Minecraft: Großbritannien in Klötzchengrafik modelliert

Wenn die reale Welt in Klotz-Gestalt erstrahlt!

Gigantomanie in Minecraft: Joseph Braybook hat ganz Großbritannien in Klötzchengrafik nachgebaut. Der Praktikant arbeitet bei der britischen Behörde Ordnance Survey, die zu den weltgrößten Kartenherstellern zählt und unter anderem auch für die Landvermessung des Vereinigten Königreichs zuständig ist. Mithilfe der kostenlos erhältlichen Software OS OpenData schuf Braybook eine erstaunlich detaillierte Minecraft-Kopie des Landes. Die Karte ist 222.000 Quadratkilometer groß und besteht aus etwa 22 Milliarden einzelnen Blöcken.

minecraft-great-britain

Bei Ordnance Survey gibt man sich entsprechend stolz: „Wir glauben, dass wir die größte Minecraft-Welt erschaffen haben – basierend auf Daten der realen Welt“, erklärt Graham Dunlop, OS Innovation Lab Manager. Das Resultat zeigt nach Ansicht von Dunlop das breite Anwendungsfeld von OS OpenData.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share