GOG Summer Sale 2018 gestartet

Viele Rabatte, Spiele kostenlos dazu und neue Titel bei GOG-Connect!

Auf GOG wurde nun der Summer-Sale 2018 gestartet, womit erneut zahlreiche Spiele stark rabattiert angeboten werden. Beim diesjährigen „SummerGaming Sale“ sind über 1000 Titel im Angebot und Spiele sind bis zu 90% reduziert. Eine weitere Besonderheit der aktuellen Aktion ist die Tatsache, dass GOG ein Spiel komplett verschenkt: Bis zum 6. Juni 15 Uhr gibt es Xenonauts für jeden Interessierten für lau. Wer im Rahmen des Sales zudem 5 Euro ausgibt, erhält Sunless See, wer 20 Euro investiert RiME. Wie immer bietet GOG auch bei diesem Sale eine ganze Reihe toller Spiele zu guten Preisen an, wer sich also noch mit dem ein oder anderen Titel eindecken möchte, sollte vorbeischauen.

Ehrlich gesagt finden die Sales auf GOG und Steam mittlerweile so oft statt, dass es mich ein wenig ermüdet, darüber zu berichten. Daher werde ich ein paar Punkte, die ich sonst abarbeite, an dieser Stelle mal weg lassen. Hier könnt Ihr Euch aber über die Vorteile von GOG und DRM-freien-Spielen informieren.

GOG-Connect

Ansonsten sind wieder einige neue Titel bei GOG-Connect zu finden, die in den nächsten 2 Wochen verfügbar sind. Bei GOG-Connect können Spiele, welche in Eurer Steam-Bibliothek sind, kostenlos auf GOG übertragen werden. Ein toller Service, auch wenn die Spiele immer nur kurzzeitig übertragen werden können. Hier die aktuelle GOG-Connect-Titel:

  • Amnesia: A Machine For Pigs
  • Banished
  • FTL: Advanced Edition
  • Grim Dawn
  • Hotline Miami 2: Wrong Number
  • Jotun: Valhalla Edition
  • Kingdom: New Lands
  • Legend of Grimrock
  • Prison Architect
  • Psychonauts
  • Starpoint Gemini 2
  • Tempest
  • Banner Saga
  • weitere Titel sollen folgen

Um dieses Angebot nutzen zu können, müsst Ihr Euren Steam-Account mit GOG verknüpfen. Beachtet dabei, dass die Datenschutzeinstellung auf Steam dafür auf „öffentlich“ gestellt werden muss.

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf: