Two Worlds III offiziell Angekündigt

Two-Worlds-II-New-DLCs

Neue DLCs für Two Worlds II kommen noch in diesem Jahr und der dritte Teil der Reihe schon in der Mache!

Diese Meldung von TopWare Interactive und den Reality Pump Studios hat mich dann doch ganz positiv überrascht, denn in einer offiziellen Mitteilung kündigt man an, dass man bereits an einem dritten Ableger der Two Worlds Reihe arbeitet. Ich habe beide Teile der Reihe gespielt und die Erfahrung sehr genossen, auch wenn bei beiden Titeln die Seele eines echten RPGs eher weniger zu spüren war. Dafür waren die gezeigten Welten gigantisch und das Spiel selbst umfangreich. Two World II habe ich bis heute nicht abgeschlossen, obwohl ich immer mal wieder am Game sitze und auch schon recht weit bin. Da sind gut und gerne 50 Stunden investiert. Keine schlechte Quote bei meinem Gaming-Konsum, bei welchem viele Games einfach zu kurz weg kommen. Weiterhin ist zu sagen: Two Worlds hat sich vom ersten bis zum zweiten Teil enorm verbessert, hier haben die Entwickler gezeigt, dass sie mit der Aufgabe wachsen und ihre Fähigkeiten immer weiter verbessern können. Daher freue ich mich enorm auf den dritten Teil von Two Worlds, denn wenn hier wieder so viel besser gemacht wird, könnte hier ein echt tolles RPG auf den Markt kommen. So oder so werde ich mir diesen Titel anschauen, doch das hat noch Zeit.

Two Worlds III angekündigt

Denn die Pressemitteilung enthielt vor allem die Ankündigung für 2 DLCs für Two Worlds II, welche die Spieler an die Story des dritten Teils heranführen soll. Neben den DLCs selbst gibt es dann auch noch ein großes Engine Update, wobei die ersten Screenshots eine deutliche Sprache sprechen: So schön sah Two Worlds bisher noch nie aus – Da muss man sich vor aktuellen Titel kaum verstecken. Neben dem Engine Update werden auch neue Mehrspieler Karten veröffentlicht . Echt eine coole Aktion, immerhin hat das Spiel schon ein paar Jahre auf dem Buckel, da sind kostenfreie neue Inhalte oder sogar ein komplettes Engine Update nicht selbstverständlich. Besonders, wenn man bedenkt, dass Publisher TopWare Interactive im Februar diesen Jahres Insolvenz anmelden musste – Scheinbar hat man sich wieder gefangen, anders ist diese potente Ankündigung nicht zu werten. Die DLCs „Call of the Tenebrae“ und „Shattered Embrace“ sollen viele neue Inhalte und Orte bereit halten, eine tolle Sache für Fans der Reihe, die es direkt wieder krachen lassen wollen. Denn angekündigt ist das erste DLC Call of the Tenebrae für das zweite Quartal 2016, erscheint also „demnächst“. Doch auch Two Worlds III soll nicht lange auf sich warten lassen: Offiziell befände man sich in der Konzeptionsphase, die Entwicklung soll aber im Laufe der nächsten 36 Monate ablaufen – Eine mutige Prognose für die Entwicklung eines RPGs, doch warten wir mal ab. Ich für meinen Teil freue mich, dass sich Entwickler und Publisher wieder gefangen haben und aktiv an Videospielen arbeiten Mehr Infos zu den DLCs findet Ihr auf der offiziellen Seite zu Two Worlds II

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share