Sim City – kommt der Offline-Modus doch?

Kommt der Entwickler den Forderungen der Fans endlich nach?

Im offiziellen Blog zu Sim City meldeten sich nun die Entwickler erneut zum Thema „offline-Modus“ zu Wort. Die Online-Pflicht war bei Sim City schon von Anfang ein Thema und war, beziehungsweise ist einer der großen Kritik-Punkte der Fans. Aufgrund von Server-Überlastungen war ein Spielen des Titels in den ersten Wochen gar nicht oder nur bedingt möglich. Schon damals wurden Rufe nach einem offline-Modus laut.

sim-city-001

Doch lange wurden die Fans nicht beachtet und die Forderungen nach einem offline-Modus mit der Begründung „Dies wäre ein zu großer Aufwand, da der Titel für die online Nutzung konzipiert wurde“ abgetan. Das diese Begründung eigentlich keine war zeigt nach kurzer Zeit ein Modder, dieser schaffte es durch minimale Änderungen am Quell-Code des Spiels den Online-Zwang zu umgehen.

sim-city-002

Doch nun melden sich auch die Entwickler, so habe man in den letzten sieben Monaten eine Menge für das Spiel getan und sieben umfassende Patches veröffentlicht. Das man dabei nur bedingt auf die Wünsche der Fans einging, lassen wir mal dahingestellt. Nun denke man aber auch offiziell darüber nach, einen offline-Modus anzubieten, dies würde auch der Modder-Community entgegenkommen, die man in Zukunft mehr einbinden möchte. Doch der Stand der Dinge ist eher ernüchternd, so sei momentan ein internes Team damit beschäftigt, „die Möglichkeiten“ für einen offline-Modus auszuloten. Dass das nach dieser lagen Zeit zu wenig ist, sollte klar sein. Hoffen wir, dass man endlich zu Besinnung kommt und auch ein Spielen ohne aktive Internet-Verbindung ermöglicht.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share