Mount & Blade 2: Bannerlord – Termin für Early Access angekündigt

Bannerlord-Early-Access - Release-Date März 2020

Natürlich ist es wieder kein richtiger Release-Termin, welchen Entwickler TaleWorlds Entertainment auf der diesjährigen gamescom verkündeten. Dennoch soll eine erste spielbare Version von Mount & Blade 2: Bannerlord im März 2020 als Early Access erscheinen. Voraussichtlich werden Steam und GOG als Plattformen bedient.

Passend zu der Ankündigung wurde ein Ankündigungs-Trailer mit einer Menge Kampf-Szenen veröffentlicht, der jedoch kein Interface oder Elemente der Einzelspieler-Weltkarte zeigt. Mich persönlich erinnern die Szenen sehr stark an Videos der älteren Total War Spiele wie Rome: Total War. Aber insgesamt zeigt sich im Grunde das, was ich seit Jahren von Bannerlord erwarte: Klassisches Mount & Blade Gameplay, welches aufpoliert und modernisiert wurde (auch wenn das vor ein paar Jahren noch deutlich beeindruckender gewesen wäre als heute). Aber werft selbst einen Blick auf den Trailer:

Echter Release-Termin weiterhin im dunkeln

Jetzt kann man natürlich froh sein, dass überhaupt ein Datum in Sicht ist, nachdem wir nun schon gut 7 Jahre auf eine Veröffentlichung des Sandbox-RPGs warten. Jedoch wurde eben auch „nur“ ein mögliches Zeitfenster für die Veröffentlichung einer Early-Access-Version genannt. Besagtes Zeitfenster liegt auch noch im nächsten Jahr, womit ein regulärer Release-Termin weiterhin schwer zu fassen ist. Nach der langen Wartezeit hätte ich es mir irgendwie gewünscht, man würde auf eine Early Access verzichten können, aber scheinbar hielt man diesen Schritt bei TaleWorlds für notwendig. Auf der anderen Seite bin ich natürlich froh, in absehbarer Zeit selbst einen ersten Blick auf dieses Spiel zu werfen, selbst wenn es dann eben zunächst in der Alpha-Version ist. Bleibt nur zu hoffen, dass nicht noch ein Exklusiv-Deal mit EPIC ausgehandelt wird.

Der für die Early-Access-Version angepeilte Zeitraum im März 2020 gilt im übrigen nur für die PC-Version. Die geplanten Konsolen-Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One sollen später folgen.

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)