Strafkolonie Online – Heißhunger im Sumpf

Rodario hat Hunger und ein neuer Meisterkoch kann ihm helfen!

Nach dem innigen Gebet, kann es Rodario nicht mehr aushalten, ohne auf die offizielle Beendigung der Zeremonie zu warten, verlässt unser Held den heiligen Tempelplatz und folgt einem Schürfer, der selbst erst kurz im Sumpflager ist und noch etwas skeptisch den Abläufen des Sumpflagers gegenübersteht. Nach einem kurzen Gespräch stellt sich heraus, dass der neue Typ ein ehemaliger Buddler des Alten Lagers ist und dort endlich entkommen konnte – Keine gute PR fürs ehemals größte Lager der Kolonie. Nichtsdestotrotz erklärt sich der Neue bereit, Rodario ein paar leckere Pilze zuzubereiten, die der Held vor einiger Zeit gesammelt hatte – Super! Mit dampfenden Pilzen verköstigt und einigen Vorräten in der Tasche ist Rodario nun bereit, seine Reise fortzusetzen und das Sumpflager zu verlassen… wenn das denn mal geht…

Vielen Dank fürs schauen. 😉

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei