GTA 5: Hinweise auf PC- und PS4-Version im Source-Code entdeckt

Dürfen sich jetzt auch PCler und PlayStation-Spieler auf GTA 5 freuen?

Obwohl GTA 5 offiziell noch nicht erschienen ist, macht der Open-World-Kracher bereits die Runde. Im Source-Code des Actionspiels wurden nun sogar Hinweise auf eine PC- und PS4-Version gesichtet, wobei die PlayStation 4 mit ihrem früheren Codenamen Orbis erwähnt wird. Interessanterweise finden sich die Einträge in der Xbox 360-Fassung von GTA 5 wieder. Ist das aber wirklich ein Indiz dafür, dass eine PS4- und PC-Variante in der Mache ist? Und was ist eigentlich mit der Xbox One? Eine PC-Umsetzung scheint ohnehin recht wahrscheinlich zu sein, wenn man sich die Vergangenheit der Serie anschaut.

gta-5-pc-and-playstation-version

Das Ganze könnte auch ein Fake sein, doch wird sich jemand die Mühe machen, Tausende von Zeilen zu schreiben, nur um Uns zu veräppeln? Naja, wenn diese Person die Zeit hat, wahrscheinlich schon. Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony WorldWide Studios, wurde in diesem Zusammenhang nach einer PS4-Version gefragt, doch er sagte nur: „Ich weiß es nicht.“ Falls der Mann etwas wissen sollte, würde er es zum jetzigen Zeitpunkt aber ohnehin nicht sagen. Grand Theft Auto 5 wird am 17. September 2013 für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen.

gta-5-jetzt-auch-auf-pc-und-ps4

Johann von Ti
Folgt mir 😉

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, FIlme und blöde Ideen zu haben. Demnächst nebenher auch noch Student und Jünger von Hopfen und Malz.
Johann von Ti
Folgt mir 😉
Share