Erstes Semester geschafft – Status-Bericht

Die Ruhe auf dem Blog ist vorbei – Es geht wieder los!

Und dann war es wieder einige Tage still auf Game 2 – Grund war, wie könnte es auch anders sein, mein Studium, welches nach dem Prüfungsmarathon noch mit einer Hausarbeit aufwartete. Diese habe ich nun, nach Tagen intensiver und teilweise extrem ermüdender Arbeit, grundlegend fertiggestellt, sodass nur noch Feinheiten angepasst und Rechtschreibung und Grammatik überprüft werden müssen. Ich bin froh, dass ich mich mit diesem Themengebiet nicht mehr auseinandersetzen muss – Irgendwann hat man dann doch einfach genug. Damit findet mein erstes Semester nun endlich ein (hoffentlich auch erfolgreiches) Ende und ich kann meine Semesterferien auch mal nutzen, um Dinge zu tun, die eben nichts mit der Uni zu tun haben. Tatsächlich ging alles schneller, als ich mir das je hätte vorstellen können. Irgendwie verfliegt die Zeit dann doch und zack ist man drauf und dran das zweite Semester zu begehen.

Auf andere Dinge muss dann eben länger warten – So ist meine Switch immer noch nicht angekommen und der Händler, bei dem ich die Konsole vorbestellt hatte, ließ mich wissen, dass die Lager leer sind und man auf Nachschub warte – Na Danke – Hat sich die Vorbestellung bei Euch extrem gelohnt. Aber gut, über solche Dinge sollte man sich einfach nicht aufregen – Dann trinke ich eben eine schöne Tasse Tee, schreibe ein paar Artikel und setze mich an ein neues Video. Und wenn wir schon dabei sind – Ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Schnittprogramm für meine Videos, damit ich langfristig einfach eine bessere Qualität in allen Bereichen bewerkstelligen kann. Ansonsten muss ich jetzt ein wenig Rückstand aufholen, denn mir liegt es eigentlich überhaupt nicht, mehrere Tage nichts zu veröffentlichen. Aber wie gesagt, die Hausarbeit ist geschrieben, die Prüfungen sind bestanden – Jetzt kann es endlich wieder richtig losgehen! Und Kinder; nicht vergessen – Turok 2 erscheint am 16. März!

Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei