Tag: Indie

Sound of Magic – Interaktives Hörspiel fürs Smartphone veröffentlicht

Entwickler Everbyte hat das Abenteuer um den gefürchteten und herzlosen Magier veröffentlicht!

Im November hatte ich bereits die Möglichkeit, in die Test-Version des Smartphone-SpielsSound of Magic“ hineinzuschnuppern und war von dem Titel mehr als begeistert. Bei Sound of Magic handelt es sich um ein Audio-Game, welches klassische Hörspiel-Elemente mit interaktiven Gameplay-Mechaniken kombiniert. Statt mit bombastischer Grafik, wird uns die Welt über Beschreibungen und Geräusche vermittelt, was schon in der Version die ich testen konnte, eine tolle Erfahrung war. Read more …

They Are Billions – Map-Editor und Steam-Workshop-Support verfügbar

Mit dem letzten Update können User nun selbst Karten und Szenarien erstellen.

Vor knapp einem Jahr wurde die Early Access Version von They Are Billions veröffentlicht, welches ich als großartiges, jedoch verdammt schweres, Echtzeit-Strategie-Spiel alter Schule aufnahm. Das stimmige Steampunk-Stetting in Kombination mit dem fordernden Aufbau-Survival der eigenen Kolonie ging bei mir vollkommen auf und ich hatte schon etliche Stunden Spaß in dem Spiel. Scheinbar versteht man bei Numantian Games zudem das Early Access Konzept und hat für entsprechenden Updates gesorgt (davon können sich viele Entwickler eine dicke Scheibe abschneiden). Read more …

Sound of Magic – Erster Eindruck (Test-Version)

Ein interaktives Hörspiel-Erlebnis für das Smartphone!

Vor einigen Tagen erhielt ich die Möglichkeit die kurze Presse-Version eines Smartphone-Spiels zu testen, welches nicht nur mein Interesse weckte, sondern mich sogar positiv überraschte. Dabei handelt es sich um das Spiel Sound of Magic von dem kleinen Entwickler-Team Everbyte, die ein Fantasy-Abenteuer bieten wollen, welches sich angenehm von der breiten Masse des Mobile-Gaming-Marktes abzuheben versteht. Erscheinen soll das Smartphone-Spiel für Android und iOS am 10. Dezember. Doch was macht Sound of Magic so interessant? Read more …

The Black Masses – Erste Infos

Koop-Game im mittelalterlichen Fantasy-Setting soll hunderttausende Gegner zugleich bieten.

Bereits im September diesen Jahres erschien ein kurzer Gameplay-Teaser zu einem neuen Projekt der Brilliant Game Studios, welche bereits durch UEBS (Ultimate Epic Battle Simulator) eine gewisse Bekanntheit erlangten. Bei diesem neuen Projekt handelt es sich um The Black Masses, einem Open-World-Spiel im mittelalterlichen Fantasy-Setting, bei dem sich die Bewohner in zombiehafte Wesen verwandelt haben und nun das Land terrorisieren. Wie schon beim UEBS wird mithilfe von Crowd-Rendering-Technologien eine massive Anzahl an NPCs gleichzeitig dargestellt, sodass dem Spieler über 100.000 Widersacher zugleich auf die Pelle rücken. Read more …

TSIOQUE – Review

Das große Abenteuer einer kleinen Heldin; Ein Point-and-Click-Adventure für Groß und Klein!

Als die gute Königen ausziehen muss, um im Kampfe ihr Königreich zu verteidigen, ergreift ein finsterer Magier die Macht im Schloss und beschwört eine Armee fieser Kreaturen. Prinzessin TSIOQUE, die Tochter der Königin, wird in den Kerker geworfen. Natürlich lässt das trotzige Königskind diese Situation nicht auf sich sitzen und versucht der Gefangenschaft zu entkommen, um dem Zauberer Paroli bieten zu können und das Reich vor dessen finsteren Machenschaften zu retten. Read more …

Frostpunk – Bald soll der Endlos-Modus erscheinen

In den kommenden Tagen können wir endlich dauerhaft in den unwirklichen Eiswelt eine Stadt errichten.

Oh ja, Frostpunk war dieses Jahr eines der Spiele, die mir am meisten gefallen haben und das ist nicht einfach so daher gesagt. Das einzigartige Setting, aber auch die Idee eines Survival-City-Builders, konnten nicht nur auf dem Papier überzeugen, sondern bildeten ein gelungenes Gesamtprodukt, welches mich zu Release gut 20 Stunden in größte Verzückung versetzte. In meiner damaligen Frostpunk-Review war vor allem die fehlende Langzeitmotivation ein Kritikpunkt, welchem die Entwickler jedoch mit nachfolgenden und kostenlosen Inhaltserweiterungen ausbessern wollten. Read more …

One Hour One Life – Erste Infos

Eine Stunde, ein Leben, viele Generationen und eine neue Zivilisation!

Nach Jahren in der Videospiel-Szene bin ich recht selten wirklich von neuen Projekten überrascht, doch vor kurzem stieß ich auf einen Titel, der mich direkt in seinen Bann zog; One Hour One Life. Bei dem Indie-Spiel handelt es sich um ein Survival-Game, welches als MMO konzipiert ist und zugleich einem sozialen Experiment gleichkommt. Doch was macht dieses Indie-Spiel jetzt so besonders, immerhin gibt es ja schon einen ganzen Haufen Survival-Games da draußen? Read more …

Tormentum II – Erste Infos

Eines neues Abenteuer in Gigeresken Welten steht an; Tormentum erhält einen Nachfolger!

Eines der für mich visuell interessantesten Point-and-Click-Adventures überhaupt ist wohl ganz klar Tormentum – Dark Sorrow von Indie Entwickler OhNoo Studio (einem drei-Mann-Team). Das extrem düstere Setting orientiert sich an den Werken von HR Giger und Zdzisław Beksinski und lässt uns ein schaurig verstörendes Abenteuer in albtraumhaften Welten erleben. Ich habe die spielerische Erfahrung besonders beim ersten Durchlauf extrem genossen und war tief in den düsteren Abgründen dieser Welt versunken, wobei die Spielzeit gerne auch länger hätte ausfallen können. Doch nun kommt endlich (und tatsächlich habe ich mir das schon lange gewünscht) ein Nachfolger, denn OhNoo Studio kündigte den Nachfolger mit dem Titel Tormentum II vor kurzem offiziell an! Read more …

BATTALION 1944 – Early Access – Review

Eine Early Access mit zahlreichen Problemen und sterbender Spielerschaft.

Bereits in meinem Beitrag zum Start der Early Access hatte es BATTALION 1944 nicht leicht; Ein schlecht laufender Shooter (das Ding stürzte beständig ab) mit noch mieser laufenden Servern bilden eben keinen guten Auftakt. Wenn man als Entwickler dann noch Mikrotransaktionen für Skins einbaut, obwohl man im Vorfeld versprach, dass man darauf verzichten würde… nunja. Doch zumindest spielerisch hatte mich BATTALION 1944 bereits auf der gamescom 2017 überzeugen können – Lohnt sich der Kauf nach dem katastrophalen Release vielleicht doch? Read more …

Frostpunk – Review

Atmosphärisches Städte bauen im eisigen Endzeit-Setting!

Zu was sind Menschen fähig, wenn sie an den Rand der völligen Auslöschung getrieben werden?“ Mit dieser Frage konfrontiert uns das selbst ernannte Society-Survival-Spiel Frostpunk der 11 bit studios. Doch schafft es die Aufbausimulation mit Survival-Aspekt tatsächlich, uns mit dieser doch tiefer gehenden Frage zu erreichen? Und noch viel wichtiger; Ist Frostpunk ein gelungenes Spiel? Read more …