Month: Juli 2013

Middle of Nowhere erster Eindruck

Mit der Taschenlampe durch eine neblige Welt auf der Suche nach unserer Tochter…

Wir schreiben das Jahr 2020 und befinden uns in einer postapokalyptischen Welt mit dem Namen Nowhere. Eigentlich wollten wir unsre Tochter zu einem spezialisierten Arzt bringen, doch nach einem Autounfall sind wir an einem uns völlig unbekannten Ort und unsere Tochter ist weg. Dies ist die Ausgangssituation, in die uns Middle of Nowhere versetzt. Schnell wird klar, diese Welt ist nicht nur anders, sie ist auch gefährlich. Uns erwartet ein Survival/Horror Ti Read more …

Share

Game 2 & gamescom 2013?

Bald geht es los, der Countdown ist gut sichtbar auf der rechten Seite zu sehen und zeigt Euch, wann es endlich wieder los geht!

Schon letztes Jahr war Game 2 auf der gamescom vertreten und auch wenn wir damals eher wenig Material für Euch bereit hielten, versuchen wir dieses Jahr weitaus produktiver auf der Messe zu sein. Unser „Gesandter“, welchen wir nach Köln entsenden, wird Timo sein. Read more …

Share

The Witcher 3: Wild Hunt – So lange reitet Ihr einmal quer durch die Welt

Eine riesige, mittelalterliche und vor allem offene Welt erwartet uns im neuesten Hexer-Teil, doch wie groß ist diese Welt nun wirklich?

Rund 100 Stunden Spielzeit soll uns der Hexer Gerald in seinem kommenden Titel bescheren, doch um diese Zeit auch zu garantieren, wird eine große Welt benötigt, und genau über diese äußerte man sich bei CD Projekt RED vor kurzem auf der englischen Seite puresophistry.com. So umschrieb man die Größe der Welt an einem praktischen Beispiel – dem Ritt zu Pferd. Read more …

Share

DayZ für Arma III

Bessere Grafik, gleiches Spiel – DayZ wird auf Arma III portiert und nicht nur grafisch aufpoliert!

Die Hitze hält uns weiter fest im Griff, darum gibt es heute besonders kurze und knackige News. Eine Modder-Gruppe mit dem schönen Namen Zoombies portieren im Moment die Zombie-Modifikation DayZ für Arma II auf die aktuelle Beta-Version von Arma Read more …

Share

Feed the Head

Von einem blauen Kopf, der mit einem Rüssel bunte Kugeln frisst und Tiere in seinem Kopf wohnen lässt…

Es ist wirklich warm und damit meinen wir echt heiß, da lässt sich der Tag viel besser am Wasser verbringen, anstatt vor dem Rechner zu sitzen. Trotzdem wollen wir Euch weiterhin täglich mit mindestens einem Beitrag versorgen und heute werfen wir einen spaßigen Blick ins Read more …

Share

Xbox One offen für Indie Entwickler

Xbox One offen für Unabhängige Entwickler?

Nach dem grausamen PR-Start hat man bei Microsoft bekanntlich umgesattelt und verzichtet auf einige der zuvor angeprangerten Maßnahmen wie Online-Zwang. Nun gab es auch mal gute Nachrichten in Bezug auf Indie Entwickler, so soll die Xbox One für genau die geöffnet werden. Von der Spiele-Entwicklung über Verfügbarkeit von Kinect, Cloud und Achievements bis zu Xbox Live sind fast alle Funktionen der neuen Xbox auch für Indie Entwickler verfügbar. Read more …

Share

Metro Last Light

Überlebt, geschafft, beendet – nach 11 stündigen Kampf ums nackte Überleben, habe ich Metro Last Light zu einem Ende gebracht und kann nun davon berichten.

Metro Last Light hält sich Storytechnisch an den Vorgänger Metro 2033 und erzählt die Geschichte um Artjom weiter. Last Light ist von Dmitry Glukhovskys zweiten Metrobuch 2034 unabhängig und orientiert sich nur Stellenweise an den Gegebenheiten des Buchs, diese Umstand tut jedoch der gelungenen Metro-Atmosphäre keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, Metro Last Light macht da weiter, wo Metro 2033 aufgehört hat, nicht nur die Geschichte wird spannend und Windungsreich erzählt, auch viele Dinge, die man sich in Metro 2033 gewünscht hätte, wurden umgesetzt. Read more …

Share

Assassin’s Creed IV: Black Flag – Neue Bilder

Viele neue Visuelle Eindrücke zu Assassin’s Creed IV: Black Flag!

Nun veröffentlichte Ubisoft wieder eine ordentliche Ladung Bildmaterial zum neuen Assassin’s Creed IV: Black Flag. Zu sehen sind Szenen des täglichen Lebens eines Piraten, hier knüpft man an dem vor kurzem veröffentlichten Trailer an, Haier werden gejagt, Leichen ausgenommen und Schiffe geentert, das Üb Read more …

Share

Call of Duty – Ghosts für 10 Euro

Eine ansässige Handelskette bietet den neusten Call of Duty Titel zu einem Spottpreis an, liegt ein Fehler vor?

Die deutsche Supermarkt-Kette Real wirbt momentan mit dem Angebot, Call of Duty – Ghosts für nur 10 Euro zu bestellen. Dabei handelt es sich um die Vorbesteller Version, welche neben dem eigentlichen Spiel auch noch eine zusätzliche Map enthält, die gleiche Version gibt es bei Amzon für 59,99 Euro (PC-Version), für die Konsole zahlt man dann schon 69,99 Euro. Read more …

Share