Tag: Indie

Born Punk – Erfolgreicher Start der Kickstarter-Kampagne

Schon innerhalb der ersten 24 Stunden konnte Born Punk vollständig finanziert werden!

Schon wenige Stunden nach Start der Kickstarter-Kampagne des ambitionierten Point-and-Click-Adventure Born Punk von Entwickler Insert Disk 22 zeichnete sich klar ab, dass die Mindestsumme von 14.000 AU-Dollar (8.664 Euro) schnell erreicht werden würde. Innerhalb der ersten 24 Stunden der Kampagne konnte Born Punk dann auch erfolgreich finanziert werden. Nun sind noch einige Stretch Goals offen, welche in der verbleibenden Zeit der Crowdfunding-Aktion erreicht werden könnten. Read more …

Born Punk – Kickstarter-Kampagne startet heute

Ein Point-and-Click-Adventure mit Pixel-Art-Design und Cyberpunk-Setting ist ab dem 5. Februar auf Kickstarter!

Ich bin ein großer Freund von Point-and-Click-Adventuren, stehe auf gut gemachtes Pixel-Art und verliere mich nur zu gerne in dystopischen Cyberpunk-Welten. Und tatsächlich wurde ich auf einen Titel aufmerksam, welcher all diese Aspekte in einem Spiel vereinen möchte; Born Punk. Bei Born Punk handelt es sich um ein Projekt von Indie Entwickler Insert Disk 22, die ein Point-and-Click-Adventure im Stile der 80er und 90er Jahre schaffen wollen. Heute startet für Born Punk eine Kickstarter-Kampagne, mit welcher die Entwickler auf mindestens 8841 Euro hoffen, um das Projekt realisieren zu können. Read more …

Sound of Magic – Review

Ein fantastisches Audio-Adventure für Smartphone und Tablet!

Stellt Euch vor, Ihr erwacht ohne jegliche Erinnerung in einer Kerkerzelle. Euer Schädel brummt, Ratten huschen an Euren Füßen vorbei und es tropft von Decke. Abenteuer in einem Kerker beginnen zu lassen, hat in der Videospielwelt schon eine gewisse Tradition. Doch wer bei Sound of Magic an eine klassische Spielerfahrung denkt, wird wohl überrascht werden. Denn als Audio-Game wird hier etwas geboten, was man in dieser Form eher selten erlebt. Read more …

Sound of Magic – Interaktives Hörspiel fürs Smartphone veröffentlicht

Entwickler Everbyte hat das Abenteuer um den gefürchteten und herzlosen Magier veröffentlicht!

Im November hatte ich bereits die Möglichkeit, in die Test-Version des Smartphone-SpielsSound of Magic“ hineinzuschnuppern und war von dem Titel mehr als begeistert. Bei Sound of Magic handelt es sich um ein Audio-Game, welches klassische Hörspiel-Elemente mit interaktiven Gameplay-Mechaniken kombiniert. Statt mit bombastischer Grafik, wird uns die Welt über Beschreibungen und Geräusche vermittelt, was schon in der Version die ich testen konnte, eine tolle Erfahrung war. Read more …

They Are Billions – Map-Editor und Steam-Workshop-Support verfügbar

Mit dem letzten Update können User nun selbst Karten und Szenarien erstellen.

Vor knapp einem Jahr wurde die Early Access Version von They Are Billions veröffentlicht, welches ich als großartiges, jedoch verdammt schweres, Echtzeit-Strategie-Spiel alter Schule aufnahm. Das stimmige Steampunk-Stetting in Kombination mit dem fordernden Aufbau-Survival der eigenen Kolonie ging bei mir vollkommen auf und ich hatte schon etliche Stunden Spaß in dem Spiel. Scheinbar versteht man bei Numantian Games zudem das Early Access Konzept und hat für entsprechenden Updates gesorgt (davon können sich viele Entwickler eine dicke Scheibe abschneiden). Read more …

Sound of Magic – Erster Eindruck (Test-Version)

Ein interaktives Hörspiel-Erlebnis für das Smartphone!

Vor einigen Tagen erhielt ich die Möglichkeit die kurze Presse-Version eines Smartphone-Spiels zu testen, welches nicht nur mein Interesse weckte, sondern mich sogar positiv überraschte. Dabei handelt es sich um das Spiel Sound of Magic von dem kleinen Entwickler-Team Everbyte, die ein Fantasy-Abenteuer bieten wollen, welches sich angenehm von der breiten Masse des Mobile-Gaming-Marktes abzuheben versteht. Erscheinen soll das Smartphone-Spiel für Android und iOS am 10. Dezember. Doch was macht Sound of Magic so interessant? Read more …

The Black Masses – Erste Infos

Koop-Game im mittelalterlichen Fantasy-Setting soll hunderttausende Gegner zugleich bieten.

Bereits im September diesen Jahres erschien ein kurzer Gameplay-Teaser zu einem neuen Projekt der Brilliant Game Studios, welche bereits durch UEBS (Ultimate Epic Battle Simulator) eine gewisse Bekanntheit erlangten. Bei diesem neuen Projekt handelt es sich um The Black Masses, einem Open-World-Spiel im mittelalterlichen Fantasy-Setting, bei dem sich die Bewohner in zombiehafte Wesen verwandelt haben und nun das Land terrorisieren. Wie schon beim UEBS wird mithilfe von Crowd-Rendering-Technologien eine massive Anzahl an NPCs gleichzeitig dargestellt, sodass dem Spieler über 100.000 Widersacher zugleich auf die Pelle rücken. Read more …

TSIOQUE – Review

Das große Abenteuer einer kleinen Heldin; Ein Point-and-Click-Adventure für Groß und Klein!

Als die gute Königen ausziehen muss, um im Kampfe ihr Königreich zu verteidigen, ergreift ein finsterer Magier die Macht im Schloss und beschwört eine Armee fieser Kreaturen. Prinzessin TSIOQUE, die Tochter der Königin, wird in den Kerker geworfen. Natürlich lässt das trotzige Königskind diese Situation nicht auf sich sitzen und versucht der Gefangenschaft zu entkommen, um dem Zauberer Paroli bieten zu können und das Reich vor dessen finsteren Machenschaften zu retten. Read more …

Frostpunk – Bald soll der Endlos-Modus erscheinen

In den kommenden Tagen können wir endlich dauerhaft in den unwirklichen Eiswelt eine Stadt errichten.

Oh ja, Frostpunk war dieses Jahr eines der Spiele, die mir am meisten gefallen haben und das ist nicht einfach so daher gesagt. Das einzigartige Setting, aber auch die Idee eines Survival-City-Builders, konnten nicht nur auf dem Papier überzeugen, sondern bildeten ein gelungenes Gesamtprodukt, welches mich zu Release gut 20 Stunden in größte Verzückung versetzte. In meiner damaligen Frostpunk-Review war vor allem die fehlende Langzeitmotivation ein Kritikpunkt, welchem die Entwickler jedoch mit nachfolgenden und kostenlosen Inhaltserweiterungen ausbessern wollten. Read more …