Tag: Internet

Bedeutung von Minigames

Oft belächelt und unterschätzt – Kleine Spiele im Browser haben heute mehr Einfluss, als wir es denken.

Ja, ich erwähne es immer wieder – Minigames im Netz haben nicht nur eine Daseinsberechtigung, tatsächlich ist dieser meist belächelte Sektor der großen und bunten Gaming Industrie heute recht Einflussreich, auch wenn sich dieser Einfluss erst auf den zweiten Blick offenbart. Bei klassischen Minigames im Netz denke ich an diese zahlreichen Titel, die man kostenlos auf diversen Seiten im Netz wie Armor Games zocken kann. Je nachdem wir große die Qualitätskontrolle als auch die Eigenqualität der Anbieter-Seite ist, findet man in diesem Sektor tatsächlich ambitionierte und großartige Projekte, die man auch als passionierter Gamer gerne spielt. Eines der dafür stärksten Beispiele ist wohl das Tower Defense Game Kingdom Rush, welches heute auf Plattformen wie Steam veröffentlicht wurde, seine Anfänge aber auf Armor Games feierte. Auch andere Spiele schafften es, sich abzuheben und stehen heute als Apps für den großen Smartphone-Spiele Markt zum Kauf bereit, oder können eben auf Plattformen wie Steam erstanden werden. Tatsächlich ist der Mingame Sektor eine wirklich interessante Sache, wenn man bedenkt, wie groß mittlerweile der Einfluss der Minigames auf dem mobilen Gaming-Markt ist. Mehr und mehr der seit Jahren im Browser existierenden Titel werden auf dem Smartphone „neu aufgelegt“ und können sich zum Teil größter Beliebtheit erfreuen. Auch findet man immer wieder die Gameplay-Konzepte klassischer Minigames in neuen Spielen vor, die große Beliebtheit im mobilen App-Markt erlangen. Read more …

Share

Nutzerbewertungen als Hilfsmittel

Wenn wir im Internet einkaufen, sind Bewertungen anderer Nutzer von großem Wert – Bieten aber auch Raum für Manipulationen!

Ich habe schon einige Male über die in meinen Augen wichtige Funktion von User-Bewertungen im Netz geschrieben – Die von Käufern getätigten Aussagen über Produkte sind eine wichtige Orientierung, wenn wir im Internet auf Einkaufstour gehen, weil wir so Informationen aus „erster Hand“ erhalten. Nutzerbewertungen helfen uns also ganz erheblich bei der Suche nach qualitativ hochwertigen Produkten, wobei diese „User-Reviews“ in jedem Bereich hilfreich sind – Egal ob wir uns nun ein neues Spiel kaufen wollen, ein neuen Pullover auf Amazon bestellen oder vor einem Abo-Abschluss Informationen über die wirkliche Qualität des Angebots einholen wollen. So gut wie jedes Produkt, aber auch viele Dienstleistungen die über das Netz verfügbar sind, werden auch bewertet – Plattformen wie Steam, Amazon, Hotel- und Reise-Portale und viele mehr sorgen gezielt dafür, dass User Bewertungen schreiben – Das steigert nämlich das Vertrauen von potenziellen Kunden, wenn diese erfahren, wo sie ohne große Bedenken Geld „investieren“ können. Read more …

Share

Filtermechanismen im Netz

Unsere individuell konstruierte Realität im Netz ist vielfach beeinflusst, was uns nicht immer zugute kommt.

Das Internet ist für uns heute eines der Kommunikationsmittel, welches uns beständige, multimediale Kommunikationsebenen bietet, welche uns unabhängig von Zeit und Raum in verschiedensten Formen miteinander in Kontakt treten lassen. Dabei rücken nationale „Grenzen“ immer weiter in den Hintergrund, weil wir grob gesagt global in Kontakt stehen. Das macht das Internet zu einem so interessanten und gleichzeitig schwer zu überblickenden Medium, welches uns vor ganz neue Fragen stellt. Die pure Flut an Informationen, welche im Internet täglich „transportiert“ werden, werden durch zahlreiche Faktoren gefiltert, wobei diese Filterung wiederum durch zahlreiche weitere Faktoren abhängt. Ein Bestandteil ist, und das ist auch ganz gut so, unser persönliches Auftreten im Netz – Je nachdem, welche Inhalte wir suchen, werden wir mit entsprechenden Angeboten versorgt. Dass schon hier viele Mechanismen dafür sorgen, dass unsere „Realität“ im Netz schon bei diesen Punkten vielfach beeinflusst wurde, möchte ich später näher erläutern. Read more …

Share

Warum Facebook stirbt

Kommerzialisierte Medien bieten für User keinen Mehrwert.

Viele User können sich kaum vorstellen, dass Netz-Giganten wie Facebook früher oder Später von der digitalen Bildfläche verschwinden werden und anderen Portalen Platz machen müssen. Tatsächlich ist Facebook für Internet-Verhältnisse schon ein recht alter Haudegen und es überrascht, dass das Plattform überhaupt noch so frequentiert ist. Doch tatsächlich steht es nicht wirklich gut um das „soziale Netzwerk“, wobei der beste Beweis dafür wohl die aktuellen Werbespots der Plattform sind, die Usern aufzeigen, wie man bestimmte Inhalte auf der Seite nicht mehr angezeigt bekommt oder seine Privatsphäre Einstellungen richtig nutzt. Allein dass man dafür Werbung machen muss, spricht Bände, denn wie kann es überhaupt dazu kommen, dass man Nutzern sagt, wie sie bestimmte Inhalte ausblenden können? Read more …

Share

Linkhaftung verschärft – Freies Internet in Gefahr

Deutschland schießt sich nach richterlichen Urteil weiter ins internationale Abseits und gefährdet die Freiheit des Internets massiv!

Das Landesgericht Hamburg in einem Urteil und an den Grundpfeilern des Internets gesägt und sorgt bei Bloggern und Website-Betreibern für pures Grauen. So sollen besonders kommerzielle, aber generell alle, Website-Betreiber in Zukunft verlinkte Inhalte auf mögliche Urheberrechtsverletzungen prüfen. Demnach soll vor der Verlinkung auf Seiten dritter geprüft werden, ob auf den verlinkten Seiten jegliche Urheberrechtsverletzungen vorliegen oder vorliegen könnte. Dabei nimmt das Landgericht Hamburg Bezug auf ein ein Urteil des Europäischen Gerichtshof, in dem welchen im vergangenen September entschiedenen wurde, dass ein Link auf eine Seite mit illegal hoch geladenen Inhalten in bestimmte Fällen auch als Urheberrechtsverletzung gilt. Damit haben wir hier die erste richterliche Entscheidung unter Anwendung des Urteils des Europäischen Gerichtshof, welcher an die wichtigsten Pfeiler des Internets rüttelt. Read more …

Share

Bedeutung von VR fürs Web

Auch wenn es heute noch nicht abzusehen ist – die virtuelle Realität wird auch unsere Netz-Erfahrung verändern!

Der Auftakt ins Zeitalter der virtuellen Realität wird aktuell vollzogen: Egal ob es um die hochpreisigen Brillen wie HTC Vive, Oculus Rift oder PlayStation VR geht oder wir die preiswerten „Umsetzungen“ wie Google Cardboard betrachten: Die virtuelle Realität ist kein Traum mehr! Dabei leistet besonders die Spiele-Industrie wichtige Pionier-Arbeit, die unsere zukünftige VR-Erfahrung maßgeblich beeinflussen wird. Denn der wichtigste Anwendungsbereich der aktuellen Brillen und Headsets sind Videospiele, wobei erste neue Sektoren wie filmische Darstellungen angeschnitten werden. Dennoch: Fokussiert ist der Gaming Bereich, denn Videospiele sind ein bildgewaltiges und zeitgleich interaktives Medium, welches sich hervorragend für die virtuelle Realität eignet. Doch auch andere Bereiche unserer digitalen Erfahrung werden in nicht all zu ferner Zukunft von den Errungenschaften dieser neuen Technik beeinflusst werden. Read more …

Share

Game 2 – Volle Segel Internet

Es geht wieder los! Das Internet fließt wieder und ist schneller als jemals zuvor!

Um die Odyssee rund um den fehlenden Internetanschluss in meiner neuen Wohnung hier in Bremen zu komplementieren, will ich hier noch mal feierlich verkünden: Ich habe seit dem 01.11.2016 meine 50k VDSL Anschluss erhalten, den ich nun auch voll nutzen kann. Tatsächlich bekomme ich die volle Geschwindigkeit in Up- und Download und kann in den nächsten Tagen und Wochen wieder richtig am Blog und dem YouTube Kanal arbeiten. Read more …

Share

Game 2 – Notlösung Uni

Bloggen im Exil…

Kein Internet zuhause bedeutet kreativ werden und wer selbst schon in der Notsituation war, kein Internet im Eigenheim zu haben, wird wissen: So einfach geht das nicht mal. Denn öffentliche Hotspots mit vernünftiger Bandbreite sind in Deutschland Mangelware, zum surfen mit dem Smartphone durchaus mal praktisch, zum richtigen arbeiten im Netz eher unbrauchbar. Der Vorteil als Student an der Uni Bremen ist natürlich, dass ich auch das starke WLAN der Uni nutzen kann, was mir im Moment das Leben rettet. Nach meinen Vorlesungen, Tutorien und Seminaren bleibe ich also einfach in der Uni, suche mir ein schönes Plätzchen und mache das wichtigste für Game 2. Read more …

Share

Kein DSL mitten in Bremen

Ein Leben ohne Internet… ich werde noch verrückt!

Ich bin mittlerweile am verzweifeln, was meine momentane Internet Situation betrifft: Von meinem Vermieter erfuhr ich, dass in meinem Haus im Grunde nur die Telekom Leitungen bereitstellen kann, weil es mit einem technischen Aufwand an der letzten Meile zusammenhängt, den die Telekom bei Drittanbietern mit der einfachen Fehlermeldung abweist. Also habe ich bei 1&1 storniert und mich bei der Telekom gemeldet, wo ich dann im Service Chat informiert wurde, dass das Problem mit einem Port-Mangel zusammenhängt, ich also tatsächlich nicht angeschlossen werden kann. Dennoch könnte es noch eine Möglichkeit geben, dies müsste aber im Vorfeld technisch überprüft werden – Ich solle warten. Toll – Mal wieder völlig ohne irgendwelche wirklichen Anhaltspunkte warten und hoffen, dass ich irgendwann noch mal vernünftiges Internet erhalte. Währenddessen habe ich mal vorsichtig bei Vodafone angefragt, wie es mit einer Anbindung über Kabel aussieht und ob man da etwas machen könne – Am nächsten Tag erhielt ich eine Antwort: Man hätte sich mit meiner Anfrage befasst und würde mir postalisch alles weitere zukommen lassen, um meine Daten zu schützen. Okay, das könnte jetzt alles möglich heißen, ich tippe aber am ehesten auf eine Zusendung von Werbung oder so was in der Richtung, denn in meiner Wohnung existiert zwar ein alter TV Kabel-Anschluss, der war aber für analoges Fernsehen ausgelegt und so weit ich weiß, ist die Leitung generell abgeschaltet. Aber was soll man ohne Internet machen, außer alle Möglichkeiten die nicht nach 10 GB gedrosselt werden, abzuwägen. Wie gesagt, ich hätte nie gedacht, dass man mitten in Bremen kein Internet erhalten kann. Ich hoffe, dass die Telekom bald meinen Anschluss realisieren kann, denn sonst wird mein Studium als auch der Betrieb des Blogs ein abenteuerliches Unterfangen. Wenn Ihr Tipps oder Tricks kennt, vllt. einen Kumpel der bei der Telekom arbeitet und mir helfen könnte, meldet Euch bitte! Ich bin verzweifelt. 🙁 Read more …

Share

Game 2 – Aktuell kein Internet

Wenn sich das DSL verzögert und dein Surf-Stick tot gedrosselt wird…

Ich hätte nie gedacht, dass es in Bremen so problematisch werden könnte, an einen einfachen DLS Anschluss zu kommen. Denn nachdem ich den Vertrag hatte, stellt man fest, dass die Zitat:

Kapazitäten eines DSL-Lieferanten am Standort des bestellten Anschlusses aufgebraucht sind. Wir bemühen uns um eine schnelle Klärung, bitte haben Sie ein wenig Geduld. Read more …

Share