The Witcher 3 – Updates und kleine DLCs auf PC 100% kostenlos

Während Aktualisierungen und Fehlerbehebung des neuen Hexer Titels völlig kostenlos sein sollen, werden große Story DLCs kosten.

Mitbegründer und CEO von der Spiele-Reihe The Witcher Macrcin Iwinski lies mehrfach verlauten, dass alle Updates und DLCs auf dem PC auf jeden Fall kostenlos angeboten werden.

Zitat Marcin Iwinski:

Wir werden sehen, was die Plattformbesitzer [Sony und Microsoft] letzten Endes erlauben werden und was wir gratis anbieten können. Unterschiedliche Konsolen haben unterschiedliche Geschäftsmodelle, aber wir versuchen dasselbe Spielgefühl auf allen Plattformen abzuliefern.“

Der Hexer in einer Stadt

Doch weiterhin gab Macrin Iwinski an, dass für mögliche große Story-DLCs auch Kosten anfallen würden, so Iwinski:


„Sollten wir uns entschließen, einige große Erweiterungen oder so etwas zu machen, erwarten wir, dass die Spieler dafür bezahlen. Aber nochmal, man erhält einen Gegenwert für sein Geld. Ich denke, 15 bis 20 US-Dollar für neues Spielmaterial ist ein ziemlich ehrlicher und fairer Deal. Aber zusätzliche Waffen und Fixes sind natürlich auch Teil dieses Pakets.“

Größere Story-DLCs sind in meinen Augen zusätzliche Inhalte, die früher allgemein und Addons bekannt waren, dabei war es völlig normal für zusätzliche Inhalte einen gewissen Betrag zu zahlen, konnte sich aber sicher sein, auch dementsprechend viel geboten zu bekommen. In Meine Augen fahren unsere Freunde aus Polen und CD Projekt einen guten Kurs, so empfinde ich die DLC Politik bei vielen Entwicklern als kalkulierte Abzocke der Nutzer, wer zahlt schon gerne bei Shootern nach 60 Euro noch 15 oder 20 Euro für ein DLC, welches bis auf einige neue Waffen und Maps nichts bietet, und wenn man dann gleich mehrfach zu Kasse gebeten wird, vergeht einem der Spaß. Auf der anderen Seite 20 Euro für ein Addon bzw. großes Story-DLC zu investieren, erscheint mir, wenn mir das Spiel schon so gut gefällt, auf jeden Fall gerechtfertigt, Bugs und Fehler werden kostenlos behoben, klasse! So sollte es verdammt noch mal überall sein!

Der Hexer im Wald

Abschließen noch ein Zitat von Zitat Marcin Iwinski:

Am Ende des Tages kommt es auf das Spiel an und nicht das Geld. Ein gutes Spiel bringt automatisch Geld ein. Das ist so etwas wie unser Markenzeichen. Die Leute kaufen unsere Spiele am allerersten Tag, weil sie uns vertrauen. Wenn wir es vermasseln, dann ist das mehr oder weniger das Ende der Geschichte.“

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)

Share