Eterium – erfolgreich via Kickstarter finanziert

Der Weltraumspaß ist finanziert, nach 5 Jahren Entwicklung steht einer Veröffentlichung des Indie Titels nichts mehr im Weg!

Das Indie Entwicklerteam Rogue Earth konnte nun auf Kickstarter Ihre Weltraumsimulation Eterium erfolgreich finanzieren, bis zum Ablauf der Frist blieb es spannend, ob man die gewünschte Summe von 25.000 US-Dollar auch erreichen würde. Letztlich konnten jedoch rund 25.800 US-Dollar gesammelt werden, was die Fertigstellung des Spiels nun auf einen sicheren Weg schicken dürfte, so soll Eterium bereits Oktober erscheinen.

 Im Mutterschiff

Andrew Luby, Kopf des Indie Teams, arbeitet nun schon fünf Jahre privat an dem Spiel, nun scheint seine Arbeit fast vollendet, mit Eterium erwartet uns ein interessante Weltraumsimulation.

Im All

Im All
Bild 1 von 6

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share