Psionic Warfare: Total Destruction – Veröffentlicht

Starcraft 2 als Third-Person-Arena-Shooter mit dem Fokus auf Teamplay und Überlebenskampf? Kein Problem, diese Mod macht es möglich!

Erst vor kurzem hatte ich über eine großartige Starcraft Modifikation gesprochen, welche das ursprüngliche Spiel umfangreich ändert um etwas völlig anderes zu schaffen. Doch während die Mod WarCraft: Armies Of Azeroth lediglich das Setting des Echtzeitstrategie Hits Starcraft 2 ändert, wandelt Psionic Warfare: Total Destruction direkt das Genre. So wird aus dem Strategiespiel ein Third-Person-Arena-Shooter. Und dieser sieht dazu noch ziemlich gut aus; Betrachtet man erste Bilder des Projekts, ist kaum zu glauben, dass es sich beim Spiel um eine Mod für Starcraft 2 handelt.

Psionic Warfare Total Destruction - Die 5 Klassen.JPG
Das Spiel bietet vier Spielmodi, vier Arenen, fünf Charakter-Klassen sowie einen Viking Mech, welcher im Kampf gegen Wellten von Zerg genutzt werden kann. Dabei kämpfen wir allein oder lassen uns von bis zu drei Freunden beim Kampf ums Überleben unterstützen.Wie schon erwähnt, kann Psionic Warfare: Total Destruction optisch durchaus punkten und auch das Gameplay sieht mehr als stimmig aus. Lediglich die Animationen wirken ein wenig „ruckelig“, was sicher der Starcraft 2 Engine geschuldet ist, welche ursprünglich nicht für einen Third-Person-Shooter ausgelegt war. Doch nichtsdestotrotz sieht die Modifikation wirklich cool aus und kann viel vom Starcraft Charme erhalten – tolle Arbeit!

Psionic Warfare Total Destruction -Tank and Psionic Class.JPG

Hier zeigt sich mal wieder (ich weiß, ich sage es oft), wie großartig die Arbeit der Modder ist, die ihre Lieblingsspiele mit viel Arbeit und Liebe verändern und damit bereichern. Besonders die Total Conversion Mods, welche ein Spiel in eine völlig neue Form transferieren, sorgen bei mir immer wieder für staunen. Entwickler sollten (ähnlich wie Blizzard für Starcraft 2) Tools veröffentlichen, welche die Erstellung für Mods fördern, denn dann hätten wir viel mehr solcher tollen Projekte!

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf: