Tag: Bethesda

Fallout 76 – Im Microsoft-Store aufgetaucht

Nicht auf Steam, dafür im Store von Microsoft zu haben.

Eigentlich war ich durchaus an Fallout 76 interessiert, einfach weil mich die Fallout-Reihe schon seit Jahren begleitet und begeistert. Dennoch gab es in der Vergangenheit einige Dämpfer, der bisher größte wohl Fallout 4, welches ich bis heute als enorme Enttäuschung ansehe. Trotzdem war ein Online-Ableger der Fallout-Reihe eine Sache, die ich mir zwar nie gewünscht hatte, aber dennoch interessant fand. Und obwohl ich eher skeptisch war, immerhin war ich auch von The Elder Scrolls Online eher gelangweilt als begeistert, freute ich mich ein wenig auf die Möglichkeit, mit meinen Freunden die Welt nach dem atomaren Kollaps zu durchstreifen und sammelte fleißig alle Infos zum Online-Fallout. Read more …

Bethesda führt Bezahl-Mods ein

Wie Bethesda die eigenen Community endgültig schröpfen will.

Oh man, warum musste man diese Totgeburt eigentlich wieder hervorholen? Ja, man versucht es mal wieder mit Bezahl-Mods. Vor einige Wochen erhielt Fallout 4 ein Update, mit welchem die PC-Version des Spiels, später auch die Konsolen-Versionen, Zugang zum so genannten „Creation Club“ erhielten. Die neue Plattform soll den Spielern nun die Möglichkeit bieten, zusätzliche Inhalte für ihre Spiele (aktuell Fallout 4 und Skyrim) zu erhalten – Toll, als ob es diese Möglichkeit nicht schon längst gäbe (zum Beispiel auf NexusMods). Das Angebot soll dabei alles mögliche umfassen; Also von einzelnen Waffensets, neuen Fähigkeiten über neue Gebiete, Modi und Gegner – Also alles, was klassische Mods schon immer boten und bieten. Der kleine aber feine Unterschied: Modifikationen werden von Fans erstellt und den Spielern kostenlos zur Verfügung gestellt – Inhalte des Creation Club kosten Geld. Hier mal die Preise für die Credits, mit welchen man dann Inhalte im Club kaufen kann: Read more …

Fallout 4 – Erste Infos

Was erwartet uns im neuen Fallout? Die volle Ladung Infos!

Man, da habe ich mir aber Zeit gelassen, aber irgendwie habe ich Fallout 4 nach der Ankündigung auf der E3 ein wenig vernachlässigt. Doch das soll mich nicht daran hindern, nun die für mich wichtigsten Infos zum Titel zusammenzutragen und meinen Senf zur Thematik abzulassen! Also fangen wir an und legen direkt mit der Postapokalypse los! Read more …

Fallout Shelter – Android Version

Krieg, Krieg bleibt immer gleich!

Ich habe es schon bei meinem Beitrag zu My Singing Monsters gesagt; Eigentlich bin ich nicht der Typ, der Casual Games auf Handy oder Tablet spielt, aber hier haben wir wieder ein Beispiel, welches ich nicht ignorieren konnte. Daher hier wieder ein umfassender Beitrag zu einem Spiel, welches ich auf meinem Tablet genießen durfte und für welches man nichts zu zahlen hat! Doch fangen wir mal an…
Read more …

The Elder Scrolls Anthology

The Elder Scrolls im Gesamtpaket – praktisch oder abzocke?

Bethesda kündigte nun The Elder Scrolls Anthology an, diese Zusammenstellung aller bis jetzt erschienen The Elder Scrolls Titeln und Erweiterungen soll am 13. September in limitierter Auflage erscheinen.

Der Inhalt der Zusammenstellung setzt sich aus folgenden Titeln zusammen: Read more …

Blick ins Netz – 12 Euro für 2 Games

Die Seite getloadedgo.com bietet eine Auswahl von 9 Spielen von Bethesda, darunter Titel wie Oblivion, Fallout 3 oder Doom 3!

 

Bis zum 25. Juni 2013 10:00 Uhr gilt dieses Angebot, dabei könnt Ihr 2 Titel aus dem Hause Bethesda für 12 Euro auswählen und bestellen, auf diesem Wege kann kräftig gespart werden. Während Dishonored schon jetzt ausverkauft ist, am Montag soll für Nachschub gesorgt werden, sind weitere Top-Titel im Angebot. Eine Liste der Games haben wir hier für Euch: Read more …