Month: Dezember 2016

Gothic 2 Mod – Odyssee – Im Auftrag des Königs – 2.0 Release

Zu Weihnachten gab es wieder eine tolle Modifikation aus der Gothic Community!

Vor einem Jahr wurde die wohl umfangreichste Gothic 2 Modifikation aller Zeiten veröffentlicht: Mit Odyssee – Im Auftrag des Königs wurde im Dezember 2015, nach über 5 Jahren Entwicklung, die größte deutschsprachige Gothic 2 Modifikation überhaupt auf die Fans von Gothic losgelassen. So bot das Fanprojekt unter Leitung des WOG Users blackpirate mehr Inhalte, als in Gothic 2 samt Addon vorhanden waren – Mehr als 1000 NPCs, zahlreiche neue Welten (neben schon bekannten) als auch eine umfangreiche Sprachausgabe. Nun, ein Jahr später, erfolgte eine aktualisierte Version der Modifikation, die diese noch einmal vergrößert wurde und den Umfang des Projekts fast auf Gothic 3 Niveau wachsen lässt. Damit besitzt die Mod nun über 565 Quests, zahlreiche neue Gebiete, eine verbesserte Sprachausgabe und viele mehr. Read more …

Share

Warum Facebook stirbt

Kommerzialisierte Medien bieten für User keinen Mehrwert.

Viele User können sich kaum vorstellen, dass Netz-Giganten wie Facebook früher oder Später von der digitalen Bildfläche verschwinden werden und anderen Portalen Platz machen müssen. Tatsächlich ist Facebook für Internet-Verhältnisse schon ein recht alter Haudegen und es überrascht, dass das Plattform überhaupt noch so frequentiert ist. Doch tatsächlich steht es nicht wirklich gut um das „soziale Netzwerk“, wobei der beste Beweis dafür wohl die aktuellen Werbespots der Plattform sind, die Usern aufzeigen, wie man bestimmte Inhalte auf der Seite nicht mehr angezeigt bekommt oder seine Privatsphäre Einstellungen richtig nutzt. Allein dass man dafür Werbung machen muss, spricht Bände, denn wie kann es überhaupt dazu kommen, dass man Nutzern sagt, wie sie bestimmte Inhalte ausblenden können? Read more …

Share

Game 2 Wünscht frohe Weihnachten 2016

Ich wünsche Euch schöne Feiertage!

Schon wieder Weihnachten?! Tatsächlich, es ist mal wieder so weit und auch wenn das Bremer-Wetter mich seit Studien-Beginn mit beständigen Nieselregen, Grauen-Wolkenmatsch am Himmel und morgendlichen Neben eher wenig auf diese Fest-Tage eingestimmt hat, so freue ich mich doch sehr darauf. So werde ich am Weihnachten natürlich mit meiner Familie verbringen und reise noch heute in die Heimat – Dementsprechend wird auf Game 2 ein paar Tage Ruhe herrschen, bis ich mich vor Silvester mit einem kleinen Jahres-Rückblick zurückmelde. Ich wünsche Euch allen besinnliche Weihnachten mit Euren Liebsten und hoffe, Ihr lasst Euch nicht zu sehr stressen. 🙂

Euer Johann

Share

Steam Winter Sale 2016 gestartet – Tipps zum Sale

Auch dieses Jahr sorgt der große Steam-Winter Sale für satte Rabatte!

Es war zu erahnen und vor zwei Tagen folgte PayPal der alt ehrwürdigen Tradition und bestätigte mehr oder weniger offiziell via Twitter den Termin für den diesjährigen Winter Sale auf Steam: Heute, also den 22.12.16, ist der Sale gestartet und bietet bis zum 2. Januar 2017 wieder die Möglichkeit, zahlreiche Spiele auf Steam vergünstigt zu ergattern. Neben dem Sale werden auch die Steam Awards zelebriert. Dabei wird nun täglich für eine Kategorie abgestimmt, wobei die Titel zu Wahl stehen, die bei der ersten User-Abstimmung vom Herbst-Sale die meisten Stimmen erhielten. Die Gewinner werden dann am 31. Dezember bekannt gegeben und ich würde vermuten, dass diese dann auch noch mal extra rabattiert werden.

Read more …

Share

Crytek – Offizielles Statement zur Zukunft des Unternehmens

Man reagiert auf die Gerüchte der letzten Tage und zeigt auf, welche Pläne die Frankfurter für die Zukunft haben.

Ich hasse Gerüchte und noch weniger gefallen mir Gaming-Seiten, die jedes Gerücht noch inbrünstig verbreiten. So verhielt es sich in den letzten Tagen mal wieder, als es um die vermeintlichen finanziellen Schwierigkeiten der deutschen Spiele- und Software-Schmiede Crytek ging. Statt sich dabei auf bestätigte oder zumindest vertrauenswürdige Quellen zu beziehen, wurde nach ein paar Tagen nur noch spekuliert und eigentlich jede Vermutung irgendwann mal irgendwo als „Meldung“ veröffentlicht. Besonders peinlich ist es, wenn „seriöse“ Portale an ihren Beitrag einfach das Stichwort „Gerücht“ kleben, als wenn man damit verhindern würde, Bullshit zu verbreiten. Clickbait wird ein zunehmendes Problem in der netzweiten „Berichterstattung“ und besonders im Gaming-Sektor fällt es mir negativ auf. Für Klick-Zahlen wird immer wieder in die Trickkiste gegriffen, um User auf die Portale zu locken – Ohne Rücksicht auf Verluste. Doch kommen wir nach meiner Meckerei zum eigentlichen Thema, denn tatsächlich hat Crytek heute ein offizielles Statement zu den Zukunftsplänen des Frankfurter Unternehmens veröffentlicht. Read more …

Share

STEAM HAMMER – Erfolgreich finanziert

Knapp ins Ziel geschafft: Holt mein Monokel, ich will einen Ausflug mit meinem Luftschiff machen!

Wie versprochen halte ich Euch über den Werdegang des selbst ernannten „Hardcore-Sandbox-RPG“ mit dem einprägsamen Namen STEAM HAMMER auf dem laufenden und kann verkünden: Das Indie-Projekt, welches als MMO auf PVP Basis im Steampunk Stil erscheinen soll, wurde am 15.12.2016 erfolgreich via Kickstarter finanziert und konnte die Mindestsumme von 50.000 US-Dollar knapp überschreiten. Am Ende kommen 51.538 US-Dollar zusammen, sodass keiner der doch recht mutigen Stretch Goals erreicht wurde. Mit ganzen 800.000 US-Dollar hätten wie übrigens ein „MMO Sandbox STEAM HAMMER Game“ erhalten… ich dachte das wäre der generelle Plan fürs Spiel gewesen? Tja, was auch immer – So oder so ist die Mindestsumme für die Finanzierung erreicht, womit wir vermutlich 2017 mit einem Release rechnen können. Zunächst soll STEAM HAMMER aber als Early Access auf Steam erscheinen. Read more …

Share

Warum PVP MMOs auf dem Smartphone für mich uninteressant sind

Ich liebe Spieler gegen Spieler Action, aber auf dem Smartphone funktioniert das nicht.

Ich bin ein Freund klassischer Browsergames wie Die Stämme oder auch Supremacy 1914, wobei ich, wie die genannten Titel erahnen lassen, eher PVP-lastige Titel bevorzuge. Doch auch sonst habe ich immer mal gerne das eine oder andere Browsergame oder Browser orientierte MMO gespielt und dabei auch gerne meine Zeit investiert. Wie ich schon vor einiger Zeit in meinem Beitrag „Zeitfresser und Snacks“ aufgezeigt hatte, können Browsergames, oder eben MMOs wie EVE Online, durchaus extrem Zeitintensiv daherkommen. Besonders PVP orientierte Spiele liegen dabei ganz weit vorne, weil Ihr „Spieler gegen Spieler“ Gameplay dazu auffordert, möglichst viel Zeit aktiv online zu spielen, um gegen seine Gegner bestehen zu können. Das ist tatsächlich auch eines der großen Probleme dieser Spiele, denn wer nicht den ganzen Tag Zeit für das Spiel hat, wird besonders im Endgame solcher Titel schnell abgehängt und vernichtet. Daher komme ich zurzeit neben dem Studium nicht wirklich dazu, mich auf solche Spiele einzulassen, obwohl ich ihr extrem kommunikatives und Team-orientiertes Gameplay liebe. Wer selbst schon mal an diplomatischen Verhandlungen in EVE Online oder Stronghold Kingdoms teilgenommen hat, weiß wohl, was ich damit meine. Einige der Vertreter dieses Genre bieten „Speed-Rounds“, in welchen man viel schnelleres Gameplay geboten bekommt – Die Idee: Die typischen Wartezeiten eines Browsergames, um zum Beispiel ein Gebäude zu bauen, werden massiv reduziert, Truppen bewegen sich schneller und schon nach wenigen Wochen wird ein Sieger ermittelt. Supremacy 1914 bietet da sehr schöne Optionen, die ich vor einigen Jahren mit großem Spaß genutzt habe und letztlich mit Österreich-Ungarn die zweitstärkste Macht in meiner Runde wurde. Read more …

Share

Nintendo Quest

30 Tage, 678 Spiele und über 10.000 Meilen: Zwei leidenschaftliche Gamer auf der ultimativen Jagd!

Es gab eine Zeit, da stand eine Spielekonsole ganz selbstverständlich für Gaming schlechthin und dominierte nicht nur den Markt, sondern sollte eine ganze Ära prägen. Am 1. September 2016 feierte dieses altehrwürdige System seinen dreißigsten Geburtstag – Das Nintendo Entertaiment System (NES) ist DER Inbegriff der 8-Bit Ära und schaffte zahlreiche Figuren und Spiele-Reihen, die wir heute noch kennen und verehren. So feierten Nintendo-Serien wie „Super Mario Bros.”, „The Legend of Zelda”, „Metroid” und „Kid Icarus” auf dem NES ihr pixeligs 2D Debüt. Neben den Hauseigenen Titeln von Nintendo waren auch Spiele von „Zweitherstellern“ von großer Bedeutung, so haben wir zum Beispiel „Castlevania”, oder auch „Final Fantasy“ von Konami erstmals auf dem NES gespielt. Nun gut, gespielt ist da so eine Sache, denn tatsächlich bin ich mit meinen 20 Lenzen ein wenig zu jung, um einen wirklichen Bezug zum NES zu haben. Dennoch sind die auf dem NES veröffentlichten Serien und „Marken“ heute noch so populär, dass ich als leidenschaftlicher Gamer kaum an diesen vorbeikommen kann und auch das auch gar nicht will. Denn das, was damals auf dem NES herauskam, stand nicht nur damals für die Anfänge des Gamings überhaupt, sondern sollte auch den Weg für die weitere Entwicklung des Gamings bereiten. Spieler der NES Klassiker sind meist heute noch begeistert von diesen frühen Ergüssen der Videospiel-Kunst und feiern die Spiele und die zentrale Plattform dahinter mit einer lebendigen Fan-Kultur. Read more …

Share

Skyblivion – Return To Cyrodiil

Der neue Trailer von Skyblivion und die wichtigsten Infos zum Projekt!

Ich bin eigentlich nicht der große Freund von Beiträgen, in denen ich nicht viel mehr mache, als einen Trailer vorzustellen, aber wenn mich bestimmte Projekte so sehr begeistern wie Skyblivion, dann mache ich gerne eine Ausnahme! Fans des Projekts oder User, die ab und an auf diversen Gaming-Seiten unterwegs sind, haben sicherlich schon vom Projekt gehört: Es handelt sich, ähnlich wie bei Skywind, um eine Portierung eines älteren The Elder Scrolls Teils in eine neue, moderne Engine, also in die Engine von Skyrim. Diese Projekte laufen zum Teil schon seit Jahren und werden beständig fortgesetzt. Ich selbst habe bereits im Mai 2014 über das Projekt berichtet und einen frühen Teaser Trailer zum Projekt geteilt. Vor kurzem hat sich das Team hinter Skyblivion mit einem neuen Trailer zurückgemeldet und zeigen, was sie bisher so erreicht haben. Und man sieht die wunderschönen Landschaften von Cyrodiil in einem neuen Glanz. Read more …

Share

Ein Ork will zur Miliz – Video

Orks bei der Miliz?! Dieser Pelzige Kerl will es schaffen!

Als kleiner Lückenfüller für meine anderen und meist aufwändigeren Video-Projekte: Die Geschichte eines Orks, dessen größter Traum es ist, ein stolzes Mitglied der Miliz in Khorinis zu werden. Doch scheint dieser Traum zum scheitern verurteilt zu sein, denn wer will schon einen verlausten Ork in die Stadt lassen und wie soll er den Kommandanten davon überzeugen, Ihn aufzunehmen, auch wenn er kein Bürger der Stadt ist? Ein Abenteuer von einem ganz besonderen Helden, doch schaut selbst: Read more …

Share