Rising Storm 2: Vietnam – Release

Ab heute stürmen GIs wieder Vietnam – Warum ich dieses Spiel schon jetzt empfehlen kann!

Ich bin ja nun doch ein wirklich großer Fan von der Red Orchestra Reihe geworden und mich ebenfalls in Rising Storm verliebt – Da war es kaum verwunderlich, dass mich schon die Ankündigung von Rising Storm 2: Vietnam enorm erfreut hat. Diese durchaus realitätsnahen, taktisch fordernden und dadurch extrem atmosphärischen Shooter machen mir einfach verdammt viel Spaß, auch wenn die Dynamik des Gameplays zuweilen ein wenig zu kurz kommt. Dennoch habe ich besonders Red Orchestra 2: Heroes Of Stalingrad samt Standalone Addon Rising Storm zahlreiche Stunden genossen und viele hitzige Gefechte ausgetragen. Die Vorteile dieser Reihe gegenüber der klassischen Shooter-Ware im AAA-Sektor sind zahlreich und ich habe für Rising Storm 2: Vietnam mal die für mich wichtigen Punkte zusammengetragen:

  • Besonders gelungenes Preis/Leistungs-Verhältnis (23 Euro)
  • Es gibt keine DLCs
  • Es gibt keinen Ingame-Shop
  • Das Spiel verfügt über eine freundliche und „erwachsene“ Community
  • Die Entwickler sind transparent und es stehen nicht die großen Publisher im Hintergrund wie Activision Blizzard, EA oder Ubisoft
  • Keine Killing Streaks wie in CoD
  • Keine bunten Skins für Waffen
  • Endlich mal wieder Vietnam als Setting (warum wurde das seit BFBC2 nicht wieder angerührt?)
  • Dank dem Setting ein grandioser Soundtrack
  • Zahlreiche, authentisch umgesetzte Waffen, die durchaus Übung benötigen, um sie effektiv einzusetzen
  • Napalm am Morgen

Rising Storm 2 Vietnam - Hinterhalt

Wer die Vorgänger schon mochte, sollte bei Rising Storm 2: Vietnam direkt zugreifen. Das Setting Vietnam ist nicht nur unverbraucht, es ergänzt bekannte Spielmechaniken der Reihe in vielerlei Hinsicht. Wer sich noch unsicher ist, der sollte ein paar Wochen warten, bis es ausreichend Reviews als auch User-Feedback gibt, auch wenn schon aus der Beta-Phase als auch kurz nach Release sehr gute Rückmeldungen aus der Community kamen. Weiterhin werde ich Rising Storm 2: Vietnam in den nächsten Wochen genau unter die Lupe nehmen und hoffentlich bald eine umfassende Review zum Spiel veröffentlichen. Hier geht es direkt zur Steam Seite von Rising Storm 2: Vietnam, wo der Titel bis zum 6. Juni 10% reduziert angeboten wird.

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)