Month: Juni 2017

Modern Warfare Remastered – Standalone-Version angekündigt

Kunden verarschen bis zum bitteren Ende – Wenn man sich als Publisher für nichts mehr schämt.

Wow, jetzt geht es aber wieder richtig los – Erinnert Ihr Euch noch an Call of Duty: Modern Warfare Remastered, der Neuauflage des damals revolutionären CoD4, welches in einer großen PR-Aktion mit Infinite Warfare verkauft wurde, damit sich überhaupt noch jemand für den neuen Ableger interessiert? Schön mit der Nostalgie-Keule auf die Fans einschlagen, die werden dann schon Ihr Geld springen lassen. 80 Euro hatte damals das „Paket“ mit dem Remaster gekostet und natürlich wurde mehrfach klargestellt, es werde das Remaster NICHT ohne Infinite Warfare geben. Dass das nur Müll und es eine Frage der Zeit war, bis man aus Gier auch eine separate Version anbietet, war logisch – Aber wie man dabei vorgegangen ist, einfach wow – Man muss ein verdammt dickes Fell haben, um so mit seinen Kunden umzugehen – Aber gut, die Kunden machen das ja seit Jahren auch gutmütig mit und auch wenn der ganz große Hype vorbei zu sein scheint – Gekauft wird CoD trotzdem und mit dem angekündigten WW2 Setting haben viele Fanboys die jahrelange Innovationsarmut und dreckige DLC-Politik längst verdrängt. Read more …

Share

GTA 5 – OpenIV ist zurück

Singleplayer Mods sind auch in Zukunft erlaubt und OpenIV ist rehabilitiert!

Dieses Thema hatte mich tatsächlich besonders getroffen, da hier ein Publisher gegen die eigenen Kunden, die Community vorgegangen ist und in Form einer Unterlassungsaufforderung die Entwicklung und Verbreitung des populären Modding-Tools OpenIV einstellen lies. Das Echo der Community war entsprechend laut; Auf Steam wurde GTA 5 mit schlechten Bewertungen abgestraft und auf Change.org wurden unter dem Motto „Save OpenIV“ über 78.000 Unterschriften gesammelt. Dieser Angriff auf die Modding-Szene war gefährlich, immerhin leben Spiele wie GTA von der aktiven und kreativ Tätigen Community. Read more …

Share

Steam Summer Sale 2017 gestartet

Jeden Sommer die gleiche Leier – Auf Steam schmelzen die Preise und es regnet saftige Rabatte!

Fest eingespielt begleitet uns seit einigen Jahren zum Sommer auch immer die Steam Sommeraktion, bei welcher zahlreiche Videospiele auf der Verkaufsplattform Steam angeboten werden. Dieses Jahr werden vom 22. Juni bis zum 5. Juli zahlreiche Titel zum Teil stark rabattiert angeboten, während die Aktion auch dieses Jahr mit einer Sammelkarten-Aktion gekoppelt wurde. Die Sammelkarten gibt es bei täglichen Aufgaben, die unter anderen den Besuch der eigenen Steam-Entdeckungsliste umfassen. Wie immer sollte man aber keinen besonders großen Wert auf diese Sammelkarten-Aktion legen, da es sich hier im Grunde lediglich um eine ausgeklügelte Werbe-Aktion handelt, welche den Sale begleitet und für gesteigerte Verkäufe sorgen soll. Read more …

Share

Gothic und Risen – Parallelen – Video

Eine Diskussion mindestens so alt wie Risen selbst; Gehören Gothic und Risen zusammen?

Nach einer ganzen Weile habe ich es endlich geschafft, ein neues Video fertigzustellen. Diesmal wagen wir uns in das Risen Universum und versuchen Parallelen zum Gothic Universum herzustellen. Dabei gibt es wie immer viel Video und Bildmaterial, klassisch unterstrichen von der wunderbaren Musik von Kai Rosenkranz. Doch genug gesabbelt, entaubt schon mal Euer Okular und krallt Euch den Titanenhammer, denn wir wollen uns auf Faranga umschauen! Read more …

Share

GTA 5 – Als Mods plötzlich illegal waren

Das Mod-Tool OpenIV wurde von Take-Two abgemahnt – Ein klarer Angriff auf die Community.

Die ganze Affäre um GTA 5 und dem verschärften Vorgehen gegen Modifikationen liegt ja nun schon einige Tage zurück, dennoch will ich auch ich mich zu dieser Thematik auslassen. Im Grunde kann man sagen, dass Entwickler Rockstar bzw. Publisher Take-Two ganz offiziell die Modding-Szene von GTA 5 attackiert hat. Für sich genommen ist das nicht neu, schon seit einigen Jahren ist man bei Rockstar und Take-Two bestrebt, jegliche Modifikationen für den Mehrspieler von GTA 5 zu bekämpfen. Hier wird immer wieder angeführt, dass man damit lediglich für faire Spielbedingungen sorgen will, aber in meinen Augen versucht man nur das eigene, auf Mikrotransaktionen basierende System zu schützen. Die fehlende Unterstützung von Modifikationen hat den Mehrspieler von GTA 5 für mich zumindest weitestgehend uninteressant gemacht, da ich mir bei einem Spiel wie GTA auch immer Rollenspiel-Server wünschen würde. Weiterhin wimmelt es im Mehrspieler von Chatern und Hackern, was verdeutlicht, dass das Verbot von klassischen Modifikationen überhaupt keine Sicherheit bringt. Doch am 5. Juni diesen Jahres hat man dann den Vogel abgeschossen und sich auch noch gegen Modifikationen im Singleplayer gewandt. So erhielt das Team des extrem populären Modding-Tools OpenIV nun eine Unterlassungsaufforderung von Take-Two, in welcher die sofortige Einstellung der Verbreitung und Weiterentwicklung des Tools gefordert wird, ansonsten würden rechtliche Schritte eingeleitet werden. Offiziell scheint man sich erneut auf den Schutz des Mehrspielers zu berufen, was lächerlich erscheint, denn OpenIV ist seit jeher für Singleplayer-Modifikationen ausgelegt gewesen ist und verhindert sogar selbst die Nutzung des Tools im Mehrspieler (weiterhin nutzen Cheater und Hacker andere Tools, um zu „betrügen“). Im Schreiben heißt es, OpenIV würde Nutzern ermöglichen:

die Sicherheitsfunktionen der Spiele zu umgehen und die Software zu modifizieren, so dass sie die Rechte von Take-Two verletzen. Read more …

Share

Metro Exodus – Erste Infos von der E3

Der große Auszug aus der Metro – Was erwartet uns im neuen Metro Spiel?

Ach man, da wollte ich die E3 eigentlich komplett ignorieren, aber ein paar Dinge sind mir dann doch ins Auge gefallen. Daher beende ich meinen privaten Boykott dieser großen PR-Party und werde in den kommenden Tagen über die eine oder andere Ankündigung berichten. Aber nun genug, kommen wir zum ersten Spiel! Es geht dabei um den kommenden Metro Ableger, welcher mit dem Titel „Metro Exodus“ einen Auszug aus der Metro in die Weiten des postapokalyptischen Russlands verspricht. Dabei hat man sich, wie schon im November 2016 angekündigt, an der Romanvorlage Metro 2035 orientiert. In Metro 2035 drohen die ideologischen Konflikte in der Metro zu eskalieren und zwingen die Bewohner letztlich an die Oberfläche zu fliehen, um dem Wahnsinn in den Tunneln zu entkommen. Genau diesen „Exodus“ bedient der neue Metro Ableger. Read more …

Share

Free to Play & Online Casinos

Eigentlich völlig unterschiedliche Welten, aber ähnliche Methoden!

Erst kürzlich habe ich mich damit auseinandergesetzt, wie Einsteiger-Boni in Online Casinos zu verstehen sind und auf was dabei zu achten ist. Ich kam dabei zum dem Schluss, dass besonders die Bonus-Beträge für „Neukunden“ mit zahlreichen Bedingungen verbunden sind, sodass man diese meist nicht zu „Geld machen“ kann – Solche Boni sollte man in der Regel als Reihe von Freispielen betrachten, bei welchen man die Spiele eines Anbieters testen kann. Vergleichsseiten können helfen, die besten Anbieter für einen Online Casino Bonus zu finden, während man selbst auch immer noch die Seriosität des Anbieters kontrollieren muss: Lizenz, Kundenservice und Sicherheit sind hier die entscheidenden Stichwörter. Doch heute wollen wir nicht Online Casinos betrachten, sondern Free to Play Games, denn tatsächlich wird dort mit ganz ähnlichen Ansätzen gearbeitet. Read more …

Share

Wie funktionieren Einsteiger Boni?

Wer sein Glück auf die Probe stellen will, muss auf sichere Bedingungen achten!

Wer durch die Weiten des Internets surft, wird sicherlich schon mal mit einer dieser Versprechungen konfrontiert wurden sein: Melde Dich jetzt an und Du erhältst einen satten Bonus! Doch für viele wirkt das wie Bauernfängerei, denn sein wir doch mal ehrlich: Niemand verschenkt einfach so hunderte Euros. Und natürlich ist es bei Online Casinos nicht anders, auch hier wird das Geld nicht einfach verschenkt, denn Einsteiger-Boni sind zumeist an ganz bestimmte Konditionen gekoppelt, welche erfüllt sein müssen, um diese bzw. die damit erspielten Gewinne auszahlen lassen zu können. Diese Bedingungen sind meist so gestrickt, dass wir den Bonus mehrfach einsetzen müssen, sodass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, den Bonus am Ende zu verspielen. Auf der anderen Seite müssen oft bestimmte Mindestbeträge erspielt werden, bevor eine Auszahlung in Kombination mit einem Start-Bonus stattfinden kann. Diese sind ebenfalls so angesetzt, dass es recht unwahrscheinlich ist, dass Spieler diese erreichen – Das vermeintlich geschenkte Geld bleibt so letztlich beim Casino und fungierte mehr oder weniger als eine Reihe von Freispielen, bei welchem der User das Angebot testen und Erfahrungen sammeln kann. Read more …

Share

Meine Switch ist bald da

Kleines Update zu Switch und kommenden Inhalten.

Was lange währt, wird endlich gut! Ich hatte mir ja die Nintendo Switch vorbestellt und war voller Vorfreude, bis ich feststellen musste, dass mein Händler zum Release nicht liefern konnte, da man die Konsole nicht mehr auf Lager hatte. Ja super. Da ich aber ein spezielles Paket mit Konsole, Spiel und Pro Controller bestellt hatte, wollte ich nicht stornieren um im Einzelhandel auf die Jagd zu gehen, weshalb ich einfach mal gewartet habe, bis der Shop liefern kann – Und jetzt ist es so weit! Bereits vor einigen Tagen erhielt ich die Bestätigung, dass die Konsole bald geliefert werden kann, morgen wird sie dann bei mir eintrudeln und ich bin tatsächlich aufgeregt, was mich da erwartet! Immerhin hatte ich seit dem „GameBoy Advance SP“ keine Nintendo-Hardware im eigenen Besitz, sondern spielte lediglich bei Freunden mit der Wii oder dem 3DS. Read more …

Share

Total War Warhammer – Kostenlose DLCs angekündigt

Vor dem Release von Total War: Warhammer II erhält der Erstling der Trilogie neue Inhalte spendiert!

Ist es wirklich so weit; Werden die Entwickler und Publisher vernünftig und passen tatsächlich ihre DLC Politik an? Nachdem EA vor einigen Wochen angab, dass man mit zukünftigen Inhalten möglichst alle Nutzer erreichen und in diesem Zusammenhang das Angebot von Zusatzinhalten anpassen will, kündigt Creative Assembly nun zwei DLCs an, welche kostenlos zur Verfügung gestellt werden soll. Dabei handelt es sich um eine kleine Content-Ergänzung, die an ein Event im Sommer gekoppelt ist und minimal ausfallen soll. Es wird auch ein direkter Vergleich zu diesem Inhalt gegeben, so wird der Umfang mit dem des „Blood Knights“-Updates verglichen – Also vermutlich eine oder mehrere neue Einheiten, die dem Spiel hinzugefügt werden. Die andere Erweiterung soll da aber schon viel Gehaltvoller sein, es wird sich nämlich um ein neues „Race-Pack“ handeln, welches dem Hauptspiel eine weitere Fraktion hinzufügen soll. In der Ankündigung hält man aber schon fest, dass es sich bei der neuen Fraktion nicht um „Kislev“ handeln wird (was äußerst schade ist). Dafür soll das neue Volk auch mit eigenen Gameplay Mechaniken aufwarten können, welche das Hauptspiel sinnvoll ergänzen – Das klingt ja großartig! Die zweite Erweiterung wird erst später in diesem Jahr veröffentlicht, soll aber noch vor dem Release von Totl War: Warhammer II erscheinen und ist wie die erste, minimale Erweiterung völlig kostenlos. Read more …

Share