Tag: Hardware

Aqua Speed Gaming Mousepad – Im Test

Zu der perfekten Gamer-Mouse gehört ein gutes Mousepad!

Zu einer guten Maus gehört auch immer ein gutes Mousepad, denn tatsächlich kann diese hilfreiche Unterfläche ein extrem hilfreiches und angenehmes Tool sein. Und auch wenn viele diesen tollen Helfern eher weniger Beachtung schenken, steckt dahinter eine Menge wissenschaftliche Arbeit, innovative Techniken und letztlich sogar echte Handwerkskunst, zumindest, wenn man auf hochwertige Produkte zurückgreift. Ich habe mir in diesem Zusammenhang das „Aqua Speed gaming mouse pad“ von x-raypad getestet.

Um die Qualität eines Mousepads gut zu erfassen, gibt 4 wichtige Kriterien, die man beachten sollte: Oberflächenbeschaffenheit, Rutschfestigkeit, Größe und Lebensdauer. Read more …

So findet Ihr die richtige Gamer Maus für Euch

Für jeden gibt es eine perfekte Maus fürs Gaming, aber diese muss man erst mal finden!

Als PC Spieler, besonders als Gamer, ist die Wahl der richtigem Maus eine Entscheidung, die mit Bedacht getroffen werden sollte. Denn tatsächlich kann eine Maus maßgeblich über den Spielkomfort entscheiden und bei diversen Games sogar den entschiedenen Faktor liefern, der über Sieg und Niederlage entscheidet. Doch wie kann man als Gamer die perfekte Maus finden?

Zunächst muss, wie schon beim Gaming Monitor, klar sein: Es gibt nicht DIE eine Maus. Das liegt schon allein daran, dass jeder User ganz bestimmte Vorlieben in Sachen Form, Gewicht und Struktur hat, was wiederum auf die eigentliche Nutzung der Maus zurückzuführen ist. Ein passionierter Echtzeitstrategie Crack wird einen ganz anderen Anspruch an seine Maus haben, als ein Shooter-Spieler oder ein Allrounder. Darum muss jeder ganz individuell die perfekte Maus für sich selbst finden. Doch um die für Euch ideale Maus zu finden, müsst Ihr wissen, worauf bei der Suche nach einer guten Gaming Maus ankommt. Ich will an dieser Stelle eine Grundlage schaffen, damit Ihr selber Eure perfekte Maus zum zocken finden könnt! Read more …

So findet Ihr den richtigen Gaming Monitor für Euch

Es gibt nicht DEN Gaming-Monitor, doch wenn man weiß, was man will, wird man schnell fündig!

Monitore sind unsere Fenster in digitale Welten und deswegen auch für Gamer ganz besonders wichtig. Diese Erfahrung macht man spätestens dann, wenn man von seinem alten Monitor auf einen neuen umsteigt und sich einem plötzlich eine ganz neue visuelle Erfahrung offenbart. Doch damit man am Ende auch wirklich begeistert von seinem neuen Monitor sein kann, sollte man vor dem Kauf ein paar Punkte beachten, sonst ärgert man sich am Ende, doch nicht mit dem gebotenen Produkt zufrieden zu sein. Doch auf was muss man als Gamer achten, wenn man den Dschungel von angebotenen Modellen durchstreift? Read more …

VR – Beste Hardware wird benötigt

Ob Grafikkarte, Prozessor oder Arbeitsspeicher – Wer in virtuelle Welten eintauchen will, braucht einen starken PC!

Ihr wisst ja sicherlich alle: Ich bin in höchster Vorfreude auf die virtuelle Realität, welche uns diverse Anbieter noch in diesem Jahr zugänglich machen wollen. Die Oculus Rift kann man bereits vorbestellen, während man auf das HTV Vive noch ein wenig warten muss. Dennoch werden beide Brillen, und diverse andere Anbieter, noch in diesem Jahr den Markt der VR-Brillen eröffnen und damit ein ganz neues Zeitalter in der Gaming-Branche einleiten. Eine ganz neue Erlebnisform des Spielens wird wahr, so nahe waren wir den digitalen Spielwelten wohl noch nie. Ich stelle mir jetzt schon den Flair eines Survival Games wie Rust vor, in dem wir die Welt nicht allein auf einem Monitor betrachten, sondern mitten im Geschehen sind. Es ist einfach das nächste große Ding in der Gaming Welt, eine Veränderung, wie es sie lange schon nicht mehr gegeben hat. Ich spiele dabei ganz bewusst auf die große Next-Gen der Konsolen an, die zu Release schon technisch veraltet daherkamen und lediglich den Werten eines Mittelklasse-PCs entsprachen. Die VR wird den PC Markt beflügeln, denn plötzlich ist es nicht mehr ausreichend einen guten Laptop oder halt die neue Konsole sein eigen nennen zu können – Es ist richtige Hardware von Nöten, besonders wenn man beabsichtigt, später auch anspruchsvolle Games mit den VR-Brillen genießen zu wollen. Doch selbst wer schon einen guten PC sein eigen nennt, kann böse auf die Nase fallen, denn die Anforderungen sind enorm – Ohne aktuelle, hochwertige Grafikkarte und besonders Leistungsstarken Prozessor geht hier nichts. Read more …