The 9th Age – Warhammer Fantasy Ersatz

Wenn Fans etwas machen, wird es meistens richtig gut – Und dieses Tabletop System ist großartig!

Ich habe in der Vergangenheit öfter über den Untergang von Warhammer Fantasy berichtet, welches vom Miniaturen-Hersteller Games Workshop eingestampft und durch Warhammer: Age Of Sigmar ersetzt wurde, welches mehr auf das Konzept von Warhammer 40K setzt und wenig mit dem eigentlichen Spiel zu tun hat. Doch Dank einem findigen User hier auf Game-2, wurde ich auf The 9th Age aufmerksam gemacht, einem von Fans organisiertes Regelwerk der alten Schule. Eine gute organisierte Community von Tabletop Fans hat ein eigenes Regelwerk auf die Beine gestellt, organisiert Turniere und bringt Spieler auf aller Welt zusammen, die so wie ich mit dem Ende von Warhammer Fantasy alles andere als zufrieden sind. Das tolle an der Geschichte: Das Regelwerk ist natürlich kostenlos und ermöglicht es nun, allen Spielern zu klaren Regeln zu spielen. Nach eine längeren Schöpfungsphase wurde heute, am 1. Mai 2016 die erste “fertige” Version des Regelwerks veröffentlicht. Mit der 1.0-Ausgabe sollen die Regeln jetzt bis mindestens September 2016 bestehen, was als Beta-Phase des Regelwerks gesehen wird. Je nach Bedarf soll dieses dann über längeren Zeitraum immer weiter verbessert und angepasst werden.

The Ninth Age - Ersatz für Warhammer Fantasy von Fans gemacht

Doch was erwartet uns in The 9th Age?

Nun, im Grunde handelt es sich um eine Fortsetzung des Warhammer Fantasy Universums, welches nun aber viel offener und nutzerfreundlicher daherkommt. Die Fraktionen bzw. Völker orientieren sich natürlich klar an denen von Warhammer Fantasy, haben zuweilen leicht andere Namen erhalten, funktionieren aber genauso wie die alten. Und statt ich die einzelnen Armee-Bücher jetzt für viele Euronen kaufen zu müssen, stehen alle Regeln und Armee-Bücher kostenlos in PDF-Form bereit. Zusätzlich sind auch Völker, die in der Vergangenheit mehr und mehr vernachlässigt wurden, wieder aktiv integriert wurden. Da finden sich die „Chaos Zwerge“ wieder als „Infernal Dwarves“ (Höllenzwerge) oder die „Bestienhorden“ treten wieder als eigene Fraktion auf und sind nicht länger kleiner Bestandteil von den „Chaos“ Streitmächten, wies es zuletzt von Games Workshop in Warhammer Fantasy gehandhabt wurde. Auf diese Weise haben wir auf einen Schlag eine größere Vielfalt, als im alten System und aktuelle Regeln für alle Fraktionen. Und das tolle an der großen Community – Schon jetzt werden die Regeln aktiv in verschiedenste Sprachen übersetzt, darunter auch ins Deutsche. Zwar ist die aktuellste Version von The 9th Age noch nicht in Deutsch verfügbar, aber vorhergegangene Versionen stehen schon vollständig übersetzt bereit. Auf lange Sicht, werden also auch aktuelle deutsche Versionen zur Verfügung gestellt.

The Ninth Age - Armee Bücher

Gute Alternative für Warhammer Fantasy Fans!

Damit haben wir aktuelle Regeln und eine enorme Vielfalt an Fraktionen und Möglichkeiten der Armee-Gestaltung. Durch die Konzentration von aktiven Spielern und der zentralen Anlaufstelle sollen auch mehr und mehr Turnieren organisiert werden, sodass wieder eine voll funktionierende und vor allem aktiv spielende Community heranwachsen kann. Daher ist die Verbreitung des Projekts um The 9th Age wichtig, weshalb ich mich sehr über den Hinweis hier auf Game-2 gefreut habe und nun selbst meinen Teil dazu beitragen will. Die Frage der Beschaffung von Miniaturen für den Fortbestand des Hobbys ist nämlich gar nicht das Problem. Anders als ich dachte, ist der Markt auf Ebay noch so mächtig, dass die Versorgung mit Miniaturen von Games Workshop für die nächsten Zeit sicher gestellt ist. Weiterhin ist das System offen und lässt natürlich auch Miniaturen aus anderen Spielsystemen zu, die passend ins Universums eingefügt werden können. In den Foren des Projekts zeigen erste User schon stolz eigene Kreationen, die dem neuen Spielsystem angepasst wurden. Auch sonst ist die Community um das Projekt schon ziemlich aktiv und der „Kult“ um die Miniaturen besteht auch nach Warhammer Fantasy weiter – Ein Glück! Wer also mit dem neuen System von Games Workshop nichts anfangen kann, sollte sich The 9th Age mal genauer anschauen, denn hier werden Fans von Warhammer Fantasy mehr als glücklich!

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)