Sudden Strike 4 – Release angekündigt

Nach Blitzkrieg 3 geht eine andere Weltkriegslegende in eine neue Runde!

Jetzt geht es aber los: In den letzten Monaten werden mehr und mehr alte Giganten aus den Tiefen der Versenkung geholt. Besonders freue ich mich auf die Neuauflage von Cossacks, doch auch dieser Titel weckt mein Interesse: Ein Nachfolger von Sudden Strike wurde nun offiziell angekündigt und verspricht eine Fortsetzung der alten Reihe. Mit Sudden Strike 4 soll es im Frühling 2017 wieder heftig zur Sache gehen und uns die großen Weltkriegsschlachten präsentieren.

Sudden Strike 4 – Winterschlacht

Entwickler Kite Games werkelt aktuell an der Fertigstellung des Spiels, welches von Kalypso als Publisher vertrieben wird. Erste Bilder sehen recht vertraut aus, sind aber auch etwas enttäuschend. Optisch wird Sudden Strike 4 keine Bäume ausreißen, sieht aber dennoch ansprechend aus. Hier darf man eben nicht zu viel erwarten, ich hoffe jedoch, dass auf das Gameplay der Fokus gelegt wird. Alles andere wäre enttäuschend, besonders wenn man ließt, dass neben der Version für PC, Mac und Linux auch eine Play Sation 4 Version geplant ist. Ehrlich gesagt kann ich mir genau das nicht wirklich vorstellen und das macht mir ein wenig Sorgen. Allgemein scheint man den Namen ordentlich nutzen zu wollen, denn der Preis des Spiels auf Steam ist bei 50 Euro angesetzt – Das ist schon ein ganzer Batzen. Auch Blitzkrieg 3, der neueste Ableger dieser alten Serie, war eher enttäuschend für Fans, kostet „nur“ 30 Euro. Wenn jetzt ein Titel noch mal 20 Euro mehr kostet, muss er schon gut sein.

Sudden Strike 4 – Unter Beschuss

Letztlich ist der Vorbesteller Bonus von 15% auf Steam ein wenig unschön. Dabei geht es generell im Rabattaktionen für Vorbesteller, weil man Käufer generieren will, bevor potente und unabhängige Berichte zu dem Spiel existieren. Das ist in meine Augen keine schöne Methode, um Käufer zu „fischen“. Doch warten wir mal ab und trinken eine Tasse Tee, bis Sudden Strike 4 erscheint. Ich halte Euch auf dem laufenden. Erscheinen soll Sudden Strike 4 voraussichtlich im Frühling 2017 für PC, Max, Linux auf Steam und gesondert für die Play Station 4.

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf: