Runemaster und Hearts of Iron 4 angekündigt

Paradox Interactive zeigt was auf uns zukommt und kündigt zwei neue Titel an!

Paradox Interactive kündigte im Rahmen der eigenen Convention in Miami zwei neue Projekte an, welche sich momentan in der Entwicklung befinden. Der überraschendere der beiden ist wohl Runemaster, welches der Titel eine RPGs ist. Damit versucht man sich an einem völlig neuen Genre und hofft auch hier, die Fans zu begeistern. Zur Ankündigung gab es direkt einen Teaser-Trailer, welchen wir hier für Euch haben:

 

Das Rollenspiel soll einen Fokus auf nordische Mythologie legen; Studio Manager Johan Andersson lässt folgendes verlauten:

Das Entwickeln eines RPGs ist etwas Neues für das Paradox Delevopment Studio und es war schon seit längerem ein Traumprojekt, das wir seit einiger Zeit auf uns nehmen wollten. In unserer Freizeit spielen wir schon immer RPGs und entdeckten in diesem Genre Dinge, die wir liebten. Da ist es selbstverständlich, dass wir früher oder später unser eigenes designen würden. Das Ergebnis ist Runemaster und wir denken, dass unsere Fans es lieben werden.“

Weiterhin kündigte man Hearts of Iron 4 an, was jedoch keinen weiter überraschen sollte. Hier können wir eine verbesserte und erweiterte Version des Vorgängers erwarten.

Beide Titel haben weder Release-Datum noch eine Einordnung zu einer Plattform erhalten – jedoch kann man davon ausgehen, dass es PC-Versionen der Titel geben wird. Weiterhin denke man offen darüber nach, auch neue Märkte zu erobern – also die neuen Konsolen und auch den Mobile-Sektor.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share