Strafkolonie Online – Der Sumpf ruft – Teil II

Teil II der gefährlichen Reise zum Sumpf!

Doch schiefgehen kann ja bekanntlich alles und so geriet auch die Reisegruppe unter Rodario in eine Situation, die nicht einfach zu lösen war. Durch eine todbringende Blutfliege dahingerafft, liegt Rodario schwer verletzt am Boden, während die anderen sich noch von dem schockierenden Angriff erholen müssen. Schnell wird klar; Ohne Behandlung wird diese Geschichte für unseren „Helden“ nicht gut ausgehen. Schnell fassen die Jungs einen Plan und bauen Rodario aus Stöcken und Schlingpflanzen eine einfache Trage, mit der sie den Verletzten Freund ins naheliegende Sumpflager schleppen wollen. Doch als sich der nun extrem langsame Tross auf halben Weg zum Sumpf befindet, streift ein Schattenläufer durch das hohe Gras und die Truppe verfällt in wilde Panik. Schnell liegt der Verletzte Rodario wieder im Staub und muss sich einige Blessuren von dem gefährlichen Monstrum gefallen lassen. Doch statt den nun stark blutenden Kameraden liegen zu lassen, beginnt eine verzweifelte Rettungsaktion, die Rodario retten soll.

Eine Stundenlange Notoperation im Lazarett des Sumpflagers rettet Rodario gerade noch so das Leben, sodass er weiterhin durch die Kolonie streifen kann, obwohl für die nächste Zeit erst mal Bettruhe angesagt ist und Rodario so schnell nicht mehr die Sicherheit des Lagers verlassen wird. 😉

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei