Der Ziegensimulator – Vorbestellen

Also doch; Der Ziegen-Wahnsinn kommt als eigenständiges Spiel und kann direkt vorbestellt werden!

Oha, wer hätte gedacht, dass ich diese Meldung hier wirklich schreiben würde. Erinnert Ihr Euch noch an meinen ersten Beitrag zum Ziegensimulator? Diesem verrückten Video wo man eine ebenso verrückte Ziege randalierend durch die Straßen einer Stadt ziehen sieht. Das ganze war eigentlich nur eine Video zum Testen einer Engine wo man statt einer normalen Person eine Ziege als Testfigur einfügte. Das ganze sorgte für so einen Wirbel, dass die Entwickler angaben, vielleicht wirklich noch einen Ziegensimulator zu veröffentlichen. Was damals wie ein lockere Scherz Aussah, ist heute zur Realität geworden – Der Ziegensimulator kommt!

ziegen-simulator-vorbestellbar

Die Nachfrage nach dem Spiel, in welchem man eine verrückte Ziege auf eine Stadt loslässt, scheint am Ende doch ziemloch groß gewesen zu sein. Wie lässt es sich anders erklären, dass man diese Verrückheit nun offiziell vorbestellen kann. 9,99 US-Dollar muss man dabei hinblättern, eine ordentliche Summe, wenn man bedenkt, dass das Ganze nur ein Scherz-Video war und nicht viel mehr als eine kurze Spielerei ist. Aber als mehr sehen auch die Entwickler Ihr Projekt nicht und müssen bei der ganzen Sache vermutlich genauso Schmunzeln wie wir. Auf der offiziellen Seite zum Ziegensimulator, wo Ihr auch die Vorbestellung tätigen könnt, wird Beispielweise angegeben, dass es sich beim ganzen um einem in ein paar Wochen zusammengebastelten, Spiel handelt und man kein GTA mit eine Ziege erwarten dürfe. Auch lässt man von Entwicklerseite verlauten, dass das Spiel klein, technisch unausgereift und ziemlich dumm ist – Doch damit scheinen Sie die Spieler nur noch anzustacheln.

Wer vorbestellt erhält bei Veröffentlichung den Steam-Key zugeschickt. Damit ist klar, dass uns der Ziegen-Wahn auf Steam begegnen wird. Interessant und erfreulich war die Meldung, dass der Ziegensimulator den Steam Workshop unterstützt, auf diese Weise können Spieler neue Welten erschaffen und das ganze vielleicht sogar noch ausbauen. Weiterhin gab man an, dass Spiel vom jetzigen Stand nur etwas aufzupolieren, die vorhandenen Bugs sollen aber bestehen bleiben, da sie den Spaß am Spiel ausmachen – Auch mal was anderes. Einen Mehrspieler wird es im übrigen nicht geben. Mit einer Veröffentlichung können wir wohl noch in diesen Sommer rechnen.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share