen Hollywood-Produzenten benannte. Jetzt, Jahre später, hat sich der Wind jedoch wieder komplett gedreht und die Rechte an der Verfilmung liegen wieder bei Roman-Autor Gluchowski selbst. Read more …

39,90 – Eine Filmanalyse

Ein Film als Spiegel der heutigen Konsumgesellschaft.

Der Mensch ist ein Produkt wie jedes andere. Mit einem Verfallsdatum.“ Ein hübsches Paar steht, in inniger Umarmung, an einem idyllischen Strand. Die Kamera entfernt sich von dem Paar und die Illusion erlischt. Der Traumstrand entpuppt sich als Werbeplakat und statt wärmender Sonne regnet es in Strömen. Mitten in diesem Platzregen steht ein Mann am Rande eines Hochhauses, bereit seinem Leben ein Ende zu setzen. Der Mann springt, eine Rückblende setzt ein. Willkommen in der Welt eines Kreativen in der Werbebranche. Read more …

Animes und Videospiele – Ein Einblick

Videospiele als auch Animes beeinflussen sich gegenseitig auf unterschiedlichste Weise.

Anime (アニメ); Die in Japan produzierten Zeichentrickfilme sind verdammt populär geworden und haben längst auf alle Welt eine riesige Fangemeinde. Auch ich selbst muss gestehen, in den letzten Jahren doch vermehrt diverse Animes zu konsumiert zu haben und auch weiterhin zu konsumieren. Ganz am Rande (und Wikipedia sei es gedankt) sei gesagt, dass Anime eine Verkürzung des japanischen Lehnwortes animēshon (アニメーション)) ist, was sich auf das englische animation bezieht. Natürlich irgendwie logisch, dennoch entlockte mir diese Erkenntnis einen kleinen „Aha!“-Moment. Aber genug davon, schauen wir doch mal auf die Verbindung zwischen Videospielen und Animes. Hier möchte ich direkt betonen, dass ich mich nur auf ein paar Beispiele beziehe , die ich selbst besonders wahrgenommen habe. Wollte man den vollen Umfang der Verbindungen von Animes und Videospielen aufarbeiten, könnten getrost ganze Bücherreihen damit angefüllt werden. Read more …