Tag: Indie

Frostpunk – Bald soll der Endlos-Modus erscheinen

In den kommenden Tagen können wir endlich dauerhaft in den unwirklichen Eiswelt eine Stadt errichten.

Oh ja, Frostpunk war dieses Jahr eines der Spiele, die mir am meisten gefallen haben und das ist nicht einfach so daher gesagt. Das einzigartige Setting, aber auch die Idee eines Survival-City-Builders, konnten nicht nur auf dem Papier überzeugen, sondern bildeten ein gelungenes Gesamtprodukt, welches mich zu Release gut 20 Stunden in größte Verzückung versetzte. In meiner damaligen Frostpunk-Review war vor allem die fehlende Langzeitmotivation ein Kritikpunkt, welchem die Entwickler jedoch mit nachfolgenden und kostenlosen Inhaltserweiterungen ausbessern wollten. Read more …

One Hour One Life – Erste Infos

Eine Stunde, ein Leben, viele Generationen und eine neue Zivilisation!

Nach Jahren in der Videospiel-Szene bin ich recht selten wirklich von neuen Projekten überrascht, doch vor kurzem stieß ich auf einen Titel, der mich direkt in seinen Bann zog; One Hour One Life. Bei dem Indie-Spiel handelt es sich um ein Survival-Game, welches als MMO konzipiert ist und zugleich einem sozialen Experiment gleichkommt. Doch was macht dieses Indie-Spiel jetzt so besonders, immerhin gibt es ja schon einen ganzen Haufen Survival-Games da draußen? Read more …

Tormentum II – Erste Infos

Eines neues Abenteuer in Gigeresken Welten steht an; Tormentum erhält einen Nachfolger!

Eines der für mich visuell interessantesten Point-and-Click-Adventures überhaupt ist wohl ganz klar Tormentum – Dark Sorrow von Indie Entwickler OhNoo Studio (einem drei-Mann-Team). Das extrem düstere Setting orientiert sich an den Werken von HR Giger und Zdzisław Beksinski und lässt uns ein schaurig verstörendes Abenteuer in albtraumhaften Welten erleben. Ich habe die spielerische Erfahrung besonders beim ersten Durchlauf extrem genossen und war tief in den düsteren Abgründen dieser Welt versunken, wobei die Spielzeit gerne auch länger hätte ausfallen können. Doch nun kommt endlich (und tatsächlich habe ich mir das schon lange gewünscht) ein Nachfolger, denn OhNoo Studio kündigte den Nachfolger mit dem Titel Tormentum II vor kurzem offiziell an! Read more …

BATTALION 1944 – Early Access – Review

Eine Early Access mit zahlreichen Problemen und sterbender Spielerschaft.

Bereits in meinem Beitrag zum Start der Early Access hatte es BATTALION 1944 nicht leicht; Ein schlecht laufender Shooter (das Ding stürzte beständig ab) mit noch mieser laufenden Servern bilden eben keinen guten Auftakt. Wenn man als Entwickler dann noch Mikrotransaktionen für Skins einbaut, obwohl man im Vorfeld versprach, dass man darauf verzichten würde… nunja. Doch zumindest spielerisch hatte mich BATTALION 1944 bereits auf der gamescom 2017 überzeugen können – Lohnt sich der Kauf nach dem katastrophalen Release vielleicht doch? Read more …

Frostpunk – Review

Atmosphärisches Städte bauen im eisigen Endzeit-Setting!

Zu was sind Menschen fähig, wenn sie an den Rand der völligen Auslöschung getrieben werden?“ Mit dieser Frage konfrontiert uns das selbst ernannte Society-Survival-Spiel Frostpunk der 11 bit studios. Doch schafft es die Aufbausimulation mit Survival-Aspekt tatsächlich, uns mit dieser doch tiefer gehenden Frage zu erreichen? Und noch viel wichtiger; Ist Frostpunk ein gelungenes Spiel? Read more …

Iron Harvest – Kickstarter Kampagne erfolgreich beendet

Alle Stretch Goals geknackt – Iron Harvest erhält alle Bonusziele!

Das war ja dann mal erfolgreich; Das bei KING Art in Entwicklung befindliche Echtzeitstrategiespiel Iron Harvest (die volle Ladung Infos zu Iron Harvest gibt es hier) wurde nicht nur erfolgreich finanziert, tatsächlich wurden alle Stretch Goals geknackt – Nicht schlecht! Über 1,5 Millionen US-Dollar konnten im Rahmen der Crowdfunding Kampagne gesammelt werden, womit alle Finanzierungsziele von KING Art erreicht wurden. Die Entwickler sammelten via Kickstarter, boten auf der eigenen Website aber ebenfalls die Möglichkeit, sich via PayPal an der Finanzierung zu beteiligen (was ich auch beherzigt habe). Read more …

Iron Harvest – Erste Infos

Echtzeitstrategie in einer alternativen Realität des frühen 20. Jahrhunderts!

Mit Iron Harvest ist aktuell ein Spiel in Entwicklung, welches nicht nur mein Interesse geweckt, sondern mich völlig in seinen fantastischen Bann gezogen hat. Verantwortlich für dieses wirklich großartig aussehende Projekt zeigt sich Entwickler KING Art und heilige Heuschrecke; Selten ließ ich mich in der Vergangenheit von einem Spiel so hypen. Bis zum 14. April kann man Iron Harvest noch auf Kickstarter unterstützen. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Spiel? Read more …

They Are Billions – Review

Zombie-Survival im Steampunk-Setting als Echtzeitstrategie-Spiel – Eine nette Kombination!

Meine Güte; Schon lange habe ich mir an einem Spiel schon nicht mehr so sehr die Zähne ausbeißen müssen, wie bei dieser RTS-Perle. Schon im Dezember des letzten Jahres kaufte ich The Are Billions, welches sich aktuell in der Early Access Phase auf Steam befindet und im Frühjahr diesen Jahres erscheinen soll. Doch was verbirgt sich hinter diesem Spiel und warum gefällt es mir so sehr? Read more …

Zulu Response – Review

Ein schlechtes Spiel, mit einem tollen Setting zu einem wahnwitzigen Preis – Willkommen in Südafrika…

Als ich zuletzt über Zulu Response berichtet hatte, war das Projekt noch in Entwicklung und versprach ein netter, kleiner Shooter im Setting des Zulukrieges in Südafrika zu werden. Nun ist das Spiel schon am 12. Juni 2017 auf Steam erschienen und ja, erwähnenswert war das nicht. Dennoch habe ich mich heute wieder an das Projekt erinnert und zugleich an die Tatsache, dass ich versprochen hatte, am Ball zu bleiben und über den Titel zu berichten – Hier bin ich also. Read more …