Dying Light 2 – Crash bei Start: Fix

Screenshot aus dem Startmenü von Dying Light 2: zu sehen ist der Hauptcharakter, welcher in die Ferne und dabei auf die Dächer einer postapokalyptischen Stadt blickt. Zudem sind die Menüpunkte des Spiels zu sehen, wobei der Punkt „Fortsetzen“ angeklickt wurde.

Zum Release von Dying Light 2 habe ich mit meinen Freunden freudig zugegriffen und gemeinsam haben wir uns in eine Koop-Kampagne geworfen. Auch wenn das Spiel sicherlich seine Schwächen hat, haben wir doch zahlreiche Stunden und viel Spaß gehabt – tja – bis für mich der Spaß letztlich vorbei war. Nachdem ich stundenlang spielen konnte, ließ sich Dying Light 2 plötzlich nicht mehr starten: kurzer Blackscreen und dann wurde der gesamte Prozess von Dying Light 2 einfach geschlossen! Ich konnte das Spiel einfach nicht mehr starten – etwas, was ich in dieser Form noch nie erlebt habe (besonders bei einem frisch veröffentlichten Spiel).

Standartlösungsvorschläge funktionierten nicht

Natürlich habe ich zahlreiche Lösungsvorschläge abgearbeitet und nichts konnte mir helfen. Verschiedene Starteinstellungen für das Spiel, unterschiedliche Kompatibilitätsmodi, Verifikation der Daten und vieles mehr. Wirklich nichts konnte mein Problem, das NICHT STARTEN von Dying Light 2, lösen. Auch der Support von Techland war KEINE Hilfe und reagierte mit Textbausteinen und dem Verweis auf einen Patch, der mein Problem nicht behob. Weiterhin stieß ich immer wieder auf andere User, die ihr Vollpreisspiel plötzlich nicht mehr starten konnten und genau das gleiche Problem wie ich hatten. Nach langer Suche fand ich aber auch eine Lösung, die ich hier vorstellen möchte!

Für wen ist dieser Fix gedacht?

Zur Einordnung: Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem, dass sich Dying Light 2 nicht mehr Starten lässt. Das Spiel wird dabei kurz nach Start beendet – es kommt keine Fehlermeldung, der Prozess verschwindet dabei einfach aus der Taskleiste bzw. bleibt eingefroren. Primär für diesen Start-Crash ist dieser „Fix“ angedacht.

Dank gilt dem Steam-User „Tyrone321“, welcher diesen Fix in einer Steam-Diskussion vorstellte!

Hier beginnt die Anleitung, um den Start-Crash bei Dying Light 2 zu fixen

Für versierte Nutzer hier eine kompakte Kurzanleitung, eine ausführliche Anleitung folgt direkt darunter.

Kurzanleitung:

  1. Steuert Eure lokalen Dateien von Dying Light 2 in „Dokumente“ an.
    Pfad: „C:/Benutzer/<Benutzername>/Dokumente/dying light 2
  2. Benennt den Ordnen um. Zum Beispiel in: „dying light 2_old“
  3. Startet Dying Light 2
  4. Beendet das Spiel – kopiert nun Eure alten Savesgames aus dem „dying light 2_old“ Ordner in den neuen „dying light 2“ Ordner.
  5. Startet das Spiel erneut.
  6. Klickt auf Fortsetzen und bestätigt die Meldung, dass Eure Speicherstände einer älteren Dateiversion entsprechen und erneuert werden müssen. Wartet, bis Euer Spielstand geladen ist – Ihr könnt nun wieder Dying Light 2 starten bzw. spielen!

Ausführliche Anleitung:

Schritt 1:

Zunächst müsst Ihr Eure lokalen Daten von Dying Light 2 suchen. Diese befinden sich in der Regel in folgendem Pfad:

Pfad: „C:/Benutzer/<Benutzername>/Dokumente/dying light 2“

In diesem Pfand werden unter anderem Eure Savegames und lokalen Einstellungen gespeichert.

Schritt 2:

Habt Ihr den beschriebenen Ordner gefunden, benennt diesen um.

Sinnvoll wäre: „dying light 2_old“

Damit können Eure Spielstände nicht einfach verloren gehen.

Schritt 3:

Nun startet Ihr Dying Light 2 ganz normal über Steam. Nun sollte das Spiel tatsächlich wieder starten!

In Eurem Dokumente-Verzeichnis wird nun automatisch ein neuer „dying light 2“-Ordner erstellt.

Schritt 4:

Beendet Dying Light 2 direkt wieder. Begebt Euch nun in den „dying light 2_old“ Dateiordnen in „Dokumente“.

Steuert dort Eure Savegames an, welche als BAK-Dateien vorliegen. Diese befinden sich in folgendem Verzeichnis:

Pfad: „C:/Benutzer/<Benutzername>/Dokumente/dying light 2_old/out/save_backups“

Kopiert die Savegames und fügt diese in den neuen „dying light 2“-Ordner in das folgende Verzeichnis ein:

Pfad: „C:/Benutzer/<Benutzername>/Dokumente/dying light 2/out/save_backups“

Schritt 5:

Startet nun Dying Light 2 erneut. Wenn ihr nun auf „Fortsetzen“ klickt, erhaltet Ihr eine Warnung, dass die alten Spielstände auf eine neues Save-Game-Format geupdatet werden müssen. Stimmt dem zu.

Es dauert nun eine Weile, aber letztlich sollte Euer letzter Spielstand geladen werden, sodass Ihr endlich wieder Dying Light 2 starten und vor allem spielen könnt!

 

Falls Ihr dieses Problem ebenfalls hattet und Euch dieser Fix helfen konnte, freue ich mich über Euren Kommentar! Solltet Ihr dieses oder andere Probleme mit Dying Light 2 anders gelöst haben, freue ich mich ebenfalls über Eure Berichte, sodass ich die Beitrag im Zweifelsfall ergänzen kann. Danke!

Johann von Ti
Auch auf:
Letzte Artikel von Johann von Ti (Alle anzeigen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x