Tag: MMO

Blizzard gegen Bossland

Ein wichtiger Rechtsstreit für die Gaming-Branche und uns als Community.

Für uns als aktive Community und Spieler von Online-Spielen ist der folgend vorgestellte Prozess wirklich wichtig. Immerhin wird hier langsam eine Grauzone angegangen, die Spieler auf der ganzen Welt beschäftigt. Cheater und Hacker sind in fast jedem Online-Titel zu finden und können eine ganze „Spielkultur“ eines Titels zerstören und Community „vergiften“. Egal ob in MOBAs wie League of Legens, MMORPGs wie World of Warcraft, Anbieter-Seiten wie LeoVegas, Shootern wie Counter Strike oder Strategie-Titeln wie Starcraft – User die in Online-Spielen aktiv betrügen, sind ein wirkliches Problem. Read more …

Share

Warum PVP MMOs auf dem Smartphone für mich uninteressant sind

Ich liebe Spieler gegen Spieler Action, aber auf dem Smartphone funktioniert das nicht.

Ich bin ein Freund klassischer Browsergames wie Die Stämme oder auch Supremacy 1914, wobei ich, wie die genannten Titel erahnen lassen, eher PVP-lastige Titel bevorzuge. Doch auch sonst habe ich immer mal gerne das eine oder andere Browsergame oder Browser orientierte MMO gespielt und dabei auch gerne meine Zeit investiert. Wie ich schon vor einiger Zeit in meinem Beitrag „Zeitfresser und Snacks“ aufgezeigt hatte, können Browsergames, oder eben MMOs wie EVE Online, durchaus extrem Zeitintensiv daherkommen. Besonders PVP orientierte Spiele liegen dabei ganz weit vorne, weil Ihr „Spieler gegen Spieler“ Gameplay dazu auffordert, möglichst viel Zeit aktiv online zu spielen, um gegen seine Gegner bestehen zu können. Das ist tatsächlich auch eines der großen Probleme dieser Spiele, denn wer nicht den ganzen Tag Zeit für das Spiel hat, wird besonders im Endgame solcher Titel schnell abgehängt und vernichtet. Daher komme ich zurzeit neben dem Studium nicht wirklich dazu, mich auf solche Spiele einzulassen, obwohl ich ihr extrem kommunikatives und Team-orientiertes Gameplay liebe. Wer selbst schon mal an diplomatischen Verhandlungen in EVE Online oder Stronghold Kingdoms teilgenommen hat, weiß wohl, was ich damit meine. Einige der Vertreter dieses Genre bieten „Speed-Rounds“, in welchen man viel schnelleres Gameplay geboten bekommt – Die Idee: Die typischen Wartezeiten eines Browsergames, um zum Beispiel ein Gebäude zu bauen, werden massiv reduziert, Truppen bewegen sich schneller und schon nach wenigen Wochen wird ein Sieger ermittelt. Supremacy 1914 bietet da sehr schöne Optionen, die ich vor einigen Jahren mit großem Spaß genutzt habe und letztlich mit Österreich-Ungarn die zweitstärkste Macht in meiner Runde wurde. Read more …

Share

Life is Feudal: Your Own – Mein Erster Tag

Meine ersten Schritte in einer neuen Welt…

Ich bin den eisigen Fluten entstiegen, nachdem mein Boot an dieser Küste Schiffbruch erlitten hat. Mir ist nichts geblieben, als die wenigen Kleide an meinem Leib und das bisschen Proviant, welches mich wohl nur für die nächsten Stunden ernähren wird. Bis dahin sollte ich etwas zu Essen beschafft haben. Ich laufen in den Wald, ich brauche Ausrüstung, wenn ich nicht schon sehr früh das zeitliche Segnen will. Ich breche von einem mächtigen Baum ein paar Robuste Äste ab und sehe mich um. Ich brauche Feuerstein, um mir primitive Werkzeuge zu schaffen, doch wo finde ich einen solchen Stein? In der Nähe von Bergen, doch davon ist keiner zu sehen. Ich schaue mich weiter um und lauf zurück zur Küste – Folge ich dem Küstenstreifen, so mein Plan, werde ich früher oder später einen Berg finden. Ich laufe los und nach kurzer Zeit erscheinen mächtige Mauern am Horizont – Eine Siedlung. Doch ich sehe verwahrlost aus, nähere ich mich der Siedlung, könnten sie mich schnell für einen Strauchdieb halten und dann spüre ich blanken Stahl – Ich habe gehört, dass die Menschen Ihren Grund eisenhart verteidigen. Ich umrunde die Siedlung erst mal, zunächst will ich mich besser in diesem fremden Land auskennen, bevor ich mich mit Fremden einlasse. Read more …

Share

Life is Feudal: Your Own – Erster Eindruck

Ab ins feudale Mittelalter – Bauen, sammeln und überleben! Das Mittelalte MMO mit Anspruch und steiler Lernkurve!

Jaaa… das Leben auf der Burg… Moment mal! Hier ist keine Burg… nur Wasser und Schnee?! So hatte ich mir das Mittelalter aber nicht vorgestellt. Bei Life is Feudal: Your Own handelt es sich um ein Indie Game, in welchem wir das mittelalterliche Leben bestreiten – Doch anders als in bekannten Spielen in diesem Setting, starten wir weder mit Schwert, noch mit Rüstung, sondern tragen lediglich ein paar Kleider am Leib und 2 Kekse in der Tasche (unsere eiserne Ration für die ersten Tage). Ich schaue mich um – Weit und breit nur Bäume, Schnee und Wasser. Das Spiel ist als MMO ausgelegt, mit einem Fokus auf Teamspiel und Rollenspiel. Spieler kommen also in Gemeinschaften zusammen, errichten kleine Dörfer oder Gehöfte und steigern mit der Zeit Ihre Fertigkeiten, sodass nach und nach ganze Dörfer und Burgen aus dem Boden gestampft werden – Alles aus der Hand der Spieler. Read more …

Share

Victus Game: Rewrite History – Kickstarter Kampagne gestartet

Römer, Ägypter und Griechen stehen sich in diesem Strategie-MMO gegenüber – Mit Schwert, Humor und großen Ambitionen!

Auf Kickstarter versucht momentan ein kleines bulgarisches Indie Studio ein Browsergame auf die Beine zu stellen, welches sich auf die Tradition klassischer Strategie-Titel stützt und von der Mechanik grob an Titel wie Die Stämme erinnert, während das Design von einem Ableger der Siedler stammen könnte. Insgesamt also schon mal ganz interessant, aber was genau erwartet uns denn nun in diesem Spiel? Read more …

Share

The Black Death – Erste Infos

Der Schwarze Tod bringt Tod und verderben und wir sind mitten drin!

Ein Survival Game? Das ist ja mal was ganz neues. Aber The Black Death versucht zumindest ein bisher recht unverbrauchtes Setting anzuschneiden und entlässt uns in eines der dunkelsten Zeitalter unserer Geschichte – Dem Mittelalter. Doch was erwartet uns in diesem neuen Survival Projekt und was hat es mit dem Schwarzen Tod auf sich? Read more …

Share

H1Z1 – Erster Eindruck

Nach DayZ hatte ich mal wieder Lust auf Zombie Survival…

Nach langem Zögern aufgrund der Pay to Win Problematik habe ich nun doch einen verspäteten ersten Blick auf H1Z1 geworfen und will Euch von dem Zombie Survival Spiel aus dem Hause Sony berichten. Zunächst einmal eine Entwarnung; Auch ohne den Einsatz von zusätzlichem Geld kann das Spiel ohne Probleme gespielt werden und man findet auch genügend Ausrüstung. Damit ist also der größte Kritikpunkt aus dem Vorfeld entschärft. Doch was erwartet uns denn nun im großen DayZ Konkurrenten? Read more …

Share

Halo Online – Free to Play Shooter angekündigt

Der Master Chief wirft sich in Russland in den Kampf in Form eines Free to Play MMO!

Da kündigt Microsoft doch tatsächlich ein Halo Online an und führt damit die ehrwürdige Shooter Serie seit langem wieder auf die Pfade des PC. Als Free to Play Spiel soll Halo als kostenloses MMO auf den Markt geworfen werden. Jedoch bezieht sich die aktuelle Ankündigung lediglich auf eine Veröffentlichung in Russland, ein späteres Release auf dem westlichen Markt wird jedoch nicht ausgeschlossen. Noch in diesem Frühjahr soll es dann schon losgehen; Zunächst mit einer geschlossenen und später mit einer offenen Beta wird Halo Online in Russland an den Start gehen. Dabei setzten die russischen Entwickler Saber Interactive und Innova Systems auf eine umfangreich modifizierte Halo 3 Engine, welche für schwächere Rechner ausgelegt ist und so möglichst vielen Spielern zugänglich zu sein. Read more …

Share

H1Z1 – Enttäuschte Spieler erhalten Geld zurück

Sony gibt allen enttäuschten Spielern das Geld zurück – Die Aktion soll bis zum 19. Januar laufen!

Es kürzlich habe ich meinen Senf zum, in meinen Augen völlig missglückten Release von H1Z1, abgegeben. Die Gründe sind klar; Trotz anfänglicher Versprechen auf Pay to Win Elemten zu verzichten, wurden diese passend zur Veröffentlichung implementiert. Weiterhin wurden Spieler von Fehler-Meldungen sowie ewigen Sever Wartezeiten geplagt. Die Bugs im Spiel schiebe ich jetzt mal einfach auf den Stand einer Early Access. Read more …

Share