Month: Juli 2017

Fallout: New Vegas – Gewinnspiel

Wer Lust auf ein großartiges Rollenspiel im postapokalyptischen Setting hat, sollte einen Blick auf Fallout: New Vegas werfen!

Ich bin ein großer Freund der Fallout-Reihe, wobei es mir besonders Fallout 3 als auch New Vegas angetan haben. Dank der großartigen DLCs (ja, wenn das Preis/Leistungsverhältnis stimmt, können DLCs großartig sein) ist New Vegas aber wohl mein Favorit überhaupt geworden und nachdem ich von Fallout 4 so enttäuscht war, flüchtete ich mich erneut in die trockene Mojave-Wüste und erfreute mich wieder an einer atmosphärischen, dichten Spielwelt, in welcher man ohne Probleme Stunden abtauchen kann, um gegen mutierte Viecher, durchgeknallte Raider oder brutale Soldaten von Caesars Legion zu kämpfen und wie ein Irrer Kronkorken zu sammeln. Als ich mir vor einiger Zeit die Fallout: New Vegas Ultimate Edition zulegen wollte, gab es Probleme bei der Aktivierung, weil ich die Standardversion schon besaß und Steam den Key nicht aktiveren wollte – Ich musste mir entsprechend die DLCs einzeln kaufen. Dennoch bin ich neulich wieder auf den Key besagter Ultimate Edition gestoßen, welcher ja nie eingelöst wurde, weshalb ich mir dachte, ich kann diesen dann auch verschenken. Da meine Freunde das Spiel aber alle entweder schon besitzen oder eher auf der Konsole spielen, wird es eben hier auf Game 2 verlost – Auch nicht schlecht! Read more …

Share

Die Zukunft von Online Poker – VR & „Social“

 Auch Poker wird durch Prozesse der Mediatisierung nachhaltig verändert.

Nach dem großen Hype um die virtuelle Realität stand einen ebenfalls großes Fragezeichen im Raum – Wie wird man die Möglichkeiten der neuen Technologie nutzen können? Frühe Antworten lieferten die ersten Spiele der VR, die zumeist recht simple Spielmechaniken boten, im Rahmen der virtuellen Realität aber durchaus zu beeindrucken wussten und einen guten Eindruck von dem vermittelten, was uns da noch erwarten könnte. Während also Spiele wie der Job Simulator, Tilt Brush und der Space Pirate Trainer spielerische Pionierarbeit leisteten, werden heute zahlreiche Titel entwickelt, denen es insgesamt jedoch noch stark an Feinschliff und technischer Innovation mangelt. Viele VR Titel bieten wenig Inhalte und sind spielerisch mit Tech Alphas zu vergleichen – Einige Ausnahmen zeigen zwar, dass uns auf lange Sicht großartige Entwicklungen erwarten können, aber betrachten wir den VR Markt insgesamt, finden sich hauptsächlich schwache Titel. Read more …

Share

7 Filme die uns 2017 noch begeistern könnten

Was erwartet uns dieses Jahr eigentlich noch so aus Hollywood?

Als Filmfan kommt man nicht drum herum, sich 2017 bisher ein wenig enttäuscht zu fühlen. Wer nicht so auf die Minions, substanzloses Action-Gedöns der Marke „Fast and the Furios“ oder einem der zahlreichen und mittlerweile einfach nur noch Schulterzucken verursachenden Remakes steht, für den war bisher auf der Leinwand nicht viel zu holen. Hatte ich eigentlich schon erwähnt, wie unsagbar schlecht ich Wonder Woman fand? Doch erfahrungsgemäß zieht das Filmangebot ab dem Spätsommer ordentlich an und so gibt es auch dieses Jahr vielversprechende anstehende Releases für den Rest des Jahres. Daher habe ich mich mit ein paar Freunden zusammengesetzt und wir haben überlegt, was uns dieses Jahr noch so erwartet. Heute werfen wir also einen Blick auf die von uns aus unterschiedlichen Gründen mit größter Spannung, aber auch Skepsis erwarteten Filme. Read more …

Share

MS Paint – Der vermeintliche Tod des Malprogramms

Microsofts reagiert schnell und verhindert schlimmeres – Paint bleibt!

Da war ja wieder was los; Da kündigte Microsoft mehr oder weniger das offizielle Ende vom Hauseigenen Malprogramm Paint an und das Internet steht teilweise Kopf. Aber fangen wir von vorne an. Im Rahmen des Windows 10 Fall Creators Update (Redstone 3) veröffentlichte Microsoft eine Liste von Funktionen und Programmen, welche mit dem Update entfernt oder in andere Software integriert werden sollen. Auch Microsoft Paint ist auf dieser Liste vertreten und wird als „veraltet“ bezeichnet, wonach nach dem kommenden Update Paint auf Windows-10-Rechnern nicht mehr installiert sein soll. Paint zählt zu einem der ältesten Windows-Programme, die bis heute beständig auf dem Betriebssystemen vorinstalliert waren und auch genutzt wurden. Seit gut 32 Jahren, damals erstmals unter dem Namen Paint auf Windows 95 erschienen, gehört Microsofts Malprogramm zur Grundausstattung von Windows. Nun gilt die Software offiziell als veraltet und Microsoft versäumte es zunächst, auf die Zukunft des Programms einzugehen, man verwies lediglich auf Paint 3D, welche die Funktionen von Paint abdecken würde. Read more …

Share

Casino-Bezüge in Videospielen

Ob in einem Saloon im Wilden Westen, einem der Casinos in Las Venturas oder direkt in New Vegas – Gezockt wird auch in Videospiel-Welten!

Die Casino Branche ist, gestärkt besonders durch Hollywood, heute ein Bestandteil der Populärkultur, weshalb es kaum verwunderlich ist, dass die Materie rund um das Spiel mit dem Glück auch in Videospielen verarbeitet wurde. Dabei wird auf ganz unterschiedliche Aspekte eingegangen, die von der reinen Adaptionen von Spielsystemen bis hin zur Übertragung des „Settings“ reichen. Richtig umgesetzt, können diese Einflüsse durchaus positive Eingenschaften mit sich bringen und die Welten der Spiele mit zusätzlichen Inhalten bereichern, die bunte der Welt der Spiele als solche erweitern. Spielwelten können dadurch an Authentizität gewinnen und zugleich zusätzliche Inhalte für den Spieler bieten. Read more …

Share

The Stomping Land – Ein Early Access Negativbeispiel

Von einem Entwickler, der die Community und sein Team im Stich ließ und mit dem Geld abtauchte.

Verdammt, wie lange ist das jetzt her?! Zuletzt hatte ich über die Dino-Survival Hoffnung im Jahr 2014 berichtet, als man nach der erfolgreichen Kickstarter-Kampagne den Schritt zur Early Access auf Steam machte und ordentlich Geld scheffelte. Schon 2014 riet ich vom Kauf ab, da in der damaligen Version zu wenige der versprochenen Features geboten wurden und mir der Preis mit 23 Euro zu hoch angesetzt erschien. Damals sprach ich davon, dass Interessierte das Projekt im Auge behalten sollten und wagte die Prognose, dass in sich in den nächsten Monaten zeigen würde, ob sich eine Investition in das Projekt lohnen könnte. 

Und dann vergingen gut drei Jahre, bis ich selbst wieder auf das Projekt aufmerksam wurde. Tatsächlich war das vielleicht auch gut so, denn The Stomping Land reiht sich in die traurige Parade von negativen Early Access Spielen ein und schafft es dabei sogar, einen besonders hohe Platzierung im negativ Ranking einzunehmen. Doch was ist seit meinem letzten Artikel zum Spiel mit den Dinosauriern eigentlich passiert? Read more …

Share

gamescom 2017 – ich bin bereit

Alles ist vorbereitet – Die große Spiele-Messe in Köln kann kommen!

Wow, ich selbst war tatsächlich noch nie auf der gamescom – Ganz schön verrückt, immerhin schreibe ich seit 2011 über Videospiele und wollte eigentlich schon immer mal zur Messe. Für Game 2 war vor einigen Jahren (2013) mein Meister-Technikus Timo auf der Messe, ich selbst hingegen schaffte es bisher einfach nicht. Seitdem letzten Jahr, hier noch mal lieben Dank an meine Freunde von Gamecontrast, weiß ich nun auch, dass ich mit meinem Blog auch einen Presseticket für die Messe erhalte – Und während mein Ticket im letzten Jahr zu spät kam, sodass ich bereits einen Urlaub geplant hatte, bin ich dieses Jahr vorbereitet – Eine Unterkunft in Köln ist organisiert, die Presse-Akkreditierung ist durchlaufen, mein Ticket schon da. Damit wird die gamescom 2017 meine erste gamescom und ich bin schon extrem gespannt – Nicht allein auf die Messe an sich, auch freue ich mich viele „Bekannte“ zu treffen, denn mit den Jahren lernt man dann doch eine ganze Vielzahl von Gleichgesinnten Bloggern, Redakteuren und andere interessierten Gamern kennen, welche zahlreich auf der gamescom erscheinen werden. Read more …

Share

Videospiele kann man nur noch herunterladen

Auf dem PC werden Games nur noch online über Download bezogen – Der Retail-Markt stirbt aus.

In der Welt der Videospiele hat schon lange ein Wandel eingesetzt, welcher dazu führt, dass der Gang ins Elektronikgeschäft unseres Vertrauens immer seltener wird. Während ich in meiner Jugend gerne die langen Regale eines Saturns entlang schlenderte und mir gefühlte Ewigkeiten die Cover und Beschreibungen diverser Games zu Gemüte führte, bleibe ich heute eher ernüchternd in der „Games“ Abteilung stehen und lasse nur einen flüchtigen Blick schweifen. Die „Top 10“ Games, zumeist Titel aus dem AAA-Bereich, ein paar „ältere“ Titel welche über Green Pepper vertrieben werden und ansonsten noch eine Reihe diverser Games, die man letztlich fast an der Hand abzählen kann. Natürlich gibt es dann noch diese Reihe mit den Casual Games, wo man einige dieser „Wimmelbild“-Spiele findet und dann hat man als PC-Spieler eigentlich schon alles gesehen. Read more …

Share

Die Geschichte der Spielkarten

Von bedruckten Kartonstücken zu weltbekannten Spielsystemen und Phänomenen der Digitalisierung!

Bei klassischen Spielkarten handelt es sich in der Regel im rechteckige Kartonstücke, welche mit bestimmten Symbolen und Motiven bedruckt sind und die Basis für diverse Spiele bieten. Heute sind Kartenspiele längst Teil der großen Digitalisierung und finden sich auch auf unseren Rechnern und Konsolen in immer größerer Zahl. Dabei werden klassische „Formate“ wie Poker bedient, aber mit Hearthstone oder GWENT auch jüngere Formen und Adaptionen, welche sich enormer Beliebtheit erfreuen. Doch all diese Kartenspiele, ob nun digital oder analog, haben einen gemeinsamen Ursprung wohl in Ostasien, wo die Tradition bedruckter Kartonplättchen älter ist, als im europäischen Raum. Erste Spielkarten können im Korea und China des zwölften Jahrhunderts nachgewiesen werden, wobei nicht bekannt ist, welche Spiele damals genau gespielt wurden – Dennoch handelte es sich wohl damals schon um Glücks- als auch Kombinations-Spiele, da die Karten ursprünglich nicht „gefächert“ gehalten, sondern gefaltet wurden. Von China ausgehend verbreiteten sich Spielkarten nach Indien und Persien, erreichten die arabischen Länder und gelangten letztlich nach Europa. Die ersten europäischen Länder, in welchen das Aufkommen von Spielkarten belegt ist, sind Frankreich und Italien (hier ab dem 14. Jahrhundert).  Read more …

Share

Two Worlds II – DLC Call of the Tenebrae – Veröffentlicht

Nach der mutigen Ankündigung ist das erste DLC zum Two Worlds II endlich veröffentlicht!

Dann war es wirklich endlich so weit; Als TopWare Interactive und Reality Pump im März 2016 den dritten Teil der Two Worlds Reihe ankündigten, versprachen sie auch direkt zwei DLCs für den zweiten Teil, welche damals zeitnah veröffentlicht werden sollten. Tja, dann wurde eigentlich nur noch verschoben – Mein letzter Stand war der 25. Mai 2017 als endgültiger Release-Termin für Call of the Tenebrae, während über das zweite DLC Shattered Embrace kaum ein weiteres Wort verloren wurde. Auch Two Worlds III ist mehr oder minder in der Versenkung verschollen und neben der Ankündigung ist auch kaum etwas zum Stand des Spiels bekannt. Doch zumindest das erste DLC wurde jetzt endlich veröffentlicht und ist als klassische Erweiterung zum Hauptspiel, aber auch als Standalone-Version auf Steam verfügbar. Read more …

Share