Total War: WARHAMMER II – Curse of the Vampire erscheint im November

Eine neue Kampagnen-Erweiterung für Total War: Warhammer 2 bringt Vampir-Piraten ins Spiel.

Entwickler Creative Assembly und Publisher SEGA kündigten jüngst eine weitere Inhalts-Erweiterung für Total War: Warhammer 2 an. Eigentlich bin ich ja nicht für derlei News berüchtigt, jedoch hat sich Warhammer 2 zu einem der meist gespielten Titel in meiner Bibliothek entwickelt, weshalb jegliche neuen Inhalte für mich besonders interessant sind. Also, was erwartet uns in Curse of the Vampire?

Neue Inhalte

Zunächst wird werden die neuen Fraktionen der Vampirküste eingeführt, bei welchen es sich um olle Vampir-Piraten-Kapitäne handelt, die mit ihren Mannschaften aus Zombies und anderen Monstern die Meere und Küsten unsicher machen. Diese Fraktionen werden sowohl in der Kampagne „Auge des Mahlstroms“ als auch „Reiche der Sterblichen“ spielbar sein, was ich aber auch einfach erwarte. Auch sind die Vampir-Piraten nicht am Wettlauf um den Mahlstrom interessiert, sondern verfolgen ganz eigene Ziele.

Es gibt also neue Kommandanten, Einheiten, Kampagnen-Mechaniken, Forschungsbäume, Söldner-Regimenter und so weiter. Für eifriger Spieler der Kampagne, aber auch der Mehrspieler-Gefechte, entsrpechend neues Futter. Wichtig zu wissen; Auch wer das DLC nicht kauft, wird in der Kampagne mit den Vampir-Piraten konfrontiert werden, welche als KI-Gegner auftauchen. Nur kann man die Fraktion eben nicht selbst ins Feld führen, sondern muss dafür das DLC kaufen. In meinen Augen eine faire Herangehensweise.

Neue Schlachtfelder

Jetzt könnte man natürlich vermuten, dass mit einem solchen Fokus auf Piraten auch Seegefechte Einzug in die Warhammer 2 halten könnten. Dies wird aber klar verneint, die Einführung von Seegefechten wäre zu umfangreich für ein DLC. Dafür sollen Gefechte zu See nun auch alternativ begangen werden können. Genannt werden Inselschlachten und Gefechte auf den Schwarzen Archen der Dunkelelfen. Dafür werden eine Reihe neuer Karten implementiert, die Inseln, Küstenabschnitte und eben die weitläufigen Decks der Schwarze Archen abbilden. Auch hier sollen wieder alle Spieler von Warhammer 2 bedient werden, der Kauf des DLCs für die Karten ist nicht nötig.

Preis

Ich für meinen Teil freue mich auf die Inhalte, da ich, wie schon erwähnt, massig Zeit in Warhammer 2 verbringen und neue Inhalte das Spielgeschehen immer auffrischen. Weiterhin schätze ich es sehr, dass neben den DLCs auch ein recht guter Mod-Support gegeben ist, sodass Inhalte aus der Community davon nicht unterbunden werden. Der Preis von Curse of the Vampire liegt bei 17,49 Euro (Vorbesteller erhalten 10%-Rabatt) und scheint damit wieder relativ hoch angesetzt zu sein. Die Rechtfertigung für einen solchen Preis liegt vermutlich darin, dass hier ganz eigene Inhalte für die Kampagnen geboten werden, die mit eigenen Zielen, Mechaniken und Technologie-Bäumen eben mehr als nur eine neue Fraktion mit ein paar Einheiten bieten. Ob dafür aber 18 Euro gerechtfertigt sind, weiß ich aktuell nicht zu sagen. Ich würde empfehlen auf das Release zu warten und zu schauen, was die neuen Vampir-Piraten so als Gegner hermachen.

Fazit

Ich muss jedoch gestehen, dass ich bereist vorbestellt habe, allein schon um ein paar Kollegen online mit einer neuen Fraktion zu zeigen, wer der Chef auf dem Schlachtfeld ist. Bei der Fraktion selbst bin ich ein wenig gespalten; Ich finde eklige Seeungeheuer toll und auch ein Vampir-Pirat macht einiges her. Auf der anderen Seite bin ich eben kein großer Fan klassischer Piraten-Settings. Risen 2 und Pillars of Eternity 2 wollten bei mir nie so recht zünden – Aber das ist letztlich auch eine ganz persönliche Einschätzung. Ich würde, wie gesagt, raten, noch mit einem Kauf zu warten (außer ihr dürstet, so wie ich, immer nach neuen Inhalten).

Wer neben der, noch nicht ganz vollständigen, Produktseite auf Steam noch nach einer Informationsquelle zu Curse of the Vampire interessiert ist, kann auf der FAQ-Seite zum DLC vorbeischauen und findet dort auf einige Fragen konkrete Antworten.

Total War: WARHAMMER II – Curse of the Vampire erscheint am 8. November 2018.

Johann von Ti
Auch auf:

Johann von Ti

Blogger aus Leidenschaft, seit 2011 aktiv in der Szene unterwegs und immer für gute Games, Filme und blöde Ideen zu haben. Nebenher auch noch Student in Medien und Geschichte.
Johann von Ti
Auch auf:

Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)