Stronghold Crusader 2 – Vorbestellt

Ich habe zwar wenig Zeit, vorbestellt wurde dann trotzdem…

Auch wenn ich in der letzten Zeit wenig Zeit für meine geliebten Videospiele habe, konnte ich mir eine ganz gewisse Vorbestellung nicht verkneifen. Das ich mich auf Stronghold Crusader 2 freue und große Hoffnungen in den Titel setze, ist wohl kein Geheimnis. Schon vor einiger Zeit hatte ich mich diesbezüglich positioniert und schon erste Gedanken geäußert. Nun ist es bald so weit und die Veröffentlichung steht uns ins Haus. Grund genug für eine Vorbestellung, immerhin gibt es da auf Steam sogar 10 Prozent Rabatt.

Stronghold Crusader 2

Am 23. September wird Stronghold Crusader 2 dann auch endlich auf uns los gelassen und ich bin natürlich dabei. Als Fans der ersten Teile bin ich gespannt, was die Entwickler geschaffen haben. Da ich Flops wie Stronghold 3 oder Stronghold Legends noch gut in Erinnerung habe, bringe ich auch eine gesunde Menge Vorsicht mit. Klar; Erste Videos und Bilder sehen echt gut aus und auch sonst haben sich die Jungs von den Firefly Studios gut verkauft. Trotzdem ist man seit Stronghold 2 vorsichtig, hat die Serie doch seit der Umstellung von 2D zu einer dreidimensionalen Ansicht einige Schwierigkeiten. Die Entscheidung auf einen Publisher zu verzichten und den Titel über Crowdfunding zu finanzieren, war ein guter, aber in meinen Augen auch notwendiger Schritt. Zu stark haben die Publisher die vorherigen Titel beeinflusst und die Stronghold Serie an den Abgrund getrieben.

Stronghold Crusader 2

Aber wir werden sehen, was am Ende auf der Festplatte landet. Ich erwarte einen würdigen Nachfolger vom guten alten Stronghold Crusader und freue mich auf gewohntes Feeling. Eine Wirtschaft aufbauen, Soldaten rekrutieren und feindliche Burgen einreißen! Je nachdem wie viel Zeit ich erübrigen kann, werde ich nach dem Release einen Ersteindruck veröffentlichen und Euch berichten, ob wie hier ein Stronghold Crusader oder eher ein Stronghold 3 bekommen haben.

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)