Enderal – Veröffentlicht

Die Total Conversion Mod für Skyrim ist nach 5 Jahren endlich released!

Enderal ist eine der wohl spannendsten Modifikationen für The Elder Scrolls V: Skyrim, welche nach fünf Jahren Entwicklung und knapp 30.000 Arbeitsstunden endlich das Licht der Welt erblickte und heute sein Release feiert. Schon im Oktober 2015 hatte ich erste Infos zu Enderal zusammengefasst, heute wird der Traum von damals wahr und eine der umfangreichsten Skyrim Mods steht zum Download bereit.

Enderal - Ein Wald

Total Conversion

Bei einer Total Conversion Modifikationen werden auf Basis der technischen Möglichkeiten des Eigentlichen Spiels ganz neue Welten, Spielmechaniken und Geschichten geschaffen. Enderal soll sich eben nicht wie ein Skyrim im neuen Gewand spielen, sondern etwas neues bilden. Das zeigt sich auch in der gesamten Aufmachung: Kleinere Welten mit stark differenzierten Klimazonen stehen im Kontrast zu den doch recht geradlinigen Gebieten von Skyrim. Weiterhin sollen in den Welten weniger Quests vergeben werden, die dafür aber insgesamt weit mehr Tiefgang bieten sollen. Weiterhin wird das Erfahrungssystem geändert und das „Learning by-doing“ abgeschafft. Wie in klassischen Rollenspielen wird der Charakter über Level, Erfahrungspunkte und Skillbücher aufgewertet. Auch die Gegner passen sich jetzt nicht mehr der Stärke des Spielers an, sondern sind auf klare Werte festgelegt.

Enderal - Regen und Mauern

Vorrastsetzungen & Download

Um Enderal und damit ca. 30 bis 100 Stunden Spielzeit genießen zu können, benötigt man lediglich eine legale Version von Skyrim auf Steam, wobei lediglich das Hauptspiel Voraussetzung zum spielen ist, DLCs werden nicht benötigt. Ansonsten hilft eine Landing Page bei der Installation des ca. 8 GB großen Datenpakets. Hier wird größter Service geboten und einer einfachen Installation der Modifikationen steht nichts im Wege. Ein Launcher sorgt dann auch zukünftig für verfügbare Updates, wo das erste schon im Laufe der Woche veröffentlicht wird. Hier wird dringend geraten die Updates, sind die denn verfügbar, herunterzuladen, da es sonst zu „Fehlern“ im Spiel kommen kann.

Ansonsten haben wir es hier mit einer der professionellsten Modifikationen für Skyrim zu tun, die neben neuen Gameplay-Elementen, Welten und einer eigenen, umfangreichen Story und Hintergrundgeschichte samt Universum auch eine gut vertonte Sprachausgabe auf Deutsch und später auch auf Englisch bietet. Ein Test folgt in den nächsten Tagen!

Offizielle Systemanforderungen für Enderal

Minimal
Betriebssystem Windows Vista oder neuer
Prozessor Intel Core 2 Duo E7400
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Grafikkarte Nvidia GeForce 9800 GTX (1 GB)
HDD 13 GB
Sonstiges .NET Framework 4.5, The Elder Scrolls V: Skyrim

 

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)