Online Poker – Ein kleiner Exkurs

Eigentlich bin ich kein großer Kartenspieler aber diesen Exkurs will ich dennoch wagen!

Kartenspiele haben eine lange Geschichte und sind ein wichtiger Bestandteil in unserer „Spiele-Kultur“. Schon im alten China, um das 13. Jahrhundert, gab es erste Spielkarten. Was damals oft mit hohem Glücksspiel-Charakter behaftet war, ist heute in Form von Poker ein knallhartes Wettkampf-Spiel, bei dem es neben Glück auch auf Taktik und richtigen Gefühl ankommt. Nur wer sein Blatt richtig einschätzt, seine Einsätze richtig legt und dabei die Nerven behält, hat Chancen auf den Sieg und kann sich am Ende als Sieger am Tisch behaupten.

Die Euphorie um das beinharte Kartenspiel hat es von den Spieltischen im geselligen Freundes-Kreis bis ins Internet geschafft, wo sich Tausende Spieler um die virtuellen Einsätze streiten. Und dabei steigt das Niveau der Spieler stetig, zahlreiche Seiten mit Anleitungen, Strategien und Tipps leisten ihren Beitrag dazu. Hier beweist sich, dass Glück nur ein kleiner Bestandteil dieses Spiels ist. Spieler, die vor Jahren noch erfolgreich waren, werden von Neueinsteigern abgeschüttelt, einfach weil viele Veteranen die neuen Taktiken nicht verinnerlicht haben und nur langsam auf Änderungen reagieren.

online-poker-tisch

Doch was mach Online-Poker so attraktiv? Nun, diese Antwort ist relativ einfach; Online können auch blutige Anfänger früh Erfolge verbuchen und bekommen gleichzeitig schnell an die Grundgriffe beim Pokern. Viele Aktionen der verschiedenen Portale und auch die schnellen, unkomplizierten Runden versprechen Spielspaß. Auch die Möglichkeiten zu gewinnen sind nicht schlecht, denn die Pure Masse an Spielern (darunter eben auch sehr viele Unerfahrene) lässt bei einer defensiven Spielweise vernünftige Gewinne erzielen. Auch muss es nicht immer Geld sein, mit welchem man spielt; Wem es einfach nur um den Spielspaß selbst geht und wer einfach nicht mit seinem hart verdienten Geld spielen will, der wird auch Angebote finden, bei denen man auch völlig kostenlos spielen kann.

Spielt man jedoch mit echtem Geld, ist es wichtig seine Grenzen zu kennen und eine Sache nicht zu vergessen – Die Einstufung „Glücksspiel“ für Poker kommt nicht von ungefähr, wie anfangs schon erwähnt ist Glück ein Bestandteil der Sache – Es gibt keine sichere Formel um Gewinne einzustreichen. Auch sollte man nicht vergessen, dass es beim Poker, wie bei eigentlichen allen Spielen, hauptsächlich um den Spaß geht, nicht um zu gewinnen oder schnell reich zu werden. Wer keinen Spaß an der Sache hat, sollte lieber das Spiel wechseln.

poker-888-logo

Doch wo einsteigen? Diese Frage habe ich mir für den Schluss aufgehoben. Denn sind wir ehrlich; Wenn es um Geld geht, sollte man vorsichtig sein. Im Netz wird es immer unseriöse Anbieter geben, die nur darauf aus sind, User auszubeuten und Ihre Taschen zu leeren. Daher habe ich ich für Euch eine Seite ausgesucht, bei der Ihr gut aufgehoben sein solltet. 888poker ist einer der größten Anbieter im Netz und bietet neben einer umfangreichen Spielanleitung auch hohe Standards bei Sicherheit der Nutzer. Hier findet Ihr den Link zur größten  Deutschland Online Poker Seite. Bestehen tut die Plattform bereits seit 1997 und kann über 10 Millionen registrierte Nutzer zählen – Damit also recht vertrauenswürdig.

 

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share