Tag: Metro 2033

Metro 2033 – Verfilmung eingestellt

Die Verfilmung von Metro 2033 wurde eingestellt, die Rechte gingen wieder an den Buch-Autoren.

Bereits 2012 sicherte sich Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) die Rechte an der Verfilmung des postapokalyptischen Romans Metro 2033 von Dmitri Alexejewitsch Gluchowski. 2016 schrieb ich zuletzt über das Projekt, als Gluchowski die verantwortlichen Hollywood-Produzenten benannte. Jetzt, Jahre später, hat sich der Wind jedoch wieder komplett gedreht und die Rechte an der Verfilmung liegen wieder bei Roman-Autor Gluchowski selbst. Read more …

Metro Exodus – Erste Infos von der E3

Der große Auszug aus der Metro – Was erwartet uns im neuen Metro Spiel?

Ach man, da wollte ich die E3 eigentlich komplett ignorieren, aber ein paar Dinge sind mir dann doch ins Auge gefallen. Daher beende ich meinen privaten Boykott dieser großen PR-Party und werde in den kommenden Tagen über die eine oder andere Ankündigung berichten. Aber nun genug, kommen wir zum ersten Spiel! Es geht dabei um den kommenden Metro Ableger, welcher mit dem Titel „Metro Exodus“ einen Auszug aus der Metro in die Weiten des postapokalyptischen Russlands verspricht. Dabei hat man sich, wie schon im November 2016 angekündigt, an der Romanvorlage Metro 2035 orientiert. In Metro 2035 drohen die ideologischen Konflikte in der Metro zu eskalieren und zwingen die Bewohner letztlich an die Oberfläche zu fliehen, um dem Wahnsinn in den Tunneln zu entkommen. Genau diesen „Exodus“ bedient der neue Metro Ableger. Read more …

Metro 2033 – Erhält Verfilmung

Dmitry Glukhovsky düsteres Zukunftsszenario in der Moskauer Metro wird filmisch umgesetzt!

Ich bin schon länger begeisterter Fan von Dmitry Glukhovsky düsterem Endzeitszenario Metro 2033, in welchem er die Geschichte des jungen Atjoms erzählt, der im weiten Tunnel-Netz der Moskauer Metro mit vielen anderen Menschen einen atomaren Weltkrieg überlebte. Nach dem Krieg haben die Menschen in ihrer neuen Heimat eine neue Zivilisation aufgebaut, die in verschiedenen Gruppen unterteilt fast alle Teile des weiträumigen Systems umfasst. An der atomar verseuchten Oberfläche haben sich wiederum ganz neue Wesen entwickelt, welche diese für sich beanspruchen und es den wenigen Menschen die sich mit Gasmasken an die Oberfläche trauen, noch schwerer machen. Als Artjoms Heimatstation angegriffen wird, macht er sich auf eine Reise, die ihn durch die ganze Metro führt – Ein brillantes und authentisches Abenteuer, welches neben einem zweiten Teil (Metro Last Light) sowie einem angekündigten dritten Teil, mehr als 80 Folgebücher anderer Autoren hervorbrachte, die sich Glukhovskys Endzeit-Welt zunutze machten. Uns Gamern wurden bisher zwei Videospiel-Umsetzungen bereitgestellt, welche mit grandiosen Gameplay und Top-Grafik überzeugten. Und nun soll es endlich eine Verfilmung geben, dies bestätigte Glukhovsky selbst mit folgenden Worten: Read more …

Bücher und Videospiele

Lesen und zocken schließt sich aus? Auf keinen Fall! Diese Werke haben sich gegenseitig bereichert!

Bücher sind Kultur, Videospiele Quatsch, lesen ist gut, zocken schlecht, solches und ähnliches hört man immer wieder von besorgten Experten, die um die vermeintlich gefährdete Zukunft der Jungend sinnieren, nicht selten fällt dann der Begriff „Killerspiele“. Dass das alles Quatsch ist wissen wir eigentlich alle, und selbst die Medien wechseln langsam Ihren Kurs und berichten begeistert von der Gamescom. Und so negativ mein Beitrag heute auch anfangen mag, eigentlich will ich auf etwas ganz anderes hinaus – Games und Bücher. Und zwar nicht als beinharte Korkkurenten sondern als gleichberechtigte Partner, die voneinander profitieren können und uns neue Kreationen schenken. Beispiele finden wir mittlerweile nicht zu wenig, so schaffen es immer wieder Werke vom Buch zum Spiel oder eben andersrum. Wir wollen Euch heute einige Beispiele präsentieren. Read more …

Metro 2033 – Fan-Film angekündigt

Vom Buch zum Spiel und vom Spiel zum Film, wir haben den ersten Teaser für Euch!

Zu Metro Last Light gab es einen tollen Live-Action Trailer, schon dieser lies viele Geschmack an der Vorstellung eines Metro-Films finden, doch bisher wagte sich niemand an dieses Setting – dies soll sich nun ändern. Guillaume Heulard gab nämlich nun bekannt, an einem größeren Fan-Film zu Metro 2033 zu arbeiten. Metro 2033 erschien 2010 als Videospiel und basiert auf dem gleichnamigen Buch von Dmitry Glukhovsky, welches weltweit Beachtung fand. Read more …