Tag: Online

Wie funktionieren Einsteiger Boni?

Wer sein Glück auf die Probe stellen will, muss auf sichere Bedingungen achten!

Wer durch die Weiten des Internets surft, wird sicherlich schon mal mit einer dieser Versprechungen konfrontiert wurden sein: Melde Dich jetzt an und Du erhältst einen satten Bonus! Doch für viele wirkt das wie Bauernfängerei, denn sein wir doch mal ehrlich: Niemand verschenkt einfach so hunderte Euros. Und natürlich ist es bei Online Casinos nicht anders, auch hier wird das Geld nicht einfach verschenkt, denn Einsteiger-Boni sind zumeist an ganz bestimmte Konditionen gekoppelt, welche erfüllt sein müssen, um diese bzw. die damit erspielten Gewinne auszahlen lassen zu können. Diese Bedingungen sind meist so gestrickt, dass wir den Bonus mehrfach einsetzen müssen, sodass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, den Bonus am Ende zu verspielen. Auf der anderen Seite müssen oft bestimmte Mindestbeträge erspielt werden, bevor eine Auszahlung in Kombination mit einem Start-Bonus stattfinden kann. Diese sind ebenfalls so angesetzt, dass es recht unwahrscheinlich ist, dass Spieler diese erreichen – Das vermeintlich geschenkte Geld bleibt so letztlich beim Casino und fungierte mehr oder weniger als eine Reihe von Freispielen, bei welchem der User das Angebot testen und Erfahrungen sammeln kann. Read more …

Share

Videospiele – Jeder hat seine Vorlieben

Heute hat eigentlich jeder seine ganz eigene Meinung zu Videospielen und spielt entsprechende Titel.

Da ich ja nun wirklich viel mit Videospielen zu tun habe, komme ich auf Partys oder beim Treffen mit Freunden meist nicht drum herum, auch mal über eben jenes Thema zu sprechen. Tatsächlich sind Videospiele längst so weit verbreitet und medial vertreten, dass so gut wie jeder etwas zum Thema beitragen kann und seine ganz eigene Meinung vertritt. In solchen Gesprächen, meist in geselliger Runde, geht es dann früher oder später darum, wann bzw. warum jemand Spiele spielt. Dabei tun sich doch ganz klare Differenzen auf. Spiele werden dabei ganz unterschiedlich betrachtet und erfüllen grob betrachtet auch völlig differenzierte „Funktionen“. Ich persönlich spiele Videospiele schon seit ich denken kann leidenschaftlich gerne. Meine ersten „richtigen“ Games waren wohl Spy Fox, Stronghold und Anno 1602. Ich habe mich immer wieder in die Welten von Videospielen verlieben können, wobei ich persönlich fast allen Genres etwas abgewinnen kann und Shooter genauso gerne spiele wie RPGs, Strategie-Spiele oder Point-and-Click-Adventures. Kein Wunder also, dass ich mich auch nach Jahren noch aktiv mit Videospielen beschäftige und sich heute meine berufliche Zukunft ebenso in diese Richtung bewegt. Doch während ich so gut wie jedes Spiel interessant finde und gerne Spiele, haben andere klare Präferenzen bzw. Erwartungen für die Games, die sie zocken wollen. Read more …

Share

Wird 2017 das Jahr der VR Online Casinos?

 Die virtuelle Realität bietet zahlreiche Möglichkeiten für neue Erfahrungen, auch abseits des klassischen Gamings!

Die Spiele-Industrie ist stets danach bestrebt, sich weiterzuentwickeln. Unsere Games von heute werden ausdifferenzierter und realer, als man es sich vor zehn Jahren kaum hätte erträumen können. Bereits jetzt kann man staunen, über die Universen, welche geschaffen wurden, um uns Spielern den Eindruck zu vermitteln, hautnah am Geschehen dabei zu sein. Doch damit nicht genug. Seit langem arbeiten die Entwickler an Virtual Realities, kurz VR. Jeder hat sie meist schon gesehen, Brillen beziehungsweise Headsets, die unsere Sinne in eine komplett realistische Umgebung katapultieren. Bisher waren diese Systeme jedoch noch nicht zu 100% marktreif gewesen – ist 2017 nun das große Jahr der Virtual Reality Spiele? Read more …

Share

Die wachsende Bedeutung von Videospielen

Videospiele gewinnen unabhängig ihrer eigentlichen Plattformen eine immer größere Bedeutung.

Auch wenn die Anfänge des Gamings mal mit wenigen Pixeln an den Start gingen, hat sich die ganze Branche heute extrem gewandelt. Mittlerweile haben sich Videospiele doch ganz enorm verändert und bilden heute einen gigantischen Markt, der sich kaum noch überblicken lässt. PC-Games, Konsolen-Titel, mobile Games, der noch junge VR-Markt oder die vielen Mischformen des online Gamings, die wir bei Browsergames, Free to Play Spielen und den Anbietern von Minispielen finden – Gaming ist heute eine bunte Welt, die mit interessanten Facetten, großen Marken und vielen Innovationen glänzt. Dabei ist es besonders spannend zu beobachten, wie dieser Markt immer wieder Überraschungen bereithält – So zeigt sich mit Pokémon GO, dass neue, innovative Technologien wie die Augmented Reality im Zusammenspiel mit starken Marken wie Pokémon tatsächlich etwas bewegen können. Man kann hier von einer Revolution des klassischen Mobile Gaming Marktes sprechen. Besondere Bedeutung hat in diesem Zusammenhang tatsächlich Nintendos Marke Pokémon, denn Spiele mit Augmented Reality Ansätzen existierten schon davor, wie Ingress beweist.  Read more …

Share

Online Gaming – Ist Free to Play wirklich kostenlos?

Im Internet ist alles kostenlos, oder?

Im Internet kann man schon seit Ewigkeiten eine Vielzahl von Angeboten finden, die dem geneigten Gamer eine Menge Auswahl bieten und vielerlei Genre bedienen. Das ist nichts neues, unzählige Male habe ich bereits über die vielen Facetten des Spielens im Netz berichtet. Minigames auf diversen Anbieter Seiten, kostenlose MMOs oder Shooter im Free to Play Format oder doch virtuelle Spielhallen und Poker-Räume. All diese Inhalte bieten in ihrer Gesamtheit ein gigantisches Angebot, welches vor allem durch eine Sache hervorsticht – Im Internet spielt man meistens kostenlos – Doch stimmt das eigentlich oder gibt es dann doch einen Haken? Read more …

Share

Die Benutzerfreundlichkeit von Online-Spielen

Spiele müssen Spielern zugänglich sein – Ganz wichtig ist da die passende Benutzerfreundlichkeit!

Die Fülle an Online- oder Internetspielen zeigt die Popularität dieser Art von Spielen. Tausende Games aus allen möglichen Genres stehen einem zur Verfügung. Nicht mehr nur Nerds begeben sich in Online-Welten, sondern auch immer mehr Leute, die dem normalen, hektischen Alltag entfliehen wollen und ein bisschen Erholung suchen. Aber was macht ein Online-Spiel gut oder besonders beziehungsweise nach was genau suchen die Spieler?

Spiele sind eine Frage des Geschmacks. Der wahrgenommene Wert eines Spiels hängt stark von den individuellen Vorlieben ab. Einige Spieler berzorzugen Glücksspiele, andere bevorzugen taktische Spiele und wieder andere wollen mit ihren Mitspielern kommunizieren. Dann gibt es diejenigen, die Spiele mögen, welche auf Reaktion, Geschick und Erinnerung basieren. Aber ob ein Spiel guten oder schlechten Anklang findet, hängt nicht ausschließlich von den persönlichen Vorlieben ab. Es gibt einige objektive Kriterien, die berücksichtigt werden müssen. Read more …

Share

Warum zocken wir eigentlich online

Zusammenspiel, alternative Finanzierungsmodelle und technische Voraussetzungen.

Was sind die Faktoren, die so viele Spieler auf der ganzen Welt aktiv im Internet spielen lässt? Egal ob es sich um MMORPGs, Games mit Mehrspieler-Modus oder Minigames handelt, fast alles Angebote werden enorm frequentiert und ich kann nur immer wieder sagen, dass genau dieser Markt enorm wächst. Doch was treibt uns beim konsumieren von Videospielen ins Internet? Read more …

Share

Spielen im Internet

Vom Minigame über die Online Spielothek bis hin zu MMORPGs – Online wird viel gezockt!

Ich habe in den letzten Tagen immer wieder über das Internet berichtet und unter anderem von der enormen Vielfalt als auch Größe gesprochen. Für uns Gamer ist in Sachen Internet natürlich besonders der direkte Bezug zum Gaming selbst wichtig, denn ohne Internet müssten wir auf eine Großteil des bunten Angebots verzichten. Das fängt bei klassischen Titeln mit Mehrspieler Modus an und hört bei reinen, online basierten Angeboten auf. Dabei ist auch hier das Angebot bunt, die Genre Facettenreich und insgesamt gesehen der Mark verdammt groß. Ich habe zum Beispiel in meiner frühen Anfangsphase als Gamer eine Menge „Minigames“ gezockt, die auf bestimmten Portalen kostenlos zum spielen angeboten werden und zuweilen gute Qualität bieten. So spielte ich vor vielen Jahren im Internet das Tower Defense Spiel Kingdom Rush und stellte dann, tatsächlich Jahre später fest, dass der Titel in etwas aufgewerteter Form auf Steam als Kaufspiel veröffentlicht wurde. Ziemlich spannend solche Entwicklungen zu beobachten, aber damit hört die Geschichte ja nicht auf. Read more …

Share

Der bunte Online-Gaming Markt 2016

Große Vielfalt, technische Neuerungen und beständig am wachsen!

Es ist diese großartige Zeit des Jahres gekommen, in der sich PC-Gamer auf einige Leckerbissen freuen können: Steam hatte eine ganze Reihe von erstklassigen Titeln für seinen Summer-Sale angekündigt und auch in diesem Jahr wieder tausende Spiele zu unschlagbaren Preisen angeboten – Ein wahres Fest für Gamer, die bei solchen Sales richtig sparen können, wenn sie nur das kaufen, was sie auch wirklich spielen können. Sonst sammelt man am Ende eine ganze Reihe an Spielen an, die man dann doch nicht spielen kann, weil der Tag dann doch nur 24 Stunden bereit hält. Read more …

Share

Quantität und Qualität – Online Gaming

Blogs, Foren und Videos erfüllen eine wichtige Funktion!

Online zu zocken ist toll – Mit Freunden zusammen im TS sitzen, blöde Sprüche klopfen, Runde um Runde angehen, sich ärgern. Dass ganze kommt einer LAN-Party in gewisser Weise schon nahe, wobei diese natürlich nach wie vor der König des Spaßes darstellt. Doch machen wir uns weiterhin nichts vor: Online finden wir neben tollen Games, Anbietern und Möglichkeiten auch diverse Schwarze Schafe, dumme Abo Modelle oder einfache Gurken, für die wir am liebsten keine Sekunde unserer Aufmerksamkeit verschwendet hätten. Denn wer soll das enorme Angebot überhaupt noch überblicken? Enorme Werbekampagnen preisen diverse Projekte an – Da werden Pay to Win Modelle in den Himmel gelobt, das es schon fast traurig ist, zumindest wenn man solche Dinge erkennt, bevor man die ersten Stunden im Spie verbracht hat. Nichts ist für mich schlimmer als die Vorstellung, dass ich ein Spiel irgendwann aufgebe, weil ich mir denken: Hey, das hat eine Weile echt Spaß gemacht, aber so langsam merke ich, dass man hier nur mit viel Geld einer der besten werden kann. Ihr wisst sicher was ich meine – Manchmal spürt man das ja schon in der ersten Runde, hofft aber, dass man durchs sammeln von Erfahrung und dem Aufleveln noch was ausgleiche kann. Naja, das ist dann wohl eher Wunschdenken. Doch der Markt ist ja viel größer, als dass wir uns lediglich auf Free to Play Games konzentrieren könnten – Auch Vollpreistitel, Early Access Games, kleine Indie Perlen und AAA-Titel – Immer wichtiger wird für viele Entwickler ein online Modus, die Möglichkeiten der Umsetzung ist enorm. Read more …

Share