Star Citizen – 29 Millionen geknackt

Crowdfunding-Kampagne von Star Citizen nimmt kein Ende!

Es ist ein Weltraum-Epos, welchen man da schaffen möchte. Eine Weiterentwicklung des Wing-Commander in einer neuen Dimension. Wer wollte noch nicht epische Schlachten in der gähnenden Leere des Alls schlagen oder sich auf einem fremden Planeten einen Drink in der Bar genehmigen. Und dass diesen Traum viele träumen, zeigt die Summe, die Star Citizen nun eingebracht hat, 29 Millionen Dollar sind zusammengekommen. Damit hat man ein weiteres Zusatzziel freigeschaltet, welches eine Verfeinerung der Einzelspieler-Komponenten mit sich bringt.

Ein neues Ziel ist auch gesetzt, ab 32 Millionen Dollar gibt es en neues Raumschiff, wie dieses Raumschiff aussieht, entscheiden dann die Fans selbst. Hier findet Ihr alle weiteren Details zum erreichten Ziel.

star-citizen-piloten

In den nächsten Tagen wollen wir ausführlich über das Mammut Projekt berichten, bis dahin ein schönes Wochenende Euch allen.

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share