Tag: Arx Fatalis

Atmosphäre in Rollenspielen

Wie kann uns ein Rollenspiel eigentlich so richtig packen?

Wenn ich an gute Rollenspiele denke, kommen mir unweigerlich Arx Fatalis und Gothic 2 in den Sinn, welche meine ersten richtigen Rollenspiele darstellten und bis heute die für mich beste Qualität eines guten Rollenspiels boten – Eine atmosphärische Welt, in die man eintauchen konnte. Jetzt werden einige einwenden, dass der Faktor „Atmosphäre“ nicht anzuwenden ist, da hier objektiv jeder selbst entscheidet, was für ihn nun speziell atmosphärisch ist oder eben nicht. Doch wenn man es so angeht, können wir fast jeden Faktor eines Videospiels auf diese Weise entkräften und aus einer Betrachtung ausschließen. Videospiele sind in meinen Augen so etwas wie interaktive Kunstwerke, und über Kunst lässt sich nicht streiten, wohl aber reden. So ist es wichtig, bestimmte Faktoren zu betrachten, auch wenn diese am Ende der eigenen Sichtweise und Vorliebe geschuldet sind. Doch genug der Rechtfertigung, kommen wir zum eigentlichen Thema: Was macht ein gutes Rollenspiel aus? Read more …

Arx Fatalis – Knoblauchattacke

Mit Schwert, Charme und Knoblauch…

Ich bin ein großer Fan des alten RPGs der Arkane Studios mit dem Titel Arx Fatalis und Stammleser wissen, dass ich schon mehrmals nach einem Nachfolger verlangt habe. Doch wie es so spielt, erscheint demnächst statt Arx 2 der Zweite Teil der Dishonored Reihe – Für mich natürlich kein Grund nicht weiter Zeit mit Arx Fatlalis zu verbringen und hier und da ein paar Abentuer zu erleben oder eben lustige Erfahrungen zu machnen. Read more …

Arx Fatalis 2 – Ich warte sehnsüchtig

Ich will doch nur wieder gegen blöde Goblins kämpfen und mich vor Schlangenfrauen fürchten!

Arx Fatalis von den Arkane Studios ist immer noch eines meiner liebsten RPGs und war seiner Zeit weit voraus – vermutlich einer der Gründe, warum das Game damals floppte, zumindest was die Verkaufszahlen betraf. Doch trotzdem handelt es sich bei diesem düsteren Rollenspiel um eine solche Bereicherung für mich als Gamer, dass ich mir bis heute sehnlichst einen Nachfolge wünsche. Leider sind die Arkane Studios diesbezüglich sehr zurückhaltend und schweigen sich eher aus, wobei jedoch einem Nachfolge prinzipiell nichts im Wege steht – Außer der Angst von Entwickler wie möglichen Publishern wieder einen Reinfall verkraften zu müssen. Das ist aber genau die falsche Einstellung, denn Innovation ist das, was wir in der Gaming Landschaft brauchen und wollen. Und die Möglichkeiten der Finanzierung sind Dank Crowdfunding doch viel umfangreicher, ja für solche Projekte geradezu perfekt geworden. Eine gewisse Vorarbeit, vorzeigbares Material mit einem durchdachten Konzept, eine passable Präsentation und ein paar Markante Werbeaktionen und eine Kampagne zur Finanzierung von Arx Fatalis 2 auf Kickstarter wäre vermutlich ein großer Erfolg. Warum auch nicht? Read more …

Arx Fatalis – Cartman ruft die Wache

Ein Blick in eines der besten Rollenspiele aller Zeiten!

Seit langem habe ich mal wieder ein kleines Video auf YouTube veröffentlicht, wobei es sich lediglich um einen kleinen Einblick in das Spiel Arx Fatalis handelt. Bei diesem Einblick in die fantastische Stadt Arx treffen wir auf Cartman, welcher hinter einer Tür hockt und später die Wachen auf uns hetzt. Einer der zahllosen Gründe, warum Arx Fatalis mir so hervorragend gefällt! Read more …

Warum erscheint kein Arx 2?

Ich will endlich wieder durch dunkle Löcher kriechen und mich mit betrunkenen Goblins prügeln!

Mit Arx Fatalis haben die Arkane Studios eines meiner ersten und liebsten Rollenspiele aller Zeiten geschaffen und seit Jahren hoffe ich auf eine offizielle Fortsetzung. Noch heute kann Arx mit einer unglaublich atmosphärischen Welt glänzen und beeindruckt mich heute noch mit den zahlreichen Möglichkeiten, mit der Welt zu interagieren. Wir können einen Fisch am Lagerfeuer (welches zuvor mit einem Feuerzauber entzündet wurde) braten, backen Brot oder bereiten Kuchen zu, stellen Waffen am Amboss her oder bauen uns eine Angel… Das sind nur einige Beispiele und genau diese Vielfalt macht das Spiel so besonders. Man fühlt sich eingebunden, man kann alles irgendwie nutzen bzw. benutzen, so lange man weiß, wie es geht. Pflanzen können mit dem Mörser zu feinem Staub gemahlen werden, welchen wir dann am Alchimistisch mit den nötigen Kenntnissen zu einem Trank gbraut werden, der unser Leben regeneriert oder unsere Feinde vergiftet. Read more …

Arx Libertatis

Wer auch heute in den Genuss von Arx Fatalis kommen will, sollte diese Mod kennen!

Erst vor einigen Tagen hatte ich über eine noch in der Entwicklung befindliche Modifikation zu Arx Fatalis berichtet, da will ich heute über ein bereits veröffentlichtes Projekt schreiben. Bei diesem handelt es sich um Arx Libertatis, welches zwar keine neuen Inhalte ins angestaubte Spiel zaubert, dafür jedoch die Lauffähigkeit auf modernen Systemen garantiert und zahlreiche Fehler ausmerzt. Möglich wurde die Modifikation nur durch die Veröffentlichung des Source Codes von Arx Fatalis 2011, welchen die Modder nutzen, um Arx Libertatis zu veröffentlichen. Read more …

Arx – End Of Sun – Erste Infos

Ich habe einen kurzen Blick auf das Mod Projekt geworfen, welches uns eine Vorgeschichte zu Arx Fatalis liefern möchte!

Eines meiner ersten Rollenspiele war Arx Fatalis und damals wie heute liebe ich diesen Rollenspiel Klassiker mit den dunklen Höhlen und der dichten Atmosphäre. Die Geschichte war einfach genial; Die Sonne verliert ihre Kraft und wird von Jahr zu Jahr schwächer. Die Völker der Erde begraben ihre Feindschaften und flüchten vor dem ewigen Winter in die Tiefen der Welt – In eine alte Zwergen-Mine um genau zu sein. Hand in Hand schaffen sich Menschen, Goblins und Rattenmenschen eine neue Heimat und treffen auch auf andere Bewohner dieser Unterwelt. Genial oder? Das Spiel bot so viel Tiefgang in der Welt und Story, dass es sich auch heute noch mit den meisten Spielen locker messen kann. Einen Nachfolger gab es leider nie; Wie sehr wünsche ich mir ein Arx Fatalis 2… Read more …

Arx Fatalis

Arx Fatalis (Tödliche Festung) ist ein Rollenspiel, welches 2002 von den Arkane Studios fertig gestellt wurde und sich stark an Ultima Underworld orientiert.

Zunächst muss ich gestehen, dass Arx eines meiner ersten Rollenspiele war, ich es aber als kleiner Junge nicht richtig Spielen konnte, da mein PC irgendwelche Probleme machte…

Später kramte ich es, zum Glück, wider raus und begann dieses unglaublich atmosphärische Rollenspiel, zusammen mit einem guten Freund, erneut zu spielen, dieses mal ohne störende PC- Read more …