Month: November 2014

DayZ – Entwicklungspläne und Preiserhöhungen

Wie dreist kann ein Entwickler eigentlich sein? Ein unfertiges Spiel wird uns Gamern geradezu aufgedrängt!

Was musste ich da gestern wieder lesen? Erst vor kurzem habe ich mal wieder über DayZ gemeckert und meiner tiefen Enttäuschen Ausdruck verliehen, da muss ich heute lesen, wie die Entwickler stolz von einer Erhöhung der Preise berichten, gekoppelt mit einem Plan für die Entwicklung für 2015. Im Grunde keine schlechte Sache, so ist eine Abfolge fest geplanter Updates ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung; Mit wirklichen Zielen könnte endlich Bewegung in die Fertigstellung des Zombie Survival Titels werden. Doch schauen wir einmal auf die Liste; Read more …

Share

Five Nights at Freddy’s

Die Nacht gehört Freddy Fazbear und seinen lustigen Freunden; Indie Horror von der guten Sorte!

Kleine Horror Games erfreuen sich, ähnlich der Survival Spiele, schon seit einiger Zeit größter Beliebtheit und haben eine ganze Welle neue Ideen und Umsetzungen auf den Markt gespült. Auch hier sind es oft junge und kleine Entwickler, die sich dank moderne Online-Plattformen wie Steam recht einfach einem großen Publikum präsentieren können, auch ohne einem Publisher im Rücken. Read more …

Share

DayZ Standalone – Stillstand in der Entwicklung

Fast ein Jahr alt und kein Stück weiter…

Man, da lässt man einem Spiel schon ein gutes halbes Jahr zum reifen und am Ende kommt es einem schlimmer vor, als am Anfang. Es ist sicher kein Geheimnis, dass ich mal ein riesiger DayZ Fan war und das Projekt von der frühen Beta-Phase der Modifikation für Arma 2 verfolgte. Als damals die Standalone Version angekündigt wurde und uns ein eigenständiges DayZ ins Haus stand, war ich mehr als begeistert. Im Dezember des letzten Jahres, also vor knapp einem Jahr, wurde dann auch die Early Access Version des Spiels auf die Spieler los gelassen und seit dem hat sich nicht viel getan. Read more …

Share

Alice: Madness Returns – Erster Eindruck

Verrückt? Nicht bei Verstand? Dann aber auf ins Wunderland!

Da die letzten Tage wieder ziemlich wenige hier auf Game 2 veröffentlicht wurde, will ich mal wieder ein kleines Lebenszeichen setzen. So habe ich mir gestern, auf Zuraten meiner Freundin, Alice: Madness Returns auf Steam gegönnt und war positiv überrascht. Während meine Freundin bereits bei Don’t Starve Ihren guten Riecher für Spiele gezeigt hatte, lag Sie auch bei diesem düsteren Jump&Run goldrichtig! Read more …

Share