Gran Turismo 6: Strecken-Editor stellt eine Fläche von 10.000 km² zur Verfügung

Wir dürfen basteln, viel basteln!

Der Gran Turismo-Schöpfer Kazunori Yamauchi hat zuletzt noch auf der Gamescom 2013 neue Details zum Strecken-Editor von Gran Turismo 6 verraten, der offenbar riesige Ausmaße annehmen wird, denn wie der Mann bestätigt hat, wird man sein Strecken-Layout frei auf einem 10.000 Quadratkilometer großem Areal erstellen dürfen. Demnach soll sich das Tool grundlegend von dem in Gran Turismo 5 unterscheiden.

gran-turismo-6-editor

Da über diese gigantischen Ausmaße ein wenig Skepsis herrschte, wurde bei Kazunori Yamauchi nochmals nachgefragt, und er bestätigte erneut die 10.000 Quadratkilometer. Allerdings ist man sich noch nicht zu 100 Prozent sicher, dass man diese Größe letztendlich umsetzen kann. Möglich wäre auch eine Fläche von 50 Kilometer mal 50 Kilometer, aber selbst das wäre ja noch ziemlich groß. Gran Tursimo 6 wird am 6. Dezember 2013 für die PlayStation 3 erscheinen

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share