Red Dead Redemption 2 – Offiziell angekündigt

Sattel den Gaul, wir müssen wieder in den Westen!

Es war schon seit etlichen Monaten in den meisten Gerüchteküchen in Umlauf – Red Dead Redemption 2 ist in der Mache und bildet das nächste große Projekt von Rockstar Games. Seit gestern auch endlich die offizielle Bestätigung: Wir dürfen wieder mit Revolver und Lasso den wilden Westen besuchen und unser Auto gegen einen wilden Mustang tauschen.Red Dead Redemption gilt heute noch für viele Spiele als DAS Game im Western Genre – Zurecht. Bisher gilt die Ankündigung von Red Dead Redemption 2 für die Xbox One und die PlaySation 4, eine PC Version wurde nicht benannt. Dass das aber erst mal überhaupt nichts heißen muss, sollte nach GTA 5 jedem klar sein, welches zunächst auch nur Konsolen exklusiv auf den Markt geworfen werden sollte, nachträglich aber auch für den PC erschien.

Wirkliche Details zum Spiel gibt es noch nicht, lediglich die klare Ansage, eine neue Mehrspieler-Erfahrung im Online Bereich schaffen zu wollen, dürfte für viele ziemlich interessant sein. Immerhin haben sich das bei Red Dead Redemption selbst viele Spieler gewünscht, auch mit Freunden Abenteuer im Wilden Westen zu erleben. Wie wir uns das ganze dann vermutlich vorstellen könnten, sieht man am Online-Modus von GTA 5 – Für mich insgesamt eher uninteressant, aber mit der richtigen Aufbereitung des Western Settings durchaus einen Blick wert. Weiterhin wird heute um 17 Uhr ein erster Trailer zum Spiel veröffentlicht – Haltet dafür die YouTube Seite von Rockstar Games im Blick.

Red Dead Redemption 2 - Offiziell angekündigt

Ich bin wenig überrascht, dass man sich nach GTA nun wieder diesem Erfolgskonzept zugewandt hat. Ich hoffe darauf, dass man an die Qualität des Vorgängers anknüpfen kann – Konkurrenz haben Rockstar Games aber wenig, denn Games im Western Setting, beonders mit Open World Charakter, sind absolute Mangelware – Daher freue ich mich sowieso auf das Spiel! Ansonsten abwarten und Tee trinken und den Hype den nächsten Wochen ertragen – Ihr wisst schon, alle schreiben dann wieder Beiträge über jeden Müll, den RDR2 bieten wird oder könnte. Ich melde mich zum Spiel in Zukunft nur noch, wenn es auch etwas wirklich wichtiges zu berichten gibt – Zum Beispiel wenn sie die PC Version bestätigen. 😉

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)