Sim City – Offline-Modus offiziell angekündigt

Endlich lenkt man ein und kommt den Wünschen der Fans zum Teil nach!

Fast ein Jahr ist die Städtebau-Simulation von Publisher EA schon am Start und endlich scheint man die Wünsche der Fans zumindest zum Teil erfüllen zu wollen. Der Ruf nach einem Offline-Modus war seit Release aus aller Munde zu hören, Fans waren zurecht sauer, dass sie Ihre Städte offline nicht bauen konnten und auch Singleplayer-Inhalte nur online genutzt werden konnten.Nun wurde der Offline-Modus bestätigt, mit Update 10 soll dieser endlich implementiert werden und so auch ohne permanente Internetverbindung ein Spielen von SimCity möglich machen.

sim-city-001

Zum Release war das Spiel aufgrund des Online-Zwangs nämlich über längere Zeitraume kaum bis gar nicht spielbar – frustrierend, wenn man den Preis des Spiels zur Veröffentlichung beachtet. Damals wie heute können Spielstände nur auf einem Server gespeichert werden, lokal ist da nichts zu machen. Nun gab der General Manager von Maxis Software in einem Blog-Eintrag bekannt, dass der Offline-Modus auf dem Weg ist. Mit Update 10 soll auch das Spielen ohne permanenten Verbindung zum Netz möglich werden, doch wann dieses Update erscheint, ist offen. Jedoch hat man hier wenigstens nach so langer Zeit auf die Fans reagiert und schlägt endlich den richtigen Pfad ein. Weiterhin bemängeln viele Spieler die zu kleinen Maps, auf welchen nach längerem Spielen so gut wie immer Platzmangel herrscht, kommt man den Spielern auch hier entgegen, könnte SimCity endlich das bieten , was sich viele Fans gewünscht hatten.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share