GOG – Black Friday Sale 2017

Mehr als 300 Spiele bei Good Old Games im Angebot – Ganz ohne DRM.

Der Vollständig zuliebe, will ich an dieser Stelle auch noch mal auf den aktuellen Sale auf GOG hinweisen, auch wenn der Spaß schon am 28. November (23:59 Uhr) endet und diese „News“ (lel) entsprechend spät kommt. Aber da ich immer fleißig über die diversen Steam-Sales berichte, sollte GOG auch abgedeckt werden – Einfach, weil der Anbieter um Gegensatz zu Steam DRM-freie Spiele anbietet und damit deutlich Kundenfreundlicher ist! Daher kurz zum Sale!

Während Steam die Herbst-Aktion mit über 1000 Spielen zelebriert, sind bei GOG über 300 Titel im Angebot – Nicht zu verachten, wenn man bedenkt, wie klein GOG vor einigen Jahren noch daherkam und ein Sale dieser Größe kaum umsetzbar gewesen wäre, einfach, weil es gar nicht mal so viele Titel zur Verfügung standen. Neben diversen Klassikern, für welche GOG namentlich ja auch steht (Good Old Games), stehen auch aktuelle im Sale zur Auswahl. Ich kann besonders Pillars of Eternity und (wer es noch nicht haben sollte) The Witcher 3: Wild Hunt – Game of the Year Edition empfehlen. Divinity: Original Sin 2 ist ebenfalls rabattiert, wobei sich 10% Rabatt nicht so stark niederschlagen, wie man es hoffen würde (statt 45 Euro, zahlt man nun knapp 41 Euro). Aber dennoch – Wer ein paar Spiele ergattern will und den Sale bei GOG irgendwie verpennt hat (so wie ich), sollte unbedingt mal vorbeischauen – Letztlich bleibt bei GOG eine Geld-Zurück-Garantie, welche 30 Tage gilt (nicht wie bei Steam, wo man nach 2 Stunden Spielzeit keinerlei Ansprüche auf Rückerstattung hat). Zudem sind, ich betone es immer wieder, alle Spiele bei GOG DRM-frei! Ihr habt keinen Online-Zwang und die Spiele gehören wirklich Euch – Großartig! Kleiner Bonus; Wer beim Sale mehr als 12,69 Euro springen lässt, erhält StarCrawlers kostenlos obendrauf. 

Neben einzelnen Angeboten hat GOG auch bestimmte Bundles im Angebot, die mehrere Titel zusammenfassen – Das ist an sich ganz nett (kennt man ja auch von Steam), ist in meinen Augen aber nur selten wirklich Sinnhaft – Natürlich ist es super, direkt eine ganze Reihe und/oder Titel eines Genres auf einmal zu kaufen – Aber ich denke auch, dass man dabei automatisch Spiele kaufen wird, die man vermutlich nicht unbedingt spielen wird und plötzlich ist der günstige Kaufpreis gar nicht mehr so sinnvoll, einfach, weil man gar nicht alle gekauften Titel spielt. Aber hier muss jeder selbst entscheiden – Zum Teil kann so ein Bundle ja auch durchaus ein Schnapper sein (und ich bin selbst so einer, der einfach gerne seine Sammlung vervollständigt, auch wenn am Ende kaum Zeit bleibt, alles zu spielen).

Aber jetzt genug – Ich muss jetzt selbst erst mal schauen, was ich mir noch hole, bevor die ganze Aktion dann auch wieder vorbei ist!

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share