Köln ich komme – Auf zur gamescom

So beginnt es also…

Morgen geht es los! Ich fahre nach Köln um ab dem 22.08. die gamescom zu besuchen und hoffentlich eine Menge verrückten Kram zu erleben. Ich bin tatsächlich ziemlich aufgeregt, immerhin handelt es sich bei der gamescom um eines der wichtigsten und größten Events „meiner Branche“, zumindest in Europa. Schon seit ein paar Tagen hageln unzählige Mails bezüglich der großen Messe in Köln bei mir (und wohl jedem Redakteur, Blogger und interessierten Gamer) ein, die meist Informationen und Einladungen diverser Aussteller bereithalten, die zu ihren Events, Ständen und Präsentationen einladen. Tatsächlich bin ich als Einzelperson, ohne Team oder Redaktion, dezent mit dieser Masse an Anfragen überfordert und werde ganz klar nur einen Bruchteil davon wahrnehmen können. Doch darum geht es mir letztlich natürlich nicht, vielmehr freue ich mich auf das Gesamtpaket gamescom und die Erfahrungen, die ich dort hoffentlich sammeln werde (ich persönlich habe es tatsächlich zuvor nie geschafft, zur Messe zu kommen!).

Wie genau ich vom großen Event „berichten“ werde, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht zu 100%. Tatsächlich würde ich am liebsten ein kleines online-„Tagebuch“ erstellen und am Abend von den täglichen Erlebnissen berichten – Ob das hinhaut, muss sich dann aber erst mal zeigen. Zudem würde ich extrem gerne ein paar Videos von der gamescom machen, denke aber mal, dass das wegfallen wird, weil ich aufgrund einer Fehlplanung leider allein nach Köln reisen werde und ich schon „gute“ Videos gemacht hätte. Aber schauen wir mal – Anders als klassische Pressevertreter kann ich ja ein wenig lockerer an die Sache herangehen, immerhin habe ich nicht den Anspruch, die gesamte Messe inhaltlich zu erfassen und an eine große Leserschaft zu vermitteln. Mehr oder minder fahre ich für mich selbst zur Messe und will mir selbst einen Eindruck von diesem ganzen Rummel verschaffen, den ich sonst eher gemütlich an meinem PC verfolge. Schauen wir also – Vielleicht trifft man ja ein paar bekannte „Gesichter“ aus dem Netz, immerhin wird wohl fast jeder deutsche Gaming-Blog auf der gamescom anzutreffen sein – Ich freue mich drauf!

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share