Month: Juni 2016

System Shock Remake – Kickstarter Kampagne gestartet

Eine mörderische künstliche Intelligenz auf einer gigantischen Raumstation? Diese Idee ist auch heute super, da macht ein Remake Sinn!

System Shock ist ein echter Klassiker und setzte im Jahr 1994 neue Maßstäbe in der Videospiel-Welt – Eine interaktive Story rund um die gigantische Citadel Station, einer Raumstation in den Weiten des Alls, die von der wahnsinnigen KI SHODAN kontrolliert wird. Ein extrem atmosphärisches Spiel mit einer spannenden Geschichte – Daher freute ich mich auch, als die Nightdive Studios offiziell ankündigten, ein Remake des Klassikers veröffentlichen zu wollen. Ziel ist es, den Klassiker grafisch neu aufgesetzt zu veröffentlichen, dabei aber den Stil des Originals nicht zu verfälschen. Keine schlechte Sache, das könnte mit Gothic auch mal passieren. Aber kommen wir zurück zu System Shock. Read more …

Share

Buck – Erste Infos

Ein knallharter Hund in einer postapokalyptischen Welt – Indie Games sind großartig!

Auch im Jahr 2016 ist Kickstarter eine der Plattformen, auf der Indie-Projekte aller Art auf eine erfolgreiche Schwarmfinanzierung hoffen – Eine wunderbare Möglichkeit für unsere bunte Welt der Spiele, noch mehr coole und mutige Ideen vorzustellen und am Ende dann vielleicht sogar zu realisieren. Das dreiköpfige Entwickler-Team von Wave Interactive arbeitet bereits seit Jahren an ihrem Spiel BUCK, welches als 2D-Action-Adventure daherkommt und uns die Geschichte eines knallharten Hundes präsentiert. Read more …

Share

Nach dem Abitur – Richtung Studium

Kommunikations- und Medienwissenschaften in Sicht! Awwwwr, lasst uns das Studium entern!

Ich habe es mittlerweile auch mal geschafft. Verdammt lange habe ich die Schulbank gedrückt und jetzt endlich auch mal mein Abitur in der Tasche. Nach einem Schulwechsel und ein paar Komplikationen mit Latein als erster Fremdsprache kann ich nun glücklich sein, diesen Abschnitt meines Lebens abgeschlossen zu haben – Puuuh. Und dabei habe ich mich nicht mal so dumm angestellt und einen ganz guten Abschluss geschafft, mit dem ich jetzt natürlich auch weiterkommen will. Und das Ziel ist seit langem klar – Es verschlägt mich in die Kommunikations- und Medienwissenschaft, welche ja momentan voll „in“ ist. Wobei die meisten halt „irgendwas mit Medien“ studieren wollen. Vielen ist dabei aber nicht klar, dass sich das Studium zum Teil sehr trocken gestaltet, immerhin ist und bleibt es eine „Wissenschaft“, ist also theoretisch, analytisch veranlagt. Und genau das will ich: Ich möchte verstehen, wie Medien funktionieren, wie Kommunikation funktioniert. Habe ich mir damit ein Basis-Wissen geschaffen, sehe ich beste Voraussetzungen, um später in dieser Richtung kreativ tätig zu werden. Doch bis dahin ist es noch ein langer und schwerer Weg, denn wie schon gesagt: Medien Studiengänge sind voll im Trend und daher auch überlaufen – Ich muss wohl oder übel um einen Studienplatz kämpfen, denn ein 1,0 Abi habe ich dann auch wieder nicht. Als Nebenfach habe ich mich im übrigen für die gute alte Geschichte entschieden, die mich schon immer sehr interessiert hat. Read more …

Share

Sport am Computer? eSport als Beispiel der Digitalisierung

Ist der eSport eine logische Form der großen Digitalisierung?

Apps für Busfahrpläne und Banküberweisungen, Online-Tageszeitungen und Kommunikation über Facetime: Die digitale Revolution breitet sich in immer mehr Lebensbereichen aus. Mit Computerspielen entwickelt sich auch der Sport in die elektronische Richtung. Aber Sport am Computer, geht das? Klar! Mit eSport lassen sich diese widersprüchlichen Aspekte gut kombinieren – sozusagen als eine Art Sport 2.0. Read more …

Share

Steam Summer Sale 2016 gestartet

Es ist heiß – Die Preise auf Steam schmelzen wieder!

Es ist so weit – Nicht nur die Temperaturen heute zollen dem Sommeranfang den gebührenden Respekt – Auch auf Steam fallen die Preise wie jeden Sommer und versprechen eine kleine Erfrischung! Die Steam Sommeraktion 2016 geht bis zum 4. Juli und verspricht wieder tausende reduzierte Games. Wie schon bei vergangenen Aktionen gibt es wieder eine mit dem Sale gekoppelte Sammelkarten Aktion, wobei wir beim durchstöbern von Entdeckungslisten jeweils 3 der Sammelkarten erhalten. Read more …

Share

Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs auf Windows 10 spielen

Eine kleine Anleitung, wie Ihr eines der besten Herr der Ringe Games auch auf einem modernen Betriebssystem spielen könnt!

Ich bin ein großer Herr der Ringe Fan und liebe die Videospielumsetzungen rund um die Bücher und Filme. Eines meiner liebsten Games ist dabei „Der Herr der Ringe Die Rückkehr des Königs“, welches uns mit originalen Filmszenen, den Sprechern des Films und tollen Animationen einen enormen Spielspaß bietet. Für mich als Kind ein echtes Highlight, auch weil es damals ziemlich schwer war und doch so packend. Ein echt tolles Game eben. Doch was ist, wenn man nach Jahren wieder mal spielen will und das Spiel dann einfach nicht starten will? Hier eine einfache Lösung für das Problem. Read more …

Share

Die Bedeutung von Facebook im Marketing

Das Werbe-Netzwerk ohne sozialen Aspekt?

Facebook ist schon lange weniger ein „soziales“ Netzwerk, als eine gigantische Werbeplattform, die dem Unternehmen um Zuckerberg Millionen und Milliarden in die Taschen spült. Das System dahinter selbst ist dabei recht einfach: Millionen Nutzer greifen Weltweit auf die Plattform zurück und tummeln sich auf dieser. Über die Jahre hat man dann Facebook so umgestellt, dass Nutzer weniger um sich und ihre engen Kontakte rotieren, als dass sie auf der Statusseite alle möglichen Inhalte  konsumieren. Der Erfolg des System liegt hinter der natürlichen Entstehungsgeschichte, die man nach und nach kommerzialisiert hat. Denn im Internet ist die Kultur des „Schaffens“ und „Teilens“ nichts neues – Schon immer war der Austausch von Informationen über das Internet entscheidend, und während man in den Entstehungszeiten des Internets eher an eine Vernetzung von Wissenschaftlichen Instituten dachte, wird heute so gut wie alles geteilt und verbreitet. Lustige Katzen-Videos, Memes, Satire oder einfach Müll – Diverse Plattformen bieten nichts anderes als das an und lassen User durch gigantische von Usern geschaffene Archive klicken, die dann die kuriosesten Inhalte bieten. Und so ist das auch auf Facebook – Ich weiß noch, wie Facebook vor einigen Jahren in Deutschland populär wurde und deutsche Netzwerke wie Schueler.CC oder StudieVZ enorme Abwanderungen von Nutzern verkraften mussten. Facebook war neu, technisch auf einem aktuelleren Stand und bot eine einfachere Kommunikation. Damals war das ganze System auch noch viel mehr auf die Nutzer selbst zugeschnitten und dem Austausch zwischen diesen. Ein Freund postet ein neues Bild, wir werden vom System darauf aufmerksam gemacht und können kommentieren oder unserem „Gefallen“ mit einem „Daumen nach oben“ Ausdruck verleihen. Read more …

Share

LIMBO – kostenlos auf Steam

Einen der coolsten Plattformer mit düsterer Stimmung und tödlichen Fallen gibt es kostenlos auf Steam abzustauben!

Immer mal wieder gibt es auf Steam und anderen großen Plattformen zum Verkauf von Videospielen ein Titel gratis, der meist zu einem bestimmten Jubiläum oder aufgrund von PR-Zwecken kostenlos angeboten wird. Auf Steam kann man in diesen Zeiten das Spiel einfach zu seiner Bibliothek hinzufügen, ohne den normalerweise anfallenden Preis zu zahlen. Auch bei LIMBO vom Indie Entwickler Playdead handelt es sich bei der Aktion um Promotion für Ihr neues Spiel mit dem Titel Inside. Aus diesem Grund ist LIMBO 2 kostenlos verfügbar und kann in dieser Zeit von jedem Steam-User dem Account hinzugefügt und anschließend kostenlos heruntergeladen werden. Read more …

Share

Browsergames mit PVP – Das Fieber hat mich

Blut, Äpfel und eine beschauliche Burg – Ich spiele wieder Stronghold Kingdoms!

Schon vor gut 2 Jahren habe ich recht intensiv Stronghold Kingdoms gespielt, einem Free to Play Browsergame Ableger von der tollen Burgbau-Simulation Stronghold. Das Spiel ist dabei ziemlich umfangreich, bietet tolle Grafiken, ein interessantes Bau- und Wirtschaftssystem, als auch ein ausgeprägtes Kampfsystem, welches in Häusern und Gilden untergliedert ist, sodass sich Fraktionen aus einer Vielzahl von Gemeinschaften zusammensetzen, die zusammen agieren, sich untereinander aber auch bekämpfen können. Es fällt schwer, die ganze Materie zu schildern, ohne dabei ein ganzes Bollwerk an Textblöcken ins Feld zu führen – Doch im Grunde haben wir es mit einem ganz klassischen Browsergame ala Travian oder eben Die Stämme zu tun, wobei Stronghold Kingdoms grafisch als auch am Beiwerk viel mehr zu bieten hat (dafür aber auch Daten auf dem PC benötigt, nicht allein im Browser läuft). Da erforscht man einen umfangreichen Forschungsbaum, schickt Kundschafter über die Karte, um zufällig auftauchende Ressourcen zu sammeln oder rüstet die Landes-Hauptstadt mit besseren Gebäuden aus, sodass alle Spieler in der Region bestimmte Vorteile erhalten. Dennoch ist das Grundsystem klassisch: Wir bauen unser Dorf auf, sammeln Truppen und errichten weitere Dörfer samt Burgen, schließen uns in „Stämmen“ zusammen und bilden dann ganze Häuser, die um die Vorherrschaft im Land kämpfen. Während es zu Beginn solcher Runden, die gerne ganze Monate in Anspruch nehmen (bevor es richtig los geht), meist Interne Streitigkeiten unter den Fraktionen gibt, kommt es aber früher oder später zu den großen Kriegen, in denen dann Häuser um Einfluss und Macht kämpfen und zum Teil ausgelöscht werden. Am Ende überleben dann nur die stärksten, aber dieser Prozess zieht sich enorm in die Länge, sodass man keine Sorge haben muss, zu schnell vom Spiel los zu kommen und neu anfangen zu müssen (wobei man in den Kriegen dann aber schnell all seine Dörfer verlieren kann). Read more …

Share

Coldmirror

Seit 2006 aktiv, meine ganze Kindheit geprägt und heute noch Feierbar? Coldmirror ist die Königin von YouTube!

Der berühmte Kaltspiegel (aka Kaddi, oder auch Kathrin Fricke) ist seit meinen ersten Gehversuchen in den Weiten des WWW ein treuer Begleiter – Coldmirror stand damals für YouTube und eines – Die Harry Potter Neusynchronisationen, welche die Geschichte um Harry, Ron und Hermine gehörig auf den Kopf stellte und heute noch sehr prägend auf meinen Humor wirken. Aussprüche wie „Schinken“ aus dem Munde des Zaubertrank-Lehrers Snape wird heute in meinem Freundeskreis noch gerne zitiert. Allgemein schaue ich mir auch jetzt noch die Videos von 2006 an, wobei die Originale gelöscht wurden, da dass Material Copyright-Rechte „verletzte“. Dennoch kann man die Videos heute weiterhin anschauen, auf YouTube gibt es diverse Zusammenschnitte der einzelnen Teile der Synchronisationen, welche in HD-Auflösung mehr Qualität als die originalen Uploads bieten. Doch Coldmirror ist heute, gut 10 Jahre nach Ihrem Start auf YouTube, nicht nur immer noch aktiv, man kann sie auf keine Fall auf ihre alten Synchronisationen reduzieren, die doch noch einen anderes Niveau bedienten, als man es heute von Kaddi gewöhnt ist. Heute bedient sie zahlreiche tolle Foramte auf ihre ganz eigene Art! Read more …

Share